Schrift

17.11.2012
Sieker
Blumenstrauß und Bärenstärke
Neuer Rektor an der Osningschule begrüßt
VON SAMUEL ACKER

Glücklich angekommen | FOTO: SARAH JONEK

Sieker. Die Osningschule hat einen neuen Leiter. Nachdem Urgestein Gerhard Rohlfs den Posten als Rektor nach 20 Jahren im Juli vergangenen Jahres aufgab, blieb der oberste Posten mehr als ein Jahr lang unbesetzt. Nun konnten Schüler, Lehrer und Eltern mit Uli Ebenfeld den neuen Rektor begrüßen.

Ebenfeld hat bisher die Bückardt-Grundschule am Ravensberger Park geleitet. "Da es dort aber wie in ganz Bielefeld immer weniger Anmeldungen gibt, konnte die Stelle so nicht fortgeführt werden", erklärte Schulamtsdirektor Jürgen Scherhans den Wechsel. "Die Osning-schule hat mit starker Teamarbeit die Zeit ohne Rektor gemeistert. Auch hier gibt es aufgrund des demografischen Wandels Herausforderungen – aber hier Leiter zu sein, ist eine wunderschöne Aufgabe." Scherhans dankte des Weiteren Co-Rektorin Jutta Richter für die übergangsweise Leitung der Schule. Sie durfte sich wie Ebenfeld über einen Blumenstrauß freuen.

Die Kinder der Grundschule hatten sich etwas ganz Besonderes überlegt, um ihren neuen Leiter zu empfangen. Jede der insgesamt zwölf Klassen der Jahrgangsstufen 1 bis 4 überreichte Ebenfeld ein selbstgemaltes Bild mit passenden guten Wünschen. So gab es beispielsweise das Bild eines Bären mit dem Wunsch nach bärenstarker Arbeit oder die Zeichnung eines Fisches mit der Hoffnung, "dass Du auch mal entspannt abtauchen kannst." "Wenn von den ganzen guten Wünschen nur ein Bruchteil in Erfüllung geht, kann ja nix mehr schiefgehen", sagte Ebenfeld sichtlich gerührt.

Vom Kollegium der Schule gab es nordische Präsente: Kekse, Sand und ein großes Bild vom Strand der Insel Langeoog, wo die Schule ein Schullandheim besitzt. "Wenn es mal stressig wird – einfach anschauen und abschalten", sagte Richter verschmitzt lächelnd.

"Eines der Ziele der nächsten Zeit wird sein, den Ganztagsbetrieb noch weiter auszubauen", so Ebenfeld. Ab nächstem Jahr werden etwa 200 der 300 Schüler ganztags betreut. "Dazu wird in der Zukunft auch Inklusion eine Rolle spielen, aber damit wollen wir sehr behutsam starten."



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Stieghorst
Stieghorst
Bauarbeiter finden vermeintliche Granate
Stieghorst (dr). Fehlalarm auf der Habichtshöhe: Weil Bauarbeiter in der Nähe eines Restaurants eine vermeintliche Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden hatten... mehr




Anzeige

Stieghorst

5.094 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt
1. Bielefelder Sportsday
1. Bielefelder Sportsday


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Dem DSC gehen die Spieler aus
Bielefeld (pep). Jetzt wird’s langsam eng: Vor dem Spiel bei RW Ahlen am Freitag, 18.30 Uhr, hat Arminias U-23-Trainer Daniel Scherning ernsthaft... mehr

"Studentenklub statt P1"
Bielefeld. Er war Nationalspieler, Bundesliga-Profi, Meister mit den Bayern. Doch mit 27 Jahren beendete Tobias Rau seine Fußballkarriere bei Arminia... mehr

TC sammelt Punkte
Bielefeld (nw). Die Aktiven des TC Metropol sammelten über Ostern Punkte für den Aufstieg in die nächst höhere Startklasse... mehr

Fortbildung für Dressurreiter
Bielefeld (huf). Der Stadtreiterverband (SRV), Dachorganisation der elf Bielefelder Reit-, Fahr-, Zucht- und Voltigiervereine... mehr

Poltrock zählt zu den Favoriten
Bielefeld (nw). Ein Traumfinale könnte es bei den Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte geben... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik