Schrift

14.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Autofahrer beschädigt Schild

Herzebrock-Clarholz (NW). Fahrerflucht nach Unfall: Am Sonntagmorgen befuhr gegen 8.15 Uhr ein unbekannter Autofahrer mit einem Nissan die Sankt-Norbert-Straße im Ortsteil Clarholz in Fahrtrichtung Marienfelder Straße. Vor dem dort beginnenden Kreisverkehr kam der Nissan-Fahrer offenbar von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen den Masten eines Verkehrsschildes. Das Schild wurde aus der Verankerung gerissen und von dem Pkw bis in den Kreisverkehr mitgeschleift. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. (0 52 42) 41 00 24 00 entgegen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herzebrock-Clarholz
Shakespeare’s Leben in gefährlicher Zeit
Herzebrock-Clarholz (ja). "Den der an Urteilskraft ein Nestor, an Begabung ein Sokrates, an Kunst ein Vergil, bedeckt die Erde, betrauert die Menge, beheimatet der Olymp" lautet die deutsche... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Halloween im Safaripark
Halloween im Safaripark
20 Jahre Bauernmarkt auf Pollhans
20 Jahre Bauernmarkt auf Pollhans
David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion
David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion
Perfekter Start für neues FCG-Trainerteam : 2:0 gegen Roland Beckum
Perfekter Start für neues FCG-Trainerteam : 2:0 gegen Roland Beckum
Fußball-Landesliga: 4:1-Sieg für Spitzenreiter Mastholte gegen Spexard
Fußball-Landesliga: 4:1-Sieg für Spitzenreiter Mastholte gegen Spexard
Pollhans Samstag 2014
Pollhans Samstag 2014
Regionalligist SC Verl vergibt Chancen - 0:1 Gegen Düsseldorf II - Schiri mit Fehlentscheidungen
Regionalligist SC Verl vergibt Chancen - 0:1 Gegen Düsseldorf II - Schiri mit Fehlentscheidungen
Handball-Verbandsliga: HSG Gütersloh behält beim 26:24 gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck II die Oberhand
Handball-Verbandsliga: HSG Gütersloh behält beim 26:24 gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck II die Oberhand
Jette Joop im Modehaus Klingenthal
Jette Joop im Modehaus Klingenthal
Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt
Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Traumhafter Einstand der neuen Trainer
Gütersloh. Schon zur Halbzeitpause spielte Stadionsprecher Rolf Rotthaus im Heidewald den Song, der das Ende beschrieb: "FCG – wir sind wieder da!"... mehr

Chancen wieder nicht genutzt
Verl. Immer wenn der SC Verl in der Fußball-Regionalliga in die vordere Tabellenregion vorstoßen könnte... mehr

Zitterpartie beim Schlusslicht
Gütersloh (wot). Auch der FSV Gütersoh hat sich beim sieg- und punktlosen Schlusslicht der 2. Bundesliga keine Blöße gegeben. Die Fußballerinnen... mehr

Umstellungen wegen Sperren
Verl. Mit fünf Spielen ohne Niederlage hat sich der SC Verl auf den 9. Tabellenplatz in der Fußball-Regionalliga vorgear- beitet. Ausschlaggebend für... mehr

Gipfeltreffen auf Augenhöhe
Rietberg (rö). Beste Bedingungen für das Gipfeltreffen: Am Sonntag empfängt RW Mastholte, Spitzenreiter der Fußball-Landesliga... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik