Schrift

07.11.2012
Halle/Werther
Rechnung "verschludert"
Unternehmer musste sich vor Gericht verantworten

Halle/Werther (anke). Wegen Betruges stand jetzt ein Unternehmer aus Werther vor Gericht. Er hatte schon mehrere Rechnungen nicht bezahlen können, als er ein Steinhagener Unternehmen beauftragte, für ihn Vakuumpumpen zu reparieren.

Der Beschuldigte ist selbstständig und wartet industrielle Maschinen. Im Oktober 2011 stellte er an einer Maschine eines Kunden drei defekte Pumpen fest. Er beauftragte ein Steinhagener Unternehmen, die Pumpen instandzusetzen.


Das Unternehmen berechnete dem Angeklagten für die Reparatur einer der Pumpen rund 1.500 Euro und für eine zweite noch einmal 300 Euro. Die dritte Pumpe war ein wirtschaftlicher Totalschaden und wurde nicht repariert. Der Beschuldigte bezahlte die zweite Rechnung über 300 Euro, die andere offenbar wegen des finanziellen Engpasses jedoch nicht. Er stellte seinem Kunden die Reparaturkosten aber auch nicht in Rechnung. Er habe das einfach "verschludert", sagte er.

Anfang des Jahres habe sein Betrieb rote Zahlen geschrieben, führte der Wertheraner weiter aus. Es sei sogar ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Im März wurde das Insolvenzverfahren wieder beendet, weil der Beschuldigte wieder zahlungsfähig war. Ab Juli sei es dann bergauf gegangen, so der Angeklagte. Heute könne er die Rechnung problemlos begleichen und wolle das auch tun. "Das hätten Sie schon im Juli tun müssen", sagte Amtsrichter Peeter Wilhelm Pöld.

Um dem bisher nicht einschlägig vorbestraften Mann eine Verurteilung zu ersparen, einigten sich die Beteiligten auf die Einstellung des Verfahrens gegen eine Auflage. Der Beschuldigte muss die offene Rechnung begleichen und zusätzlich eine Geldbuße von 2.000 Euro bezahlen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Borgholzhausen
Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf der B68 bei Borgholzhausen
Bei einem Verkehrsunfall auf der B68 bei Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) sind am Donnerstag ein Personentransporter und ein Lkw kollidiert. mehr




Anzeige

Halle


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Lkw kippt auf A2 über Leitplanke
Lkw kippt auf A2 über Leitplanke
Gasaustritt bei Chemiehandel in Steinhagen
Gasaustritt bei Chemiehandel in Steinhagen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 68 bei Borgholzhausen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 68 bei Borgholzhausen
Unser Dorf hat Zukunft
Unser Dorf hat Zukunft
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Neue Herausforderung
Verl (kra). Wie schnell wächst das neu formierte Frauenteam des TV Verl zusammen und etabliert sich in der Oberliga? Die nächste Antwort auf diese... mehr

Vier neue Titelträger in den Männerklassen
Kreis Gütersloh (kl). Bei den Meisterschaften des Tischtennis-Kreisverbandes Wiedenbrück gab es in allen Männerwettbewerben neue Titelträger. Nicht... mehr

Neue Regeln für die Halle
Kreis Gütersloh (FB). Jetzt ist es amtlich: Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat seine Hallenspielordnung geändert. Damit wird... mehr

Spektakuläres Spitzeneinzel in Avenwedde
Gütersloh (fl). Zwei Wochen nach der 3:9-Auftaktniederlage gegen Wuppertal steht für Aufsteiger DJK Avenwedde in der Tischtennis-Oberliga ein... mehr

Komfortable Riesenchance
Rheda-Wiedenbrück. Nicht auf "Wolke sieben", sondern gewissermaßen auf "Wolke acht" sind die Regionalliga-Fußballer des SC Wiedenbrück durch die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik