Schrift

14.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Autofahrer beschädigt Schild

Herzebrock-Clarholz (NW). Fahrerflucht nach Unfall: Am Sonntagmorgen befuhr gegen 8.15 Uhr ein unbekannter Autofahrer mit einem Nissan die Sankt-Norbert-Straße im Ortsteil Clarholz in Fahrtrichtung Marienfelder Straße. Vor dem dort beginnenden Kreisverkehr kam der Nissan-Fahrer offenbar von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen den Masten eines Verkehrsschildes. Das Schild wurde aus der Verankerung gerissen und von dem Pkw bis in den Kreisverkehr mitgeschleift. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. (0 52 42) 41 00 24 00 entgegen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
OWL
Kulturförderpreis für drei OWL-Unternehmen
Die Privatbrauerei Strate, die Johannes Lübbering GmbH und die Claas Gruppe werden mit dem OWL Kulturförderpreis 2014 ausgezeichnet. mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Danceair on Stage
Danceair on Stage
20 Jahre St. Johannes-Blasorchester
20 Jahre St. Johannes-Blasorchester
Oldtimer-Treffen am Sonntag
Oldtimer-Treffen am Sonntag
Evangelisches Gemeindefest
Evangelisches Gemeindefest
Basketball-Landesliga: Wiedenbrücker Mustangs schlagen Warburg mit 99:55
Basketball-Landesliga: Wiedenbrücker Mustangs schlagen Warburg mit 99:55
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh wirft Magdeburger FFC mit 9:1 aus DFB-Pokal
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh wirft Magdeburger FFC mit 9:1 aus DFB-Pokal
Fußball Regionalligist SC Verl mit mühsamen 1:0 gegen FC Hennef
Fußball Regionalligist SC Verl mit mühsamen 1:0 gegen FC Hennef
Verkaufsoffener Sonntag
Verkaufsoffener Sonntag
Straßenfiffi in der Innenstadt
Straßenfiffi in der Innenstadt
Saisonausklang im Parkbad: Betreiber zieht den Stöpsel
Saisonausklang im Parkbad: Betreiber zieht den Stöpsel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Um drei Minuten verbessert
Marienfeld (rob). Mit einer Verbesserung seiner Bestzeit um drei Minuten gegenüber dem Langstreckendebüt vor fünf Jahren beendete Gregor Rüschoff am... mehr

Mit "dreckigem Sieg" auf Rang acht
Kreis Gütersloh. Die A-Juniorenfußballer des SC Verl sind mit dem zweiten Saisonsieg, einem 3:0-Erfolg beim FC Iserlohn... mehr

Wiemann setzt "Lucky Punch"
Kreis Gütersloh. Das Handballderby TV Verl gegen HSG Gütersloh hat es auch in sich, wenn "nur" die Reserveteams aufeinandertreffen. Schlitzohr Daniel... mehr

Einige Punkte liegen gelassen
Gütersloh (kra). Die Landesligaringer des KSV Gütersloh nahmen am Samstag ihre 12:22-Niederlage gegen den VfK Lünen-Süd gefasst hin. "Um gegen diesen... mehr

Neuzugänge trumpfen auf
Gütersloh (wot). Nach einem Sieg und einer Niederlage gab es für den TV Verl am 3. Spieltag der Badminton-Verbandsliga das erste Unentschieden.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik