Schrift

28.11.2012
Herzebrock-Clarholz
22-Jähriger in Herzebrock-Clarholz von Zug erfasst und getötet
Polnischer Tourist war zu Fuß unterwegs

Karte

Herzebrock-Clarholz (nw). Am Dienstagabend ist in Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh) ein 22-jähriger Mann ums Leben gekommen, nachdem er aus unbekannter Ursache auf das Gleisbett eines herannahenden Zuges der Nordwestbahn geriet. Der junge Mann wurde erfasst und tödlich verletzt.

Um 17.50 Uhr war ein 41-jähriger Zugführer mit dem Zug auf der Bahnstrecke von Rheda-Wiedenbrück in Richtung Münster unterwegs. In Höhe der Einmündung Beeler Straße/Dieksheide erfasste der Zug den jungen Mann und verletzte diesen tödlich. Der Unfallort befindet sich außerhalb geschlossener Ortschaft. Dort ist die Bahnstrecke durch Leitplanken von der parallel verlaufenden Bundesstraße abgegrenzt.


Wie der junge Mann auf das Gleisbett geriet, steht zur Zeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Bei dem Getöteten handelt es sich um einen polnischen Touristen. Angehörige konnten ermittelt und benachrichtigt werden.

Der Zugführer und ein im Führerstand befindlicher Fahrpraktikant blieben unverletzt. Sie wurden durch Mitarbeiter der Nordwestbahn betreut. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich 36 Fahrgäste im Personenzug. Auch sie blieben unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bahnstrecke und die Bundesstraße gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herzebrock-Clarholz
Herzstücke der Klöster
Herzebrock-Clarholz. Mit dem Titel "In Paradiso – Mittelalterliche Kreuzgänge" ist eine Fotoausstellung überschrieben, die am "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 14... mehr




Anzeige

Herzebrock-Clarholz


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern
Kuhfladenroulette der Pavenstädter Schützen
Kuhfladenroulette der Pavenstädter Schützen
Hänky-Pänky lockt von Kneipe zu Kneipe
Hänky-Pänky lockt von Kneipe zu Kneipe
Stadtjubiläum: Rietberg feiert 725. Geburtstag
Stadtjubiläum: Rietberg feiert 725. Geburtstag
Fußball-Westfalenliga: Victoria Clarholz 1:1 gegen Dornberg
Fußball-Westfalenliga: Victoria Clarholz 1:1 gegen Dornberg


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Göttig will vierten Sieg
Rheda-Wiedenbrück. Der Motorsportclub Wiedenbrück präsentiert bei der ADAC Reckenberg-Rallye am Samstag rund um das Rallyezentrum am Reckenberg... mehr

Reinkemeier-Zwillinge glänzen
Kreis Gütersloh (kl). Bei der Meisterschaft des Tischtennis-Kreisverbandes Wiedenbrück trumpften die Reinkemeier-Zwillinge am Sonntag in den... mehr

Jens Rötter wieder in der Erfolgsspur
Gütersloh (ph). Beim 7. Lauf zur Rundstrecken-Challenge-Nürburgring (RCN) hat Jens Rötter vom MSC Gütersloh einen Klassensieg eingefahren. Nach einer... mehr

Schlechtes Wetter kostet viele Starter
Rietberg (man). Wieder einmal hat den Veranstaltern der Rietberger Radtourenfahrt das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht... mehr

Schöner Abschluss für Bremshey
Harsewinkel. "Schöner kann man sich den Abschluss als Organisator des Dream-Team- Cups nicht vorstellen"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik