Schrift

28.11.2012
Marienfeld
Sieben Westfalen in Spanien
Volkstanzgruppe Marienfeld besuchte Oktoberfest in Calella / Buntes Programm

Unterhaltsames Programm geboten

Marienfeld (NW). Eine kleine Gruppe Tanzbegeisterter der Volkstanzgruppe Marienfeld machte sich im Oktober auf den Weg ins ferne Calella in Spanien, um dort am 25. Oktoberfest teil zu nehmen. Gemeinsam mit 24 Freunden aus Rodewald boten sie dort dem begeisterten Publikum an zwei Abenden jeweils ein einstündiges unterhaltsames Programm. Im Festzelt präsentierten täglich vier bis fünf Musik- oder Tanzgruppen ihr Können.

Den Rest der insgesamt siebentägigen Reise konnten die Teilnehmer als Urlaub verbuchen. Gemeinsame, aber auch individuelle Unternehmungen wie Strandnachmittage, die abendlichen Veranstaltungen im Festzelt sowie ein Ausflug nach Barcelona sorgten dafür, dass auch diese Zeit viel zu schnell vorüber ging. In Calella fand außerdem ein Chorsfestival statt. Auf vielen Plätzen in der Stadt schallten Chorgesänge aller Couleur durch die Straßen und Gassen. Auch das war ein Erlebnis der besonderen Art.

Die nächste Reise ist schon in Planung, dann geht es nach Gotha zur "Europeade". Im Juli 2013 werden dort mehrere tausend Tänzer und Musikanten aus ganz Europa erwartet. Da will die Volkstanzgruppe Marienfeld auf jeden Fall dabei sein.

Die Volkstanzgruppe sucht noch Verstärkung. Wer Lust auf mehr hat, kann sich im Internet unter www.volkstanzgruppe-marienfeld.de informieren.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Harsewinkel
"Wir sind alle Harsewinkeler"
Harsewinkel. "Egal, wo wir herkommen: Wir sind alle international, wir sind alle Harsewinkeler", meinte Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide am Samstagnachmittag zur Begrüßung der Gäste auf dem... mehr




Anzeige

Harsewinkel


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Ökumenisches Gemeindefest
Ökumenisches Gemeindefest
Holter Meeting
Holter Meeting


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Jugendmannschaften legen los
Kreis Gütersloh. Den A-Junioren des SC Verl und des SC Wiedenbrück ist der Start in die Fußballsaison 2014/15 gründlich missraten. Der SCV-Nachwuchs... mehr

Tabellenführer dominiert lange
Herzebrock-Clarholz. Es wurde nicht so eine Klatsche wie beim 0:6 im Vorjahr, am Ende stand für Fußball-Westfalenligist Victoria Clarholz gestern aber... mehr

1. Tri Team Gütersloh macht Oberliga-Klassenerhalt perfekt
Gütersloh (wot). Die Triathleten des 1. Tri-Teams Gütersloh haben den Klassenerhalt in der Oberliga perfekt gemacht. Beim letzten der vier... mehr

Erster Punkt dank neuer Kompaktheit
Gütersloh (wot). Zum ersten Sieg reichte es noch nicht, doch seit gestern hat der FC Gütersloh immerhin den ersten Punkt auf dem Konto. Der Fußball... mehr

Trainer Ralf Lietz gerät fast ins Schwärmen
Gütersloh (wot). Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh sind mit einem Paukenschlag in die neue Saison der 2. Bundesliga gestartet. Das Team von Ralf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik