Schrift

24.11.2012
Harsewinkel
Gute Werbung für die Handwerksberufe
Firma TECE stellte in der Außenwerkstatt der August-Claas-Schule ihre Systemkomponenten vor

Seminartag | FOTOS: JOE CUBICK

Harsewinkel (joe). Gewissermaßen hinter die Wand blickten am Donnerstag rund 30 Schüler der Außenwerkstatt der August-Claas-Schule (ACS) mit ihren Ausbildern. Die Firma TECE stellte ihre Systemkomponenten und die Vorwandinstallationstechnik vor.

Die Produkte des Herstellers von Systemkomponenten für die Sanitär- und Heizungstechnik verschwinden nach dem Einbau hinter diversen Verkleidungen oder Blenden, sind für den unbedarften Zeitgenossen nicht sichtbar, dennoch sehr praktisch. Es handelt sich dabei beispielsweise um WC-Spülungen. Von den Dingen wissen in erster Linie die Handwerker, die sie einbauen. Das macht die Geschichte für die Außenwerkstatt überaus interessant, streben deren Schüler doch vornehmlich Handwerksberufe an. "Es ist eine Werbung für Handwerksberufe wie Gas- und Wasserinstallateur", erklärte Michael Wöstheinrich. "Wir sind froh, eine solche Möglichkeit zu bekommen", richtete sich der Dank des Lehrers an der ACS an das Emsdettener Unternehmen.

Zunächst stand die Theorie auf dem Stundenplan. Dipl.-Ing. Detlev Lienig stellte den Schülern, Lehrern und ehrenamtlichen Mitarbeitern Vorwandinstallation und Spültechnik vor. Anhand von Beispielen erklärte der TECE-Schulungsleiter, dass im Hausbau bis zur Installation der Haustechnik viele Schritte und Abstimmungen mit Architekten, Statikern, Planern, Objekteinrichtern und Handwerkern koordiniert und erledigt werden müssten. Hieraus folgen dann Beispiele aus den Themenbereichen wie Prüfung von Produkten, Planungsabläufe und Bauzeichnungen, barrierefreie Bäder,  Schall- und Brandschutz im Hochbau, Normen und Richtlinien.

Nachmittags kam die Praxis zum Zuge, arbeiteten die Schüler mit den Modulen und bauten sie in die Vorwand ein. Demonstrationswand und Einbaumodule hat das inzwischen weltweit tätige Unternehmen der Außenwerkstatt zur Verfügung gestellt. Die Kontakte entstanden über Michael Klävers beim Marienfelder Neujahrsempfang. Der Marienfelder ist im Außendienst Objektmanagement der Firma tätig. Anfang vergangener Woche reiste eine kleine Gruppe aus Lehrern und Schülern nach Emsdetten, um sich einen Einblick zu verschaffen. Unter anderem referierten Auszubildende über die verschiedenen Ausbildungsberufe in der Unternehmensgruppe. Donnerstag folgte der Seminartag in der Außenwerkstatt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Harsewinkel
Seltener Swing im Farmhouse zu hören
Harsewinkel (NW). Die Freunde des Big-Band-Swing sollen am kommenden Wochenende im Farmhouse Jazzclub (Vorbruchstraße 28) voll auf ihre Kosten kommen. An die große Zeit des Swing in den 20er und 30er... mehr




Anzeige

Harsewinkel


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Fußball-Kreispokal: FCG 10:1 in Rheda / GTV 1:3 gegen Schloß Holte
Fußball-Kreispokal: FCG 10:1 in Rheda / GTV 1:3 gegen Schloß Holte
Starker Gegner: HSG Gütersloh testet gegen Handball-Zweitligist Emsdetten
Starker Gegner: HSG Gütersloh testet gegen Handball-Zweitligist Emsdetten
Oldtimer-Treffen in Greffen
Oldtimer-Treffen in Greffen
Schützenfest Varensell
Schützenfest Varensell
Bau der A2-Brücke am Brockweg
Bau der A2-Brücke am Brockweg
Heimpleite: Oberligist FC Gütersloh unterliegt VfB Hüls mit 1:3
Heimpleite: Oberligist FC Gütersloh unterliegt VfB Hüls mit 1:3
Fußball-Landesliga: 2:0 - SV Spexard behält gegen SC Verl II  die Oberhand
Fußball-Landesliga: 2:0 - SV Spexard behält gegen SC Verl II die Oberhand
Feuer und Flamme
Feuer und Flamme
Popnacht
Popnacht
Fußball-Regionaliga: SC Wiedenbrück unterliegt 1. Fc Köln II mit 1:2
Fußball-Regionaliga: SC Wiedenbrück unterliegt 1. Fc Köln II mit 1:2


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Gütersloh: GSV-Chef Peter Offers setzt auf gutes Wetter
Gütersloh (kra). Peter Offers ist quasi von Amts wegen dazu verpflichtet, optimistisch zu sein – zumindest was das Wetter angeht. "Es wird wärmer"... mehr

Abbruch in Westerwiehe nach 105 Minuten
Kreis Gütersloh (mbu). Mit drei Spielen der 1. Runde wurde gestern der Fußball-Kreispokalwettbewerb 2014/15 er- öffnet. Dabei wurde die Partie... mehr

Verbandsligist wehrt sich
Gütersloh. Den Treffer zum 38:23-Endstand knallte Odur Gretarsson der HSG Gütersloh mühelos aus 15 Metern in den Winkel. Marian Stockmann machte das... mehr

Trainingsfleiß in Köln belohnt
Rheda-Wiedenbrück (sp). Die SG Rheda-Steinhagen hat den Sprung in die Wasserball-Verbandsliga geschafft. Beim Aufstiegsturnier in Köln bezog die... mehr

Achtbares Ergebnis im Visier
Gütersloh. Handball-Verbandsligist HSG Gütersloh hat einen prominenten Testspielgegner eingeladen. Um 19.30 Uhr tritt am heutigen Dienstag der... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik