Schrift

14.08.2014
Borgholzhausen
Auto übersieht Lastwagen - Bundesstraße 68 gesperrt
Stau zwischen Borgholzhausen und Halle

Karte

Borgholzhausen (red). Ein Unfall war am Donnerstagabend die Ursache für einen kilometerlangen Stau auf der Bundesstraße 68 zwischen Borgholzhausen und Halle (Kreis Gütersloh).

Nach Polizeiinformationen wollte ein Autofahrer gegen 18 Uhr in Borgholzhausen von der B 68 in die Straße Bödinghausen einbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Lastwagen samt Anhänger.


Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeige und anschließend prallte der Pkw auch noch gegen ein anderes Auto. Der Fahrer des ersten Wagens erlitt leichte Verletzungen.

Aufgrund aufwendiger Aufräumarbeiten musste die Bundessstraße zwischen Borgholzhausen und der Unterführung Halle für längere Zeit gesperrt bleiben.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Borgholzhausen
Auto übersieht Lastwagen - Bundesstraße 68 gesperrt
Ein Unfall war am Donnerstagabend die Ursache für einen kilometerlangen Stau auf der Bundesstraße 68 zwischen Borgholzhausen und Hall. mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Hänky-Pänky lockt von Kneipe zu Kneipe
Hänky-Pänky lockt von Kneipe zu Kneipe
Stadtjubiläum: Rietberg feiert 725. Geburtstag
Stadtjubiläum: Rietberg feiert 725. Geburtstag
Fußball-Westfalenliga: Victoria Clarholz 1:1 gegen Dornberg
Fußball-Westfalenliga: Victoria Clarholz 1:1 gegen Dornberg
Regionalligist SC Wiedenbrück schlägt Aachen verdient mit Bednarskis 1:0
Regionalligist SC Wiedenbrück schlägt Aachen verdient mit Bednarskis 1:0
Püfferchen essen am Fockelhof
Püfferchen essen am Fockelhof
100 Jahre kfd Friedrichsdorf
100 Jahre kfd Friedrichsdorf
KunstGenuss am Kloster Herzebrock
KunstGenuss am Kloster Herzebrock
Pfarrfest St. Heinrich in Sende
Pfarrfest St. Heinrich in Sende
Isselhorst feiert sein Riesen-Elmendorffass
Isselhorst feiert sein Riesen-Elmendorffass
Mann droht sich nach Ehestreit zu erschießen
Mann droht sich nach Ehestreit zu erschießen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Neues Team mit zwei Gesichtern
Verl. Nervös, unsicher, zaghaft – das neu formierte Frauenteam des TV Verl fand gestern nur sehr schwer in sein erstes Oberliga-Heimspiel und schien... mehr

Schwaches Spiel mit Happyend
Gütersloh. Der SV Spexard bringt nach wie vor noch nicht die Leistung, um dauerhaft Ansprüche auf den Spitzenplatz in der Fußball-Landesliga anmelden... mehr

Druckvolles Spiel soll Punkte bringen
Verl. Sieben Punkte und Platz zwölf nach sechs Spieltagen ist kein Zwischenergebnis, wie es sich die Verantwortlichen des SC Verl für ihre gezielt... mehr

Weiter mit Tempo
Verl. Sören Hohelüchter hat beim TV Verl eine der interessantesten Aufgaben in der Handball-Verbandsliga übernommen. In kaum einer Mannschaft steckt... mehr

Fünfter Versuch gegen den Angstgegner
Gütersloh (kra). Vier Spiele gegen den CVJM Rödinghausen und vier klare Niederlagen – die Pessimisten beim Handball-Verbandsligisten HSG Gütersloh... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik