Schrift

16.11.2012
Stieghorst
Osningstraße: Weiter umstritten
Gestern Abend: BZV will Bürgerversammlung
VON ARIANE MÖNIKES

Stieghorst. Die Osningstraße soll im kommenden Jahr auf zwei Spuren reduziert werden – so hatte es bereits die Bezirksvertretung (BZV) Mitte beschlossen. Die Politiker in Stieghorst sind sich allerdings noch uneins: Gestern Abend haben sie lediglich für eine Bürgerversammlung gestimmt, in der die Verwaltung ihre Pläne vorstellen soll. Erst danach soll eine Entscheidung fallen.

CDU-Mann Klaus-Dieter Hoffmann kritisierte, die Verwaltung würde immer wieder mit neuen Vorlagen um die Ecke kommen, "bis wir schließlich weichgeklopft" sind. Tatsächlich gab es Änderungen. "Allerdings", so der städtische Planer Christian Glasl, "stellen wir sie nur vor, um die Politiker auch mitzunehmen".


Kritik hagelte es trotzdem, auch von Bürgern in der Fragestunde. Horst Jäger monierte, dass "Landesmittel verpulvert" werden. Detlef Meyer, der ebenfalls an der Osningstraße wohnt, fürchtet Kosten, die womöglich auf die Anlieger zukommen. Damit müssten die Anlieger allerdings nicht rechnen, sagt Oliver Spree vom Amt für Verkehr.

Die Sanierung sei unumgänglich, quasi eine Vorsorgepflicht: "Wenn wir jetzt nichts tun, ist die Straße in wenigen Jahren so marode, dass sie grunderneuert werden muss." Wenn es die Möglichkeit gebe, Fördermittel in Anspruch zu nehmen, solle man diese Chance auch nutzen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Stieghorst
Trägerverein stellt Pläne vor
Stieghorst. Der Trägerverein der Georg-Müller-Schule (GMS) ist neuer Eigentümer der Bonifatiusschule am Lipper Hellweg 230. Die Schule ist auch als Hellwegschule bekannt... mehr




Anzeige

Stieghorst

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik