Schrift

19.11.2012
Hillegossen
Ein junger und lebendiger Ortsverein
100 Jahre SPD Hillegossen / Ministerin gratuliert

Feierten | FOTO: ANNIKA SIKORRA

Hillegossen (asik). "Wir gehen mit der Zeit und nehmen die alte Zeit mit" – das ist das Motto des SPD-Ortsvereins Hillegossen, das seit Jahrzehnten erfolgreich als Leitlinie dient. Der Ortsverein feierte jetzt 100-jähriges Bestehen im Erwin-Kranzmann-Haus. Mit dabei waren unter anderem die Familienministerin des Landes NRW Ute Schäfer, Landtagsabgeordneter Günter Garbrecht, Parteivorsitzender des Unterbezirks Bielefeld Marcus Lufen sowie die frisch gekürte Bundestagskandidatin Christina Kampmann.

Der Ortsverein Hillegossen zählt 45 Mitglieder, Nachwuchs gäbe es dabei genügend: "Wir sind ein relativ junger und vor allem sehr lebendiger Ortsverein", sagt Nesrettin Akay, Vorsitzender. Ihm sei es wichtig, dass die Geschichte beachtet wird, um in Zukunft richtig handeln zu können: "Wir haben in der Vergangenheit viel gemeistert, darauf können wir stolz sein."


Familienministerin Schäfer hielt eine Ansprache und gratulierte den Mitgliedern. Jubiläen seien wunderbare Anlässe, um die Parteigeschichte Revue passieren zu lassen, so die Ministerin, die seit Juli 2010 im Amt ist. "Die SPD hat sich schon immer den Herausforderungen der jeweiligen Epoche gestellt und sich nicht beirren lassen." Die größte Schwierigkeit sei dabei, stets praktische Politik zu machen: "Wir müssen die Lebensbedingungen der Menschen konkret verbessern. Politik muss nicht nur gut gemeint sein, sondern auch gut gemacht werden." Das Wertegerüst der Partei sei dabei schon immer Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Die Ministerin ging ebenso auf die bevorstehende Bundestagswahl im kommenden Jahr ein: "Ich blicke der Wahl sehr zuversichtlich entgegen. Ich hoffe, dass wir ein neues Kapitel Erfolgsgeschichte schreiben können." Die SPD wolle dann als erste Maßnahme das Betreuungsgeld abschaffen und in Kitaplätze investieren. Der gesetzliche Mindestlohn, Rentenpolitik und Bildungspolitik seien ebenso wichtige Baustellen: "Wir sind keine Genossen der Bosse, sondern Genossen der Arbeitnehmer, Rentner, Schüler und Studenten sowie der mittelständischen Unternehmer."

Zusammen mit dem Ortsvereinsvorsitzenden zeichnete Schäfer drei Jubilare aus: Für 40 Jahre Mitgliedschaft überreichte die Ministerin Norbert Habig und Heinz Hecht Ehrennadel und Urkunde. Für 25-jährige Mitgliedschaft zeichnete sie Jochen Bödeker aus.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Sieker
Sozialverband in Sieker ehrt langjährige Mitglieder
Sieker (lis). Der Sozialverband Deutschland ehrte bei einer Feierstunde langjährige Mitglieder aus dem Ortsverband Sieker. Kreisvorstandsmitglied Uwe Schneck überreichte in feierlicher Atmosphäre... mehr




Anzeige

Stieghorst

5.717 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Dornbergs Lazarett ist groß
Bielefeld (bazi). Am Sonntag ertönt der Anpfiff erstmals wieder um 14.30 Uhr für die heimischen Westfalenligisten. Die verfrühte Anstoßzeit ist für... mehr

Zwei SVB-Teams holen Landesmeistertitel
Bielefeld (nw). Die NRW-Mannschaftsmeister im Trampolinturnen wurden am 26. Oktober in Fellinghausen ermittelt. Die SV Brackwede war mit drei... mehr

Gastgeber erzielen starke Ergebnisse
Bielefeld (nw). 160 Turnerinnen und Turner aus ganz Nordrhein-Westfalen starteten beim TSVE-Pokal in der Almhalle. Für die Bielefelder Turnerinnen... mehr

Der Topfavorit ist noch längst nicht am Ziel
Bielefeld. Obwohl der Spielrhythmus der Bielefelder Tischtennisteams bereits am kommenden Wochenende abermals unterbrochen wird (Allerheiligen)... mehr

Auf der Suche nach dem Erfolgserlebnis
Bielefeld. Im Norden Bielefelds gibt es einen Hersteller von Personenaufzügen. Bildlich gesprochen sind die beiden ersten Damenmannschaften des... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik