Schrift

24.11.2012
Herzebrock-Clarholz
Nachwuchsreiter in Topform
Erfolgreiche Prüfungen im Reiterverein Herzebrock-Clarholz

Nahmen stolz die Reitabzeichen entgegen | FOTO: MARKUS SCHUMACHER

Herzebrock-Clarholz (msc). Die Jugendarbeit des Reitervereins Herzebrock-Rheda ist vorbildlich. Der Reitsportverein hielt jetzt in der Reithalle auf dem Hof Klüsener in Pixel seine Reitabzeichenprüfung ab. Die 53 Teilnehmer absolvierten die unterschiedlichsten Prüfungen und erarbeiteten sich 63 Abzeichen.

"Die Prüfung ist sehr gut gelaufen und die Teilnehmer waren exzellent vorbereitet", resümierte Jürgen Uthoff aus Bielefeld. Der Richter hatte mit Julia Müller-Schwermann aus Versmold die Prüfung abgenommen. Die Organisation lag in den bewährten Händen von Renate Bäumker. Die Vorbereitung des theoretischen Teils hatten Julia Wittop beim Hufeisen und Juliane Schrader beim Basispass übernommen.


Den Basispass und das Reitabzeichen der Klasse IV absolvierten: Lukas Lakemeier, Carla Disselkamp, Anna Vonrüden, Alicia Buschmeier und Theresa Helmer. Den Basispass und das kleine Hufeisen absolvierten: Laura Gryga, Felix Langreck, Paul Dreier, Friedrich Dreier und Fritz von Hodenberg. Das kleine Hufeisen ging an Nele Brickenkamp, Lena Miedek, Lara Welp, Amelie Turowsky, Julia Ellebracht, Elisa Nazzaro, Philipp Busch, Lea Brünemann, Nele Kaiser, Theresa Schmidt, Janine Gimpel, Pia Maria Bolte und Anna Pähler. Mit dem Basispass in der Tasche sind jetzt Anna Wulff, Ann-Marie Butschko, Eva Lakemeier, Malin Rüter, Greta Uhr, Nadine Schneider, Kerstin Meise, Carina Westhues und Sophie Häcker ausgestattet.

Das Dressur-Abzeichen der Klasse III schafften Lena Micheel, Judith Ewerszumrode, Alena Schiwy, Lara Merschhoff, Joline Rüpp, Elisa Keilbart, Judith Witte, Saskia Witte, Sarah Meyer, Sophie Besselmann, Marie Beckheinrich und Tim Hinkerohe.

Das Dressur-Abzeichen der Klasse IV bekamen Laura Schulz, Sophie Volkmann, Theresa Helmer, Selina Nacke, Katja Pietschke, Laura Wonnemann, Carla Disselkamp, Leonie Volkmann, Alicia Buschmeier, Johanna Rickel, Anna Von Rüden, Judith Pollrich und Lukas Lakemeier ausgehändigt.

Das Springabzeichen der Klasse III ging an Judith Ewerszumrode, Joline Rüpp, Alena Schiwy, Saskia Witte, Tim Hinkerohe, Sarah Meyer, Sophie Besselmann, Elisa Keilbart, Marie Beckheinrich, Judith Witte und Lara Merschhoff.

Über das Springabzeichen der Klasse IV freuten sich Selina Nacke, Sophie Volkmann, Laura Schulz, Anna von Rüden, Katja Pietschke, Alicia Buschmeier, Carla Disselkamp, Johann Rickel, Theresa Helmer, Judith Pollrich, Lukas Lakemeier, Laura Wonnemann und Leonie Volkmann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herzebrock-Clarholz
Frischer Wind in alten Mauern
Herzebrock-Clarholz (NW). Die Katholischen Gemeinden des neuen Pastoralen Raumes Rheda, Herzebrock und Clarholz stehen vor einer neuen Epoche ihrer Geschichte: sie beginnen in dieser Woche ihren... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Verl
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Verl
Schornsteinbrand in Rietberger Wohnhaus
Schornsteinbrand in Rietberger Wohnhaus
62-Jähriger bei Unfall eingeklemmt
62-Jähriger bei Unfall eingeklemmt
Französische Data Mailing Mitarbeiter demonstrieren vor Arvato
Französische Data Mailing Mitarbeiter demonstrieren vor Arvato
Jugend-Fußball: Kreispokal-Finalspiele in Friedrichsdorf
Jugend-Fußball: Kreispokal-Finalspiele in Friedrichsdorf
Brandungfischer trainieren auf'm Acker beim Hof Kruse
Brandungfischer trainieren auf'm Acker beim Hof Kruse
Hamadi Al Ghaddioui schießt den SC Verl in die nächste Runde des Westfalenpokals
Hamadi Al Ghaddioui schießt den SC Verl in die nächste Runde des Westfalenpokals
Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag
Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag
Kreismusikschule stellt Unterreicht vor
Kreismusikschule stellt Unterreicht vor
Prinzenproklamation
Prinzenproklamation


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Vertrag mit Sörensen wird nicht verlängert
Verl (kra). Überraschende Entwicklung beim Turnverein Verl. "Wir beenden die Zusammenarbeit mit Kim Sörensen mit dem Ende der laufenden Spielserie"... mehr

Optimistischer Blick in die Zukunft
Verl. Der 1. Dezember ist für die weitere Entwicklung des SC Verl ein wichtiger Tag. Dann entscheidet der Verler Stadtrat über den geplanten Ausbau... mehr

Spielrhythmus nicht gefunden
Gütersloh (rast). "Glück gehabt", dachte Guido Große Banholt, Spielertrainer des Volleyball-Verbandsligisten Gütersloher TV. Weil die SG Oerlinghausen... mehr

Sieben Punkte Vorsprung in der Bundesliga
Gütersloh (wot). Auch nach neun Spieltagen in der Bundesliga West/Südwest sind die B-Junioren-Fußballerinnen des FSV Gütersloh noch ohne Niederlage.... mehr

Spät, aber verdient weiter
Lippstadt. Mit einem hart erkämpften, aber verdienten 2:1-Erfolg beim SV Lippstadt hat Fußball-Regionalligist SC Verl am Samstag das Viertelfinale im... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik