Schrift

18.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Zählerstand wird erfragt

Herzebrock-Clarholz (NW). Die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz werden in den nächsten Tagen wieder die Ablesekarten zwecks Erfassung der Wasserverbräuche an die Hauseigentümer versenden, so dass der jeweilige Wasserverbrauch anhand dieser Ablesekarten ermittelt werden kann.

Die Gemeindewerke weisen darauf hin, dass nur der Wasserzählerstand und keine anderen Energieverbräuche erfragt werden. Der Eigentümer hat deshalb nur den Zählerstand des Wasserzählers und das Ablesedatum in blauer oder schwarzer Schrift einzutragen. Der Wasserzähler hat keine Kommastellen.

Andere Informationen dürfen auf die Ablesekarten nicht eingetragen werden, da ansonsten eine automatische Erfassung der Zählerstände nicht möglich ist. Es besteht auch die Möglichkeit, die Zählerstände im Internet unter www.herzebrock-clarholz.de einzugeben.

Letzter Abgabetermin der Ablesekarten ist Freitag, 30. November. Sollten bis dahin keine Zählerstände vorliegen, so werden die Wasserverbräuche für 2012 geschätzt. In einer Schätzung verbirgt sich aber die Gefahr, dass die Verbräuche nicht genau ermittelt werden und z. B. eventuelle Undichtigkeiten im Leitungsnetz innerhalb des Gebäudes nicht erkannt werden.

Damit die Kosten für die Jahresendabrechnung gesenkt werden können, sei das Zurücksenden einer fehlerfreien Ablesekarte von großer Bedeutung.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Herzebrock-Clarholz
Herzebrock-Clarholz
Oelderin ramponiert Vorgarten
Herzebrock-Clarholz (ei). Weil sie nach eigenen Angaben von der Kupplung abgerutscht war und dann das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt hatte, fuhr am Sonntagmorgen gegen 7... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Schützenfest Kaunitz  - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
SC Verl holt Radio-Gütersloh-Cup zum fünften Mal
SC Verl holt Radio-Gütersloh-Cup zum fünften Mal
US-Oldtimershow im Safaripark
US-Oldtimershow im Safaripark
Jazznacht in Rheda-Wiedenbrück
Jazznacht in Rheda-Wiedenbrück
Schützenfest Kaunitz - Auftakt
Schützenfest Kaunitz - Auftakt
SC Verl stellt Regionalliga-Kader vor und trifft seine Fans
SC Verl stellt Regionalliga-Kader vor und trifft seine Fans
Polo stößt mit zwei Lkw zusammen
Polo stößt mit zwei Lkw zusammen
Circus Krone feiert auf dem Marktplatz Premiere
Circus Krone feiert auf dem Marktplatz Premiere
Public Viewing vor dem Rathaus
Public Viewing vor dem Rathaus


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Rakowski sorgt für das Topergebnis
Marienfeld (chr/kra). Die Mannschaft des Golf-Clubs Marienfeld ist dem Klassenerhalt in der Oberliga mit dem 2. Platz am 3. Spieltag... mehr

Lockere Saisoneröffnung
Verl. Foto-Shooting, Fußball-Tennis, Elfmeterschießen und Kleinfeldkick: Die Verantwortlichen des SC Verl hatten sich eine Menge einfallen lassen... mehr

Beckstedde präsentiert mögliche Anfangself
Rheda-Wiedenbrück (rö). Nur einen Tag nach dem eher enttäuschenden Auftritt beim SV Avenwedde (3:2) zeigte sich Fußball-Regionalligist SC Wiedenbrück... mehr

Spitzenplatz bleibt das Ziel
Gütersloh. Das Trainerduo Oliver Klösel und Mark McDonald hat in seiner ersten Saison beim Gütersloher TV sofort den 3. Tabellenplatz in der Fußball... mehr

Überzeugende Titelverteidigung
Rheda-Wiedenbrück (sp). Der SC Verl hat zum fünften Mal den Radio-Gütersloh-Cup gewonnen. Im ansehnlichen Finale des erneut vom FSC Rheda... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik