Schrift

28.11.2012
Herzebrock-Clarholz
22-Jähriger in Herzebrock-Clarholz von Zug erfasst und getötet
Polnischer Tourist war zu Fuß unterwegs

Karte

Herzebrock-Clarholz (nw). Am Dienstagabend ist in Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh) ein 22-jähriger Mann ums Leben gekommen, nachdem er aus unbekannter Ursache auf das Gleisbett eines herannahenden Zuges der Nordwestbahn geriet. Der junge Mann wurde erfasst und tödlich verletzt.

Um 17.50 Uhr war ein 41-jähriger Zugführer mit dem Zug auf der Bahnstrecke von Rheda-Wiedenbrück in Richtung Münster unterwegs. In Höhe der Einmündung Beeler Straße/Dieksheide erfasste der Zug den jungen Mann und verletzte diesen tödlich. Der Unfallort befindet sich außerhalb geschlossener Ortschaft. Dort ist die Bahnstrecke durch Leitplanken von der parallel verlaufenden Bundesstraße abgegrenzt.

Wie der junge Mann auf das Gleisbett geriet, steht zur Zeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Bei dem Getöteten handelt es sich um einen polnischen Touristen. Angehörige konnten ermittelt und benachrichtigt werden.

Der Zugführer und ein im Führerstand befindlicher Fahrpraktikant blieben unverletzt. Sie wurden durch Mitarbeiter der Nordwestbahn betreut. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich 36 Fahrgäste im Personenzug. Auch sie blieben unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bahnstrecke und die Bundesstraße gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Herzebrock-Clarholz
Herzebrock-Clarholz
19-jähriger Autofahrer schwer verletzt
Herzebrock-Clarholz (ei). Schwerer Unfall am Montagmorgen in Möhler: Als ein 19-jähriger Autofahrer aus Oelde gegen 6.50 Uhr ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Aufräumarbeiten im Harsewinkeler Schulzentrum nach dem Unwetter
Aufräumarbeiten im Harsewinkeler Schulzentrum nach dem Unwetter
Bernd Westrup und Gabi Gieseker regieren die St.-Laurentius-Schützen in Westerwiehe
Bernd Westrup und Gabi Gieseker regieren die St.-Laurentius-Schützen in Westerwiehe
Aktionstag im Heimatmuseum Marienfeld
Aktionstag im Heimatmuseum Marienfeld
Fußball Regionalligist SC Wiedenbrück verliert Test in Hamm mit 1:3
Fußball Regionalligist SC Wiedenbrück verliert Test in Hamm mit 1:3
Drehorgelfest im Safaripark
Drehorgelfest im Safaripark
Sun Swing Pool Party
Sun Swing Pool Party
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Schützenfest Kaunitz  - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Gäste sichern sich die meisten Preise
Marienfeld. Auch bei seinem Saisonhöhepunkt, den Offenen Wettspielen, erwies sich der Golf-Club Marienfeld als ausgezeichneter Gastgeber... mehr

Dieter Heitmann verteidigt OWL-Titel
Kreis Gütersloh (kra). Bei den ostwestfälischen Seniorenmeisterschaften im Tennis hat Dieter Heitmann vom TTC Verl seinen Titel in der Altersklasse Ü#... mehr

Frusttraining auf der Ems
Harsewinkel (rob). Daniel Roggenland wird trotz guter Qualifikationsleistungen nicht mit der Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft im... mehr

Bittner mag es nicht spannend
Marienfeld. Geht es nach Trainer Helge Bittner (41), wird die Fußballsaison 2014/15 für Schwarz-Weiß Marienfeld nicht ganz so spannend wie die... mehr

Lubsch hat das Kommando übernommen
Verl. Nachdem die dritte Mannschaft des SC Verl in der vergangenen Spielzeit nur knapp den Abstieg aus der Fußball-Kreisliga A verhindert hat... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik