Schrift

20.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Vollblutmusiker im Café Grosskopff
Phil Shackleton spielte seine Lieblingsstücke

Zurück in der alten Heimat

Herzebrock-Clarholz (NW). Die Reihe von Konzerten in der Klosterschänke Café Grosskopff am Herzebrocker Kirchplatz wurde jetzt mit einem Soloauftritt von Phil Shackleton fortgesetzt.

Phil Shackleton kam Anfang der 1980er nach Gütersloh, wo er lange als Musiker wirkte und lebt jetzt in Lübbecke. Schon seinen zweiten Auftritt hatte er in Herzebrock und so merkte man ihm die Freude an, wieder einmal hier zu sein und sich an seine Anfangszeit zu erinnern. Gemeinsam mit dem Publikum machte er sich auf eine Zeitreise durch die Musikstile und Epochen, die im Laufe seiner mehr als 30-jährigen Musikerkarriere viel für ihn bedeutet haben, "Die Stücke, die ich heute Abend spiele, zählen zu meinen absoluten Lieblingsliedern, zu allen habe ich eine persönliche Beziehung," erklärte er.


Mit "Dirty Old Town" erinnerte er sich an seine nordenglische Herkunft und mit dem Blues und Soul an seine musikalischen Ursprünge, schnell folgten auch Beat, Pop und Rock, wobei Shackleton es perfekt verstand, das Publikum mitzureißen: spätestens beim Simon & Garfunkel-Hit "Mrs. Robinson" stimmten alle mit ein.

"Es macht einfach Spaß!" freute sich Phil Shackleton in der Konzertpause und erklärte seinen engen Bezug zur Musik: "Wenn die Musik ein Teil von mir ist, merkt das Publikum so etwas, dann bin ich authentisch. Und beim Instrument ist das auch so: mit der Zeit wird die Gitarre ein Teil von mir und ich muss nicht mehr darüber nachdenken; dann kann eine Gitarre eine ganze Band ersetzen." Davon konnte sich das Publikum überzeugen.

Der große Zuspruch bei den Veranstaltungen in diesem Jahr bestätigen Nilza de Lima-Grosskopff darin, auch in Zukunft ausgesuchte Konzerte in ihrem Lokal stattfinden zu lassen. Für das kommende Jahr sind schon weitere Abende mit Live-Musik geplant, vor allem mit Solokünstlern und kleineren Bands mit Akustikinstrumenten.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herzebrock-Clarholz
Shakespeare’s Leben in gefährlicher Zeit
Herzebrock-Clarholz (ja). "Den der an Urteilskraft ein Nestor, an Begabung ein Sokrates, an Kunst ein Vergil, bedeckt die Erde, betrauert die Menge, beheimatet der Olymp" lautet die deutsche... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
20 Jahre Bauernmarkt auf Pollhans
20 Jahre Bauernmarkt auf Pollhans
David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion
David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion
Perfekter Start für neues FCG-Trainerteam : 2:0 gegen Roland Beckum
Perfekter Start für neues FCG-Trainerteam : 2:0 gegen Roland Beckum
Fußball-Landesliga: 4:1-Sieg für Spitzenreiter Mastholte gegen Spexard
Fußball-Landesliga: 4:1-Sieg für Spitzenreiter Mastholte gegen Spexard
Pollhans Samstag 2014
Pollhans Samstag 2014
Regionalligist SC Verl vergibt Chancen - 0:1 Gegen Düsseldorf II - Schiri mit Fehlentscheidungen
Regionalligist SC Verl vergibt Chancen - 0:1 Gegen Düsseldorf II - Schiri mit Fehlentscheidungen
Handball-Verbandsliga: HSG Gütersloh behält beim 26:24 gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck II die Oberhand
Handball-Verbandsliga: HSG Gütersloh behält beim 26:24 gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck II die Oberhand
Jette Joop im Modehaus Klingenthal
Jette Joop im Modehaus Klingenthal
Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt
Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt
FC Gütersloh stellt Trainer Heiko Bonan und Dirk van der Ven vor
FC Gütersloh stellt Trainer Heiko Bonan und Dirk van der Ven vor


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Traumhafter Einstand der neuen Trainer
Gütersloh. Schon zur Halbzeitpause spielte Stadionsprecher Rolf Rotthaus im Heidewald den Song, der das Ende beschrieb: "FCG – wir sind wieder da!"... mehr

Chancen wieder nicht genutzt
Verl. Immer wenn der SC Verl in der Fußball-Regionalliga in die vordere Tabellenregion vorstoßen könnte... mehr

Zitterpartie beim Schlusslicht
Gütersloh (wot). Auch der FSV Gütersoh hat sich beim sieg- und punktlosen Schlusslicht der 2. Bundesliga keine Blöße gegeben. Die Fußballerinnen... mehr

Umstellungen wegen Sperren
Verl. Mit fünf Spielen ohne Niederlage hat sich der SC Verl auf den 9. Tabellenplatz in der Fußball-Regionalliga vorgear- beitet. Ausschlaggebend für... mehr

Gipfeltreffen auf Augenhöhe
Rietberg (rö). Beste Bedingungen für das Gipfeltreffen: Am Sonntag empfängt RW Mastholte, Spitzenreiter der Fußball-Landesliga... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik