Schrift

24.11.2012
Rheda-Wiedenbrück
Neon-Party im Reethus ist jetzt fest im Angebot
Idee – der Wettbewerb für junge Menschen geht in die dritte Runde

Sven Jacobsen

Rheda-Wiedenbrück (bs). "Idee! – der Wettbewerb für junge Menschen" startet in die dritte Runde. Ab sofort bis einschließlich 30. November können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren mit ihren Ideen bewerben. Fünf Projekte werden von einer Jury dann ausgewählt, finanziell und mit dem nötigen Know How unterstützt.

Wichtig bei den eingereichten Ideen ist jedoch, dass sie nicht nur für den Ideengeber, sondern auch für andere von Vorteil sind. Im vergangenen Jahr gewann eine Gruppe junger Mädchen, die die Idee hatte, eine Neon-Party für Jugendliche ab 14 Jahren zu gestalten. Das war ein großer Erfolg. Sie bewiesen einmal mehr, dass Jugendliche bei toller Musik, einem geeigneten Raum und einer einfallsreichen Deko auch ohne Alkohol ausgelassen Party feiern können.


Der Jugendkulturring der Stadt Rheda-Wiedenbrück fand die Idee auch spitze und hat sich bereit erklärt, dieses Partyangebot im Reethus weiterhin anzubieten. "Daran sieht man deutlich, dass gute Ideen von jungen Menschen in der Stadt auch durchaus Gehör finden", erklärt Bettina Windau, Vorsitzende der Bürgerstiftung, die den Idee-Wettbewerb ins Leben gerufen hat und finanziert.

Ferner gab es in den vergangenen Jahren Vorschläge wie eine transportable Graffiti-Wand, die Umgestaltung eines Messdienerraums, ein Freibadfestival und vieles mehr.

Jedes der von der Jury ausgewählten Projekte erhält eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro. Die Gesamtorganisation liegt in den Händen von Sven Jacobsen. Er wird die Sieger des Wettbewerbs bei der Umsetzung ihrer Ideen begleiten. Die Auswertung findet noch vor den Weihnachtsferien statt. Nähere Infos unter www.idee-rhwd.de oder facebook:Idee!-Wettbewerb 2012.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Rheda-Wiedenbrück
Süße Überraschung für die Kunden
Rheda-Wiedenbrück (ick). Das Einkaufserlebnis Wiedenbrück wird jetzt ein Stück "süßer": Als kleine Aufmerksamkeit für nette Kunden überreichen die Einzelhändler diesen bei einem Besuch künftig ein... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Hund bei Küchenbrand gerettet
Hund bei Küchenbrand gerettet
27, Vogelausstellung des Vogelschutz- und Liebhabervereins Friedrichsdorf
27, Vogelausstellung des Vogelschutz- und Liebhabervereins Friedrichsdorf
Die kleine Jayda ist das 1000. Baby des Jahres im St. Elisabeth Hospital
Die kleine Jayda ist das 1000. Baby des Jahres im St. Elisabeth Hospital
Schwerer Verkehrsunfall in Sende
Schwerer Verkehrsunfall in Sende
Konzert des Popchors Nolimit
Konzert des Popchors Nolimit
Frauen-Fußball: 4:0-Sieg für Westfalenligist FSV Gütersloh II gegen Hagen
Frauen-Fußball: 4:0-Sieg für Westfalenligist FSV Gütersloh II gegen Hagen
Fußball-Landesliga: SC Verl II 2:2 gegen Rödinghausen II
Fußball-Landesliga: SC Verl II 2:2 gegen Rödinghausen II
Fußball-Landesliga: Nächster Sieg für Spexad - 2:0 gegen Peckeloh
Fußball-Landesliga: Nächster Sieg für Spexad - 2:0 gegen Peckeloh
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh schlägt BV Cloppenburg 4:1
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh schlägt BV Cloppenburg 4:1
Tausende Besucher beim "Verler Tod"
Tausende Besucher beim "Verler Tod"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Es geht um Zeiten und ums Ankommen
Gütersloh. Zugegeben: An die Sieger von 2013 kann sich kaum jemand erinnern. Evans Kipkoech Korir und Leah Rotich... mehr

Ein Turnmärchen wird wahr
Rheda-Wiedenbrück (sp). Mit einem Paukenschlag endete der erste Auftritt der KTV Alt Ravensberg beim Bundespokal des Deutschen Turnerbundes in Halle... mehr

Sabine Becker holt Doppeltitel in der Ü 50
Kreis Gütersloh (kl). Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Bielefeld war Sabine Becker (SV Spexard) erfolgreich. Sie holte den Ü50-Titel im... mehr

Klassensieg im Saisonfinale
Gütersloh. Jens Rötter vom Motorsportclub Gütersloh, feierte ein erfolgreiches Saisonfinale. Der Rietberger holte sich mit seinem Ford Puma beim... mehr

Annika Kniepkamp knackt Vereinsrekorde
Gütersloh (kra). Die "1" muss stehen, sagte sich Aljosha Beidinger vom Gütersloher SV beim 18. Dortmunder Pokalschwimmen des ATS Dorstfeld. Fünf Mal... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik