Schrift

24.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Nachwuchsreiter in Topform
Erfolgreiche Prüfungen im Reiterverein Herzebrock-Clarholz

Nahmen stolz die Reitabzeichen entgegen | FOTO: MARKUS SCHUMACHER

Herzebrock-Clarholz (msc). Die Jugendarbeit des Reitervereins Herzebrock-Rheda ist vorbildlich. Der Reitsportverein hielt jetzt in der Reithalle auf dem Hof Klüsener in Pixel seine Reitabzeichenprüfung ab. Die 53 Teilnehmer absolvierten die unterschiedlichsten Prüfungen und erarbeiteten sich 63 Abzeichen.

"Die Prüfung ist sehr gut gelaufen und die Teilnehmer waren exzellent vorbereitet", resümierte Jürgen Uthoff aus Bielefeld. Der Richter hatte mit Julia Müller-Schwermann aus Versmold die Prüfung abgenommen. Die Organisation lag in den bewährten Händen von Renate Bäumker. Die Vorbereitung des theoretischen Teils hatten Julia Wittop beim Hufeisen und Juliane Schrader beim Basispass übernommen.

Den Basispass und das Reitabzeichen der Klasse IV absolvierten: Lukas Lakemeier, Carla Disselkamp, Anna Vonrüden, Alicia Buschmeier und Theresa Helmer. Den Basispass und das kleine Hufeisen absolvierten: Laura Gryga, Felix Langreck, Paul Dreier, Friedrich Dreier und Fritz von Hodenberg. Das kleine Hufeisen ging an Nele Brickenkamp, Lena Miedek, Lara Welp, Amelie Turowsky, Julia Ellebracht, Elisa Nazzaro, Philipp Busch, Lea Brünemann, Nele Kaiser, Theresa Schmidt, Janine Gimpel, Pia Maria Bolte und Anna Pähler. Mit dem Basispass in der Tasche sind jetzt Anna Wulff, Ann-Marie Butschko, Eva Lakemeier, Malin Rüter, Greta Uhr, Nadine Schneider, Kerstin Meise, Carina Westhues und Sophie Häcker ausgestattet.

Das Dressur-Abzeichen der Klasse III schafften Lena Micheel, Judith Ewerszumrode, Alena Schiwy, Lara Merschhoff, Joline Rüpp, Elisa Keilbart, Judith Witte, Saskia Witte, Sarah Meyer, Sophie Besselmann, Marie Beckheinrich und Tim Hinkerohe.

Das Dressur-Abzeichen der Klasse IV bekamen Laura Schulz, Sophie Volkmann, Theresa Helmer, Selina Nacke, Katja Pietschke, Laura Wonnemann, Carla Disselkamp, Leonie Volkmann, Alicia Buschmeier, Johanna Rickel, Anna Von Rüden, Judith Pollrich und Lukas Lakemeier ausgehändigt.

Das Springabzeichen der Klasse III ging an Judith Ewerszumrode, Joline Rüpp, Alena Schiwy, Saskia Witte, Tim Hinkerohe, Sarah Meyer, Sophie Besselmann, Elisa Keilbart, Marie Beckheinrich, Judith Witte und Lara Merschhoff.

Über das Springabzeichen der Klasse IV freuten sich Selina Nacke, Sophie Volkmann, Laura Schulz, Anna von Rüden, Katja Pietschke, Alicia Buschmeier, Carla Disselkamp, Johann Rickel, Theresa Helmer, Judith Pollrich, Lukas Lakemeier, Laura Wonnemann und Leonie Volkmann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herzebrock-Clarholz
Autofahrer überschlägt sich
Herzebrock-Clarholz (ei). Leicht verletzt wurde am Freitagabend gegen 20.10 Uhr ein 24-jähriger Clio-Fahrer aus Oelde, als er sich mit seinem Pkw auf der Möhler Straße überschlug... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
53. Radrennen über Wasser
53. Radrennen über Wasser
Musical Summer Camp
Musical Summer Camp
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Musik-Festival "Getöse in Möse"
Musik-Festival "Getöse in Möse"
Premiere des  Holi-Festivals
Premiere des Holi-Festivals
Großbrand bei Entsorgerfirma
Großbrand bei Entsorgerfirma


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mühlbrandt trotz der Fehler zufrieden
Harsewinkel (ak). Auch wenn gegen den Oberligisten DJK Everswinkel (22:26) und die Verbandsligisten TV Verl II (13:19) und Westfalia Kinderhaus (22:26... mehr

Konzentration auf die Pflicht
Verl. Andreas Golombek hat das 1:2 gegen die Gladbacher Reserve am Freitag weggesteckt. "Man muss damit klar kommen... mehr

In Menden geht es ums Weiterkommen
Rheda-Wiedenbrück (kra). Der SC Wiedenbrück ist in der Fußball-Regionalliga durch das 1:1 bei Fortuna Düsseldorf II ein gutes Stück weiter gekommen.... mehr

Sportkegler gründen neue Abteilung
Gütersloh (sp). Die Keglervereinigung Gütersloh-Rheda hat auf ihrer Jahreshauptversammlung einstimmig die Gründung einer Behindertensportabteilung... mehr

Neue Klasse erhöht Aufsteigerzahl
Kreis Gütersloh (dik). Im Tischtennis auf Verbandsebene steht wieder einmal eine Ligenreform bevor. Während es ab der Saison 2015/16 bei Damen und... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik