Schrift

24.11.2012
Rheda-Wiedenbrück
Neon-Party im Reethus ist jetzt fest im Angebot
Idee – der Wettbewerb für junge Menschen geht in die dritte Runde

Sven Jacobsen

Rheda-Wiedenbrück (bs). "Idee! – der Wettbewerb für junge Menschen" startet in die dritte Runde. Ab sofort bis einschließlich 30. November können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren mit ihren Ideen bewerben. Fünf Projekte werden von einer Jury dann ausgewählt, finanziell und mit dem nötigen Know How unterstützt.

Wichtig bei den eingereichten Ideen ist jedoch, dass sie nicht nur für den Ideengeber, sondern auch für andere von Vorteil sind. Im vergangenen Jahr gewann eine Gruppe junger Mädchen, die die Idee hatte, eine Neon-Party für Jugendliche ab 14 Jahren zu gestalten. Das war ein großer Erfolg. Sie bewiesen einmal mehr, dass Jugendliche bei toller Musik, einem geeigneten Raum und einer einfallsreichen Deko auch ohne Alkohol ausgelassen Party feiern können.

Der Jugendkulturring der Stadt Rheda-Wiedenbrück fand die Idee auch spitze und hat sich bereit erklärt, dieses Partyangebot im Reethus weiterhin anzubieten. "Daran sieht man deutlich, dass gute Ideen von jungen Menschen in der Stadt auch durchaus Gehör finden", erklärt Bettina Windau, Vorsitzende der Bürgerstiftung, die den Idee-Wettbewerb ins Leben gerufen hat und finanziert.

Ferner gab es in den vergangenen Jahren Vorschläge wie eine transportable Graffiti-Wand, die Umgestaltung eines Messdienerraums, ein Freibadfestival und vieles mehr.

Jedes der von der Jury ausgewählten Projekte erhält eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro. Die Gesamtorganisation liegt in den Händen von Sven Jacobsen. Er wird die Sieger des Wettbewerbs bei der Umsetzung ihrer Ideen begleiten. Die Auswertung findet noch vor den Weihnachtsferien statt. Nähere Infos unter www.idee-rhwd.de oder facebook:Idee!-Wettbewerb 2012.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Rheda-Wiedenbrück
"In die Firma, statt ins Freibad"
Rheda-Wiedenbrück. Im Geschicklichkeitsfahren beim Bobbycar-Solarcup funktionierten die Bremsen nicht optimal. Der Fahrer landete in einem Strohballen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
53. Radrennen über Wasser
53. Radrennen über Wasser
Musical Summer Camp
Musical Summer Camp
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Musik-Festival "Getöse in Möse"
Musik-Festival "Getöse in Möse"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mit Geschlossenheit zum Heimsieg
Rheda-Wiedenbrück. Ein Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden – die Bilanz des SC Wiedenbrück in der Fußball-Regionalliga ist nach drei Spielen... mehr

Rückschläge sollen wettgemacht werden
Verl. Die Enttäuschungen beim FC Kray (1:1) und gegen Mönchengladbach II (1:2) im Rücken, und die schweren Spiele beim FC Schalke 04 II an diesem... mehr

Vorfreude auf die Saison
Gütersloh. Falk von Hollen, der neue Trainer des TV Isselhorst, freut sich, dass der Endspurt in der Vorbereitung auf die Handballsaison 2014/15... mehr

Laufveranstalter werden zur Ader gelassen
Gütersloh. Ein kurzer Text auf der Internetseite des FLVW, während der Schulferien am 4. August veröffentlicht... mehr

Formtest um 1.350 Euro Preisgeld
Gütersloh (kra). Mit dem Spiel der Handball-Verbandsligisten TV Verl – HSG Gütersloh wird am heutigen Freitag um 18.30 Uhr der Volksbank-Cup des TV... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik