Schrift

13.12.2012
Gütersloh
Kleinlastwagen geht in Gütersloh in Flammen auf
Erster Arbeitstag eines 23-Jährigen endet heiß

Völlig ausgebrannt | FOTO: ANDREAS EICKHOFF

Gütersloh (ei). Keinen guten Start in den neuen Job hatte am  Donnerstagnachmittag ein 23-jähriger Mann, der einen 7,5-Tonnen-Lkw für Reparaturarbeiten umstellen sollte. An seinem ersten Arbeitstag gelang es ihm nur wenige Meter zu fahren, dann ging der Lkw am in Flammen auf.

"Als wir in den Rudolfstädter Weg einbogen, sahen wir zwar von weitem den Brand", berichtete Dienstgruppenleiter Hubert Glasneck. Als wir an dem Lkw waren, brannte das Führerhaus lichterloh, berichtete er weiter, zwei Feuerwehrleute konnten die Flammen unter Atemschutzgeräten aber schnell unter Kontrolle bringen.

Fotostrecke
Gütersloh: Kleinlastwagen geht in Flammen auf
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (4 Fotos).







Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gütersloh
Dekorative Schau gelungen
Gütersloh. "Wie schafft ihr es, immer so gutes Wetter zu haben?" Diese Frage konnte Dieter Böker nicht beantworten. Jedoch konnte der Vorsitzende des Geflügelzucht- und Gartenbauvereins Friedrichsdorf... mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion
David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion
Perfekter Start für neues FCG-Trainerteam : 2:0 gegen Roland Beckum
Perfekter Start für neues FCG-Trainerteam : 2:0 gegen Roland Beckum
Fußball-Landesliga: 4:1-Sieg für Spitzenreiter Mastholte gegen Spexard
Fußball-Landesliga: 4:1-Sieg für Spitzenreiter Mastholte gegen Spexard
Pollhans Samstag 2014
Pollhans Samstag 2014
Regionalligist SC Verl vergibt Chancen - 0:1 Gegen Düsseldorf II - Schiri mit Fehlentscheidungen
Regionalligist SC Verl vergibt Chancen - 0:1 Gegen Düsseldorf II - Schiri mit Fehlentscheidungen
Handball-Verbandsliga: HSG Gütersloh behält beim 26:24 gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck II die Oberhand
Handball-Verbandsliga: HSG Gütersloh behält beim 26:24 gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck II die Oberhand
Jette Joop im Modehaus Klingenthal
Jette Joop im Modehaus Klingenthal
Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt
Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt
FC Gütersloh stellt Trainer Heiko Bonan und Dirk van der Ven vor
FC Gütersloh stellt Trainer Heiko Bonan und Dirk van der Ven vor
Schwerer Unfall auf der Kreuzung Unter den Ulmen/Bultmannstraße
Schwerer Unfall auf der Kreuzung Unter den Ulmen/Bultmannstraße


Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Traumhafter Einstand der neuen Trainer
Gütersloh. Schon zur Halbzeitpause spielte Stadionsprecher Rolf Rotthaus im Heidewald den Song, der das Ende beschrieb: "FCG – wir sind wieder da!"... mehr

Chancen wieder nicht genutzt
Verl. Immer wenn der SC Verl in der Fußball-Regionalliga in die vordere Tabellenregion vorstoßen könnte... mehr

Zitterpartie beim Schlusslicht
Gütersloh (wot). Auch der FSV Gütersoh hat sich beim sieg- und punktlosen Schlusslicht der 2. Bundesliga keine Blöße gegeben. Die Fußballerinnen... mehr

Umstellungen wegen Sperren
Verl. Mit fünf Spielen ohne Niederlage hat sich der SC Verl auf den 9. Tabellenplatz in der Fußball-Regionalliga vorgear- beitet. Ausschlaggebend für... mehr

Gipfeltreffen auf Augenhöhe
Rietberg (rö). Beste Bedingungen für das Gipfeltreffen: Am Sonntag empfängt RW Mastholte, Spitzenreiter der Fußball-Landesliga... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik