Schrift

28.11.2012
Rheda-Wiedenbrück
Individuelle Bilder zu zwei Werken zusammengefügt
Achtklässlerinnen der Heidbrinkschule erstellen Reliefs zu dem Thema "Übergänge"

Mit goldenem Rahmen oder hellblauem Hintergrund | FOTO: WL

Rheda-Wiedenbrück (wl). Mit Kunstprojekten an einem außerschulischen Ort hat die Schulsozialpädagogin Bärbel Schweer an der Heidbrinkschule beste Erfahrungen gemacht. "Die Schüler wachsen über sich hinaus, entdecken Talente, trauen sich Dinge zu, die sie vorher nie gemacht hätten und lernen Teamfähigkeit", sagte Schweer bei der Vorstellung des jüngsten Projektes.

Elf Mädchen aus den achten Klassen haben in einer Arbeitsgemeinschaft zwei Tage mit dem freischaffenden Künstler und Bildhauer Klaus Becker in dessen Atelier in Anröchte gearbeitet. Die 12- bis 15-Jährigen schufen Reliefs, gefertigt aus Pappmaché, Holzplatten und Farbe. Unter dem Motto "Übergänge" arbeiteten die Mädchen in Gruppen und ließen ihrer Kreativität zu Themen die sie jetzt, in der Pubertät interessieren, freien Lauf.


Jede fand ihre persönliche Antwort. Auf den farbenfroh gestalteten Bildern ist der Kontakt mit Tieren zu sehen, Musik hören, die Natur genießen, shoppen gehen, Surfen, aber auch das Auseinandersetzten mit Gefühlen. Die individuellen Bilder wurden später zu einem Werk zusammengefügt. So entstanden zwei lange Arbeiten, die zwar in der Materialwahl und Größe gleich, aber völlig anders gestaltet sind. Eine Gruppe gab ihrem Gesamtwerk einen goldenen Rahmen, die andere entschied sich für einen hellblauen Hintergrund. Da war Teamgeist gefragt.

Stolz stellten die Mädchen ihre Werke, die einen festen Platz in einem Flur der Heidbrinkschule bekommen haben, vor. Gerade die körperliche Arbeit, das Kneten mit den Händen, drücken, das Einarbeiten des Kleisters hat allen sehr gut gefallen. Für die Sozialpädagogin ist an dem Projekt wichtig, dass die Mädchen lernen, ihr Selbstbewusstsein aufzubauen. Doch auch soziale Kompetenzen wie Pünktlichkeit, Höflichkeit, achtsamer Umgang mit fremden Arbeitswerkzeugen flössen bei solchen Projekttagen selbstverständlich ein.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Rheda-Wiedenbrück
Süße Überraschung für die Kunden
Rheda-Wiedenbrück (ick). Das Einkaufserlebnis Wiedenbrück wird jetzt ein Stück "süßer": Als kleine Aufmerksamkeit für nette Kunden überreichen die Einzelhändler diesen bei einem Besuch künftig ein... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Hund bei Küchenbrand gerettet
Hund bei Küchenbrand gerettet
27, Vogelausstellung des Vogelschutz- und Liebhabervereins Friedrichsdorf
27, Vogelausstellung des Vogelschutz- und Liebhabervereins Friedrichsdorf
Die kleine Jayda ist das 1000. Baby des Jahres im St. Elisabeth Hospital
Die kleine Jayda ist das 1000. Baby des Jahres im St. Elisabeth Hospital
Schwerer Verkehrsunfall in Sende
Schwerer Verkehrsunfall in Sende
Konzert des Popchors Nolimit
Konzert des Popchors Nolimit
Frauen-Fußball: 4:0-Sieg für Westfalenligist FSV Gütersloh II gegen Hagen
Frauen-Fußball: 4:0-Sieg für Westfalenligist FSV Gütersloh II gegen Hagen
Fußball-Landesliga: SC Verl II 2:2 gegen Rödinghausen II
Fußball-Landesliga: SC Verl II 2:2 gegen Rödinghausen II
Fußball-Landesliga: Nächster Sieg für Spexad - 2:0 gegen Peckeloh
Fußball-Landesliga: Nächster Sieg für Spexad - 2:0 gegen Peckeloh
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh schlägt BV Cloppenburg 4:1
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh schlägt BV Cloppenburg 4:1
Tausende Besucher beim "Verler Tod"
Tausende Besucher beim "Verler Tod"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Es geht um Zeiten und ums Ankommen
Gütersloh. Zugegeben: An die Sieger von 2013 kann sich kaum jemand erinnern. Evans Kipkoech Korir und Leah Rotich... mehr

Ein Turnmärchen wird wahr
Rheda-Wiedenbrück (sp). Mit einem Paukenschlag endete der erste Auftritt der KTV Alt Ravensberg beim Bundespokal des Deutschen Turnerbundes in Halle... mehr

Sabine Becker holt Doppeltitel in der Ü 50
Kreis Gütersloh (kl). Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Bielefeld war Sabine Becker (SV Spexard) erfolgreich. Sie holte den Ü50-Titel im... mehr

Klassensieg im Saisonfinale
Gütersloh. Jens Rötter vom Motorsportclub Gütersloh, feierte ein erfolgreiches Saisonfinale. Der Rietberger holte sich mit seinem Ford Puma beim... mehr

Annika Kniepkamp knackt Vereinsrekorde
Gütersloh (kra). Die "1" muss stehen, sagte sich Aljosha Beidinger vom Gütersloher SV beim 18. Dortmunder Pokalschwimmen des ATS Dorstfeld. Fünf Mal... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik