Schrift

02.03.2013
Gütersloh
Fußgänger auf A2 bei Gütersloh getötet
50-Jähriger wollte zurück zu seinem Lastwagen

Eingedrückte Front | FOTO: ANDREAS EICKHOFF

Gütersloh. Ein Fußgänger ist am späten Samstagabend über die Autobahn 2 bei Gütersloh gelaufen und von einem Auto überfahren worden. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Wie die Autobahnpolizei Bielefeld am Sonntag mitteilt, handelt es sich bei dem Toten um einen 50-jährigen Lkw-Fahrer. Der Mann wollte offenbar von Rastanlage Gütersloh-Nord zurück zu seinem Lastwagen, der auf der gegenüberliegenden Rastanlage Gütersloh-Süd abgestellt war.

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde der 50-Jährige auf dem linken Fahrstreifen von dem Auto eines 47-jährigen Dortmunders erfasst. Er und seine Beifahrerin erlitten bei der Kollision schwere Verletzungen. Beide wurden per Rettungswagen ins Gütersloher Krankenhaus gebracht, das Auto stark beschädigt.

14 weitere Pkw, die über die Trümmer fuhren, wurden ebenfalls beschädigt. Die Autobahnpolizei beziffert den Sachschaden mit etwa 60.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung sperrten die Beamten die A 2 in Richtung Dortmund für rund fünfeinhalb Stunden.

Fotostrecke
Gütersloh: Fußgänger auf der A2 bei Gütersloh getötet
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (7 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gütersloh
Immer mehr Bedürftige im Kreis
Gütersloh. Wer seinen Lebensunterhalt nicht mehr aus eigenen Kräften bestreiten und die Bedürfnisse des täglichen Lebens nicht mehr finanzieren kann, hat unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf... mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Fußball-Regionaliga: SC Wiedenbrück unterliegt 1. Fc Köln II mit 1:2
Fußball-Regionaliga: SC Wiedenbrück unterliegt 1. Fc Köln II mit 1:2
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
53. Radrennen über Wasser
53. Radrennen über Wasser
Musical Summer Camp
Musical Summer Camp
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft


Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mit Geschlossenheit zum Heimsieg
Rheda-Wiedenbrück. Ein Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden – die Bilanz des SC Wiedenbrück in der Fußball-Regionalliga ist nach drei Spielen... mehr

Rückschläge sollen wettgemacht werden
Verl. Die Enttäuschungen beim FC Kray (1:1) und gegen Mönchengladbach II (1:2) im Rücken, und die schweren Spiele beim FC Schalke 04 II an diesem... mehr

Vorfreude auf die Saison
Gütersloh. Falk von Hollen, der neue Trainer des TV Isselhorst, freut sich, dass der Endspurt in der Vorbereitung auf die Handballsaison 2014/15... mehr

Laufveranstalter werden zur Ader gelassen
Gütersloh. Ein kurzer Text auf der Internetseite des FLVW, während der Schulferien am 4. August veröffentlicht... mehr

Formtest um 1.350 Euro Preisgeld
Gütersloh (kra). Mit dem Spiel der Handball-Verbandsligisten TV Verl – HSG Gütersloh wird am heutigen Freitag um 18.30 Uhr der Volksbank-Cup des TV... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik