Schrift

15.07.2013
Gütersloh
Kofi Annan erhält Reinhard-Mohn-Preis

Gütersloh (dpa). Die Bertelsmann Stiftung vergibt den Reinhard-Mohn-Preis an den ehemaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan. Mit der Preisvergabe werde Annan als Vorkämpfer für eine nachhaltige Entwicklung gewürdigt, teilte die Stiftung mit. Annan soll den mit 200.000 Euro dotierten Preis am 7. November in Gütersloh entgegennehmen.

Viele globale, nationale und lokale Initiativen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft profitierten heute von Strukturen, die Annan als Generalsekretär der Vereinten Nationen aufgebaut habe, hieß es in der Begründung für die Preisvergabe. In seiner Amtszeit sei es ihm gelungen, weltweit Akteure aus unterschiedlichen Bereichen zusammenzubringen.


Die Bertelsmann Stiftung würdigt auch die Global Compact Initiative, die von Kofi Annan während seiner Amtszeit als Rahmen für die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und den Vereinten Nationen ins Leben gerufen worden sei. Auch nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Arbeit für die Vereinten Nationen setze er sich für nachhaltige Entwicklung ein.

Der Reinhard Mohn Preis erinnert an den 2009 gestorbenen Gründer der Bertelsmann Stiftung. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld/Gütersloh
Blitzeinschlag legt Bahnverkehr zwischen Gütersloh und Bielefeld lahm
Ein Blitzeinschlag hat am Freitagabend gegen 19.15 Uhr den Bahnverkehr zwischen Gütersloh und Bielefeld zum Erliegen gebracht. mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Lkw kippt auf A2 über Leitplanke
Lkw kippt auf A2 über Leitplanke
Gasaustritt bei Chemiehandel in Steinhagen
Gasaustritt bei Chemiehandel in Steinhagen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 68 bei Borgholzhausen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 68 bei Borgholzhausen
Unser Dorf hat Zukunft
Unser Dorf hat Zukunft
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern


Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Komfortable Riesenchance
Rheda-Wiedenbrück. Nicht auf "Wolke sieben", sondern gewissermaßen auf "Wolke acht" sind die Regionalliga-Fußballer des SC Wiedenbrück durch die... mehr

Keine Chance auf Bonus-Einnahme
Gütersloh. Der Traum des FC Gütersloh von einem lukrativen Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld dauerte gestern Abend 59 Minuten. Dann wechselte der SC... mehr

Fünf Trophy-Erfolge für DLRG Harsewinkel
Kreis Gütersloh (rob/jgw). Das Finale der DLRG-Trophy im bayrischen Elchingen verlief ganz nach dem Geschmack der heimischen Vereine. Die DLRG... mehr

In neun Etappen um die Gemeinde
Herzebrock-Clarholz (rob). Am Samstag startet die 3. Auflage des Paul-Craemer-Laufs. Der Staffellauf rund um Herzebrock-Clarholz führt über neun... mehr

Göttig will vierten Sieg
Rheda-Wiedenbrück. Der Motorsportclub Wiedenbrück präsentiert bei der ADAC Reckenberg-Rallye am Samstag rund um das Rallyezentrum am Reckenberg... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik