Schrift

24.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Nachwuchsreiter in Topform
Erfolgreiche Prüfungen im Reiterverein Herzebrock-Clarholz

Nahmen stolz die Reitabzeichen entgegen | FOTO: MARKUS SCHUMACHER

Herzebrock-Clarholz (msc). Die Jugendarbeit des Reitervereins Herzebrock-Rheda ist vorbildlich. Der Reitsportverein hielt jetzt in der Reithalle auf dem Hof Klüsener in Pixel seine Reitabzeichenprüfung ab. Die 53 Teilnehmer absolvierten die unterschiedlichsten Prüfungen und erarbeiteten sich 63 Abzeichen.

"Die Prüfung ist sehr gut gelaufen und die Teilnehmer waren exzellent vorbereitet", resümierte Jürgen Uthoff aus Bielefeld. Der Richter hatte mit Julia Müller-Schwermann aus Versmold die Prüfung abgenommen. Die Organisation lag in den bewährten Händen von Renate Bäumker. Die Vorbereitung des theoretischen Teils hatten Julia Wittop beim Hufeisen und Juliane Schrader beim Basispass übernommen.


Den Basispass und das Reitabzeichen der Klasse IV absolvierten: Lukas Lakemeier, Carla Disselkamp, Anna Vonrüden, Alicia Buschmeier und Theresa Helmer. Den Basispass und das kleine Hufeisen absolvierten: Laura Gryga, Felix Langreck, Paul Dreier, Friedrich Dreier und Fritz von Hodenberg. Das kleine Hufeisen ging an Nele Brickenkamp, Lena Miedek, Lara Welp, Amelie Turowsky, Julia Ellebracht, Elisa Nazzaro, Philipp Busch, Lea Brünemann, Nele Kaiser, Theresa Schmidt, Janine Gimpel, Pia Maria Bolte und Anna Pähler. Mit dem Basispass in der Tasche sind jetzt Anna Wulff, Ann-Marie Butschko, Eva Lakemeier, Malin Rüter, Greta Uhr, Nadine Schneider, Kerstin Meise, Carina Westhues und Sophie Häcker ausgestattet.

Das Dressur-Abzeichen der Klasse III schafften Lena Micheel, Judith Ewerszumrode, Alena Schiwy, Lara Merschhoff, Joline Rüpp, Elisa Keilbart, Judith Witte, Saskia Witte, Sarah Meyer, Sophie Besselmann, Marie Beckheinrich und Tim Hinkerohe.

Das Dressur-Abzeichen der Klasse IV bekamen Laura Schulz, Sophie Volkmann, Theresa Helmer, Selina Nacke, Katja Pietschke, Laura Wonnemann, Carla Disselkamp, Leonie Volkmann, Alicia Buschmeier, Johanna Rickel, Anna Von Rüden, Judith Pollrich und Lukas Lakemeier ausgehändigt.

Das Springabzeichen der Klasse III ging an Judith Ewerszumrode, Joline Rüpp, Alena Schiwy, Saskia Witte, Tim Hinkerohe, Sarah Meyer, Sophie Besselmann, Elisa Keilbart, Marie Beckheinrich, Judith Witte und Lara Merschhoff.

Über das Springabzeichen der Klasse IV freuten sich Selina Nacke, Sophie Volkmann, Laura Schulz, Anna von Rüden, Katja Pietschke, Alicia Buschmeier, Carla Disselkamp, Johann Rickel, Theresa Helmer, Judith Pollrich, Lukas Lakemeier, Laura Wonnemann und Leonie Volkmann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herzebrock-Clarholz /Paderborn
Lkw rammt Unfallabsicherung auf der A2 bei Herzebrock
Herzebrock-Clarholz (brm). Zwei Personen wurden in der Nacht zum Samstag auf der A2 bei Herzebrock-Clarholz bei einem Unfall in Fahrtrichtung Hannover schwer verletzt. Gegen 0... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Danceair on Stage
Danceair on Stage
20 Jahre St. Johannes-Blasorchester
20 Jahre St. Johannes-Blasorchester
Oldtimer-Treffen am Sonntag
Oldtimer-Treffen am Sonntag
Evangelisches Gemeindefest
Evangelisches Gemeindefest
Basketball-Landesliga: Wiedenbrücker Mustangs schlagen Warburg mit 99:55
Basketball-Landesliga: Wiedenbrücker Mustangs schlagen Warburg mit 99:55
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh wirft Magdeburger FFC mit 9:1 aus DFB-Pokal
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh wirft Magdeburger FFC mit 9:1 aus DFB-Pokal
Fußball Regionalligist SC Verl mit mühsamen 1:0 gegen FC Hennef
Fußball Regionalligist SC Verl mit mühsamen 1:0 gegen FC Hennef
Verkaufsoffener Sonntag
Verkaufsoffener Sonntag
Straßenfiffi in der Innenstadt
Straßenfiffi in der Innenstadt
Saisonausklang im Parkbad: Betreiber zieht den Stöpsel
Saisonausklang im Parkbad: Betreiber zieht den Stöpsel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Neuzugänge trumpfen auf
Gütersloh (wot). Nach einem Sieg und einer Niederlage gab es für den TV Verl am 3. Spieltag der Badminton-Verbandsliga das erste Unentschieden.... mehr

Spaziergang ins Achtelfinale
Rheda-Wiedenbrück. Katha Bödeker wollte wohl, dass der Trainer recht behält – und jagte den Elfmeter in der 72. Minute über das Tor des Magdeburger... mehr

Verrücktes Spiel nach 0:2-Rückstand gedreht
Herzebrock-Clarholz (rö). Vor einer Woche beim TuS Hiltrup drehte der TSV Victoria Clarholz fast noch einen 0:4-Rückstand... mehr

Nicht schön, aber erfolgreich
Verl. Wer sich in der Fußball-Regionalliga West im einstelligen Tabellenbereich platzieren will, der muss gegen den FC Hennef gewinnen. Das sagt sich... mehr

Überzahl clever genutzt
Essen. Dirk Flock drängte den Tross des SC Wiedenbrück nach dem 3:1-Sieg beim FC Kray energisch zum Aufbruch: "Kommt, wir wollten die drei Punkte... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik