Schrift

07.11.2012
Halle/Werther
Rechnung "verschludert"
Unternehmer musste sich vor Gericht verantworten

Halle/Werther (anke). Wegen Betruges stand jetzt ein Unternehmer aus Werther vor Gericht. Er hatte schon mehrere Rechnungen nicht bezahlen können, als er ein Steinhagener Unternehmen beauftragte, für ihn Vakuumpumpen zu reparieren.

Der Beschuldigte ist selbstständig und wartet industrielle Maschinen. Im Oktober 2011 stellte er an einer Maschine eines Kunden drei defekte Pumpen fest. Er beauftragte ein Steinhagener Unternehmen, die Pumpen instandzusetzen.

Das Unternehmen berechnete dem Angeklagten für die Reparatur einer der Pumpen rund 1.500 Euro und für eine zweite noch einmal 300 Euro. Die dritte Pumpe war ein wirtschaftlicher Totalschaden und wurde nicht repariert. Der Beschuldigte bezahlte die zweite Rechnung über 300 Euro, die andere offenbar wegen des finanziellen Engpasses jedoch nicht. Er stellte seinem Kunden die Reparaturkosten aber auch nicht in Rechnung. Er habe das einfach "verschludert", sagte er.

Anfang des Jahres habe sein Betrieb rote Zahlen geschrieben, führte der Wertheraner weiter aus. Es sei sogar ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Im März wurde das Insolvenzverfahren wieder beendet, weil der Beschuldigte wieder zahlungsfähig war. Ab Juli sei es dann bergauf gegangen, so der Angeklagte. Heute könne er die Rechnung problemlos begleichen und wolle das auch tun. "Das hätten Sie schon im Juli tun müssen", sagte Amtsrichter Peeter Wilhelm Pöld.

Um dem bisher nicht einschlägig vorbestraften Mann eine Verurteilung zu ersparen, einigten sich die Beteiligten auf die Einstellung des Verfahrens gegen eine Auflage. Der Beschuldigte muss die offene Rechnung begleichen und zusätzlich eine Geldbuße von 2.000 Euro bezahlen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Halle
Huck besiegt Larghetti nach Punkten und bleibt Box-Weltmeister
Profiboxer Marco Huck bleibt WBO-Weltmeister im Cruisergewicht. Der 29 Jahre alte Wahl-Berliner bezwang Samstagnacht vor 5200 Zuschauern in Halle/Westfalen Herausforderer Mirko Larghetti aus Italien in zwölf Runden einstimmig nach Punkten (116:112, 116:112, 118:110). mehr




Anzeige

Halle


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Ökumenisches Gemeindefest
Ökumenisches Gemeindefest
Holter Meeting
Holter Meeting


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Jugendmannschaften legen los
Kreis Gütersloh. Den A-Junioren des SC Verl und des SC Wiedenbrück ist der Start in die Fußballsaison 2014/15 gründlich missraten. Der SCV-Nachwuchs... mehr

Tabellenführer dominiert lange
Herzebrock-Clarholz. Es wurde nicht so eine Klatsche wie beim 0:6 im Vorjahr, am Ende stand für Fußball-Westfalenligist Victoria Clarholz gestern aber... mehr

1. Tri Team Gütersloh macht Oberliga-Klassenerhalt perfekt
Gütersloh (wot). Die Triathleten des 1. Tri-Teams Gütersloh haben den Klassenerhalt in der Oberliga perfekt gemacht. Beim letzten der vier... mehr

Erster Punkt dank neuer Kompaktheit
Gütersloh (wot). Zum ersten Sieg reichte es noch nicht, doch seit gestern hat der FC Gütersloh immerhin den ersten Punkt auf dem Konto. Der Fußball... mehr

Trainer Ralf Lietz gerät fast ins Schwärmen
Gütersloh (wot). Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh sind mit einem Paukenschlag in die neue Saison der 2. Bundesliga gestartet. Das Team von Ralf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik