Schrift

25.11.2012
Borgholzhausen
Spielhalle in Borgholzhausen überfallen
22-jährigen Angestellter mit Pistole bedroht

Karte

Borgholzhausen. In der Nacht zum Sonntag haben zwei Männer eine Spielhalle an der Versmolfer Straße überfallen. Die Unbekannten betraten den Laden gegen 0.45 Uhr und gingen direkt zur Theke, hinter der sich der 22 Jahre alte Angestellte befand.

Einer der beiden Täter sagte zunächst etwas in einer ausländischen Sprache, was der Angestellte allerdings nicht verstehen konnte. Dann bedrohte ein Mann den Angestellten mit einer Pistole, während der zweite Täter eine mitgebrachte Sporttasche über die Theke warf und die Aufsicht aufforderte, das Geld in die Tasche zu stecken.

Der Angestellte packte daraufhin das vorhandene Geld in die Tasche und übergab diese dem Täter. Die beiden Räuber verließen die Spielhalle wieder durch den Haupteingang und flüchteten dann weiter in unbekannte Richtung.

Beschreibung: Beide Täter sind männlich, zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Sie sind vermutlich
Südeuropäer. Zur Zeit des Überfalls waren beide komplett schwarz gekleidet, mit Käppi auf dem Kopf und Tuch vor dem Gesicht, Augen frei, ein Täter trug eine Brille.

Umfangreiche Fahdnungsmaßnahmen der Polizei, an der auch Beamte aus Niedersachsen beteiligt waren, verliefen bisher ohne Ergebnis. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Borgholzhausen
Werther-Langenheide/Borgholzhausen
Große Aufregung um "Bronzenen Jüngling"
Werther-Langenheide/Borgholzhausen (Felix). Ob sie tatsächlich enterbt werden, weil sie den "Bronzenen Jüngling" nicht zu schätzen wussten? Es wird jedenfalls hoch her gehen... mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus Kreis Gütersloh
Pkw fährt in Rettungswagen
Pkw fährt in Rettungswagen
Jazz-Legende Klaus Doldinger stellt 'Symphonic Project' vor
Jazz-Legende Klaus Doldinger stellt 'Symphonic Project' vor
23-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh bei Unfall getötet
23-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh bei Unfall getötet
E-Bike-Training für Senioren
E-Bike-Training für Senioren
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Vier Verletzte bei Unfall
Vier Verletzte bei Unfall
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz
Polizeiwagen verunglückt beim Ausweichen
Polizeiwagen verunglückt beim Ausweichen
Tweed-Run - Textile Nostalgie auf historischen Fahrrädern
Tweed-Run - Textile Nostalgie auf historischen Fahrrädern


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Pollok soll Angriff führen
Rheda-Wiedenbrück. Dominik Jansen hat ein klares Ziel. "Das Training soll wieder Spaß machen", sagt der nach der Beurlaubung von Theo Schneider bis... mehr

Sorgen um Flügelflitzer Semlits
Verl (kra). Die Feststellung ist alt und abgenudelt, hat aber nichts von ihrer Berechtigung verloren: Amateurmannschaften von Bundesligisten darf man... mehr

Respekt, aber keine Angst vor dem Topteam
Rietberg-Mastholte (kra). Das 1:1 beim Tabellendritten SV Schermbeck hat den Fußballern von Rot-Weiß Mastholte gut getan. "Denn für uns war das ein... mehr

Bedenklich viele Ausfälle
Gütersloh (kra). Robert Purkhart ist ein erfahrener Trainer, kennt die Fußball-Landesliga und steht trotzdem vor einem Phänomen. "Ich war überzeugt... mehr

Mutig zum Tabellennachbarn
Gütersloh. Keinen Verein in der Fußball-Oberliga Westfalen beobachtet Holger Wortmann intensiver als Westfalia Rhynern. Kein Wunder... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik