Schrift

02.03.2013
Gütersloh
Fußgänger auf A2 bei Gütersloh getötet
50-Jähriger wollte zurück zu seinem Lastwagen

Eingedrückte Front | FOTO: ANDREAS EICKHOFF

Gütersloh. Ein Fußgänger ist am späten Samstagabend über die Autobahn 2 bei Gütersloh gelaufen und von einem Auto überfahren worden. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Wie die Autobahnpolizei Bielefeld am Sonntag mitteilt, handelt es sich bei dem Toten um einen 50-jährigen Lkw-Fahrer. Der Mann wollte offenbar von Rastanlage Gütersloh-Nord zurück zu seinem Lastwagen, der auf der gegenüberliegenden Rastanlage Gütersloh-Süd abgestellt war.

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde der 50-Jährige auf dem linken Fahrstreifen von dem Auto eines 47-jährigen Dortmunders erfasst. Er und seine Beifahrerin erlitten bei der Kollision schwere Verletzungen. Beide wurden per Rettungswagen ins Gütersloher Krankenhaus gebracht, das Auto stark beschädigt.

14 weitere Pkw, die über die Trümmer fuhren, wurden ebenfalls beschädigt. Die Autobahnpolizei beziffert den Sachschaden mit etwa 60.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung sperrten die Beamten die A 2 in Richtung Dortmund für rund fünfeinhalb Stunden.

Fotostrecke
Gütersloh: Fußgänger auf der A2 bei Gütersloh getötet
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (7 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gütersloh
Zweiter Anlauf für Kunstrasen gelingt
Gütersloh (ost). Die Fußballer des FC Isselhorst können sich nun endlich ihre Nockenschuhe kaufen. Die Arbeiten für den Bau des neuen Kunstrasenplatzes an der Lutter haben gestern störungsfrei... mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Ökumenisches Gemeindefest
Ökumenisches Gemeindefest
Holter Meeting
Holter Meeting


Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Eckel gibt Favoritenrolle wieder ab
Rietberg-Mastholte (hcr). Der Aufbruchsstimmung nach der letzten Saison ist bei der HSG Rietberg-Mastholte schnell die Ernüchterung gefolgt... mehr

Ein Spitzenplatz ist das erklärte Ziel
Harsewinkel (man/kra). Für die Handballerinnen der TSG Harsewinkel dauert die Pause in der Landesliga noch etwas länger... mehr

Doppelpack von Phil Beckhoff zum Auftaktsieg
Kreis Gütersloh (msc). Die C-Juniorenfußballer des SC Verl sind mit einer 1:5-Pleite in die Landesligasaison 2014/15 gestartet. "Das war jedoch... mehr

Herbert Brand kann Regen nicht schrecken
Harsewinkel (man). Die Verantwortlichen der Radsport-Gemeinschaft Harsewinkel zogen am Sonntag nach ihrer Herbst-RTF "Der Klassiker" mit einem... mehr

Jugendmannschaften legen los
Kreis Gütersloh. Den A-Junioren des SC Verl und des SC Wiedenbrück ist der Start in die Fußballsaison 2014/15 gründlich missraten. Der SCV-Nachwuchs... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik