Schrift

28.09.2011
GÜTERSLOH
Brockmeyer lässt Gütersloh aufblühen
Neues Gartencenter eröffnet

Durchschnitten das Band | FOTO: RAIMUND VORNBÄUMEN

Gütersloh (ost). Türen auf für Brockmeyer: Das nach eigenen Angaben modernste Gartencenter Europas startet heute morgen um 8 Uhr in Gütersloh seinen Geschäftsbetrieb. Das Haller Unternehmen hat auf dem ehemaligen Pfleiderer-Gelände an der Holzstraße 5,5 Millionen Euro investiert.

"Wir sind voller Zuversicht für unseren neuen Standort", sagten Henry und Silke Brockmeyer gestern Abend. Das junge Unternehmer-Ehepaar hatte Gäste, Geschäftspartner und Nachbarn zu einer feierlichen Vorab-Eröffnung geladen. Dabei waren auch Birgit und Hermann Gärtner, Mitinhaber der Porta-Unternehmensgruppe. Wie berichtet, will nebenan auch Porta noch vor Weihnachten seinen Betrieb aufnehmen.

"Mit der Eröffnung von Brockmeyer blüht Gütersloh auf – im wahrsten Sinne des Wortes", sagte Bürgermeisterin Maria Unger. Sie sei glücklich, dass ein Stück Industriebrache auf diese Weise sinnvoll neu genutzt werde und 50 Arbeitsplätze entstanden seien – für Floristen, Gärtner, Fachverkäufer, Dekorateure und andere Berufe.

Das Gartencenter, untergebracht in einer eindrucksvollen Glasbaukonstruktion, hat eine Fläche von 20.000 Quadratmetern. Damit übertrifft es an Größe die beiden anderen Brockmeyer-Standorte in Künsebeck und Detmold deutlich. Die Künsebecker Zentrale, 2003 eröffnet, ist von Fachverbänden mehrfach zum besten Gartencenter Deutschlands ausgezeichnet worden.

Zur Eröffnung unterbreitet Brockmeyer etliche Sonderangebote. Das gilt auch für das Café im Zentrum des Centers.


Schrift



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Gütersloh
Kreis Gütersloh
Täuschend ostwestfälische Eier
Kreis Gütersloh. "Frische aus Ostwestfalen" verspricht das Rietberger Unternehmen Owi-Ei seinen Kunden. Doch in den vergangenen Wochen lagen in den Packungen nicht nur Eier aus der Region... mehr

Gütersloh
Stilles Gedenken an Gerd Wixforth
Gütersloh. 30 Jahre war er Stadtdirektor von Gütersloh – Dr. Gerd Wixforth hat seine Heimatstadt geprägt wie kaum ein anderer. Entsprechend groß sind die Trauer und Anteilnahme... mehr

Gütersloh
Theaterleiter inszeniert eigenes Stück
Gütersloh (rb). Wer Probleme durch Reisen lösen will, schleppt sie naturgemäß mit. Bei und Anne und Phil brechen sie in Island erst richtig auf, und dann droht auch noch ein Vulkanausbruch... mehr

Gütersloh
BMW fährt in Rettungswagen
Gütersloh (ei). Rund 70.000 Euro Schaden sind bei einem Unfall auf dem Westring in Gütersloh entstanden, als ein neuwertiger BMW 116d auf einen abgestellten Rettungswagen der Berufsfeuerwehr prallte... mehr




Anzeige

Kreis Gütersloh


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus Kreis Gütersloh
Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr
Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr
74-jährige Frau starb bei Fahrradunfall in Rietberg
74-jährige Frau starb bei Fahrradunfall in Rietberg
Pkw fährt in Rettungswagen
Pkw fährt in Rettungswagen
Jazz-Legende Klaus Doldinger stellt 'Symphonic Project' vor
Jazz-Legende Klaus Doldinger stellt 'Symphonic Project' vor
23-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh bei Unfall getötet
23-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh bei Unfall getötet
E-Bike-Training für Senioren
E-Bike-Training für Senioren
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Vier Verletzte bei Unfall
Vier Verletzte bei Unfall
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz


Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mr. Aramäer bleibt optimistisch
Kreis Gütersloh. Die Aramäer Gütersloh machen im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga nur kleine Schritte vorwärts. Das 2:2 bei Viktoria Rietberg war... mehr

Pollok soll Angriff führen
Rheda-Wiedenbrück. Dominik Jansen hat ein klares Ziel. "Das Training soll wieder Spaß machen", sagt der nach der Beurlaubung von Theo Schneider bis... mehr

Sorgen um Flügelflitzer Semlits
Verl (kra). Die Feststellung ist alt und abgenudelt, hat aber nichts von ihrer Berechtigung verloren: Amateurmannschaften von Bundesligisten darf man... mehr

Respekt, aber keine Angst vor dem Topteam
Rietberg-Mastholte (kra). Das 1:1 beim Tabellendritten SV Schermbeck hat den Fußballern von Rot-Weiß Mastholte gut getan. "Denn für uns war das ein... mehr

Bedenklich viele Ausfälle
Gütersloh (kra). Robert Purkhart ist ein erfahrener Trainer, kennt die Fußball-Landesliga und steht trotzdem vor einem Phänomen. "Ich war überzeugt... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik