Schrift

23.11.2012
Rietberg
Junge Künstler in der Warteschleife
CDU will Kultur am Telefon

Von der Rheda-Wiedenbrücker Idee begeistert

Rietberg (nw). Ruft man in der Stadtverwaltung der Nachbarstadt Rheda-Wiedenbrück an und kommt in eine Warteschleife, so hört man Erstaunliches: Eine weibliche Stimme kündigt die heimische junge Künstlerin Judith Lefeber an, dazu ertönt die Musik der Sängerin.

"Eine ausgezeichnete Idee, die kulturelle Stärke einer Stadt in den Vordergrund zu rücken", findet der Vorsitzende der Rietberger CDU-Ortsunion, Günter Höppner. "In den meisten Telefonanlagen erklingen langweiliges Gedudel oder Hits, die man zur Genüge aus dem Radio kennt. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück aber hat sich hier etwas wirklich Originelles einfallen lassen."

Höppner und die Rietberger Ortsunion appellieren nun in einem Brief an Bürgermeister Andreas Sunder, diese Idee auch in der Rietberger Stadtverwaltung umzusetzen. "Auch wir haben hochkarätige junge Künstler, die wir in der Telefonanlage des Rathauses präsentieren könnten", so Höppner. "Ich denke dabei zum Beispiel an Mirko Bierstedt oder Miriam Brandtönies, um nur zwei zu nennen. Es wäre doch schön, wenn diese bald die musikalische Kultur in unserer Stadt am Telefonhörer vertreten würden."



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Rietberg-Varensell
Ende einer Regentschaft
Rietberg-Varensell. Als "Höhepunkt in unserem Leben" beschreibt das regierende Königspaar der St.-Benediktus-Schützenbruderschaft den Tag vor einem Jahr, als Ulrich Humann mit dem 292... mehr




Anzeige

Rietberg


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
53. Radrennen über Wasser
53. Radrennen über Wasser
Musical Summer Camp
Musical Summer Camp
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Musik-Festival "Getöse in Möse"
Musik-Festival "Getöse in Möse"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mit Geschlossenheit zum Heimsieg
Rheda-Wiedenbrück. Ein Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden – die Bilanz des SC Wiedenbrück in der Fußball-Regionalliga ist nach drei Spielen... mehr

Rückschläge sollen wettgemacht werden
Verl. Die Enttäuschungen beim FC Kray (1:1) und gegen Mönchengladbach II (1:2) im Rücken, und die schweren Spiele beim FC Schalke 04 II an diesem... mehr

Vorfreude auf die Saison
Gütersloh. Falk von Hollen, der neue Trainer des TV Isselhorst, freut sich, dass der Endspurt in der Vorbereitung auf die Handballsaison 2014/15... mehr

Laufveranstalter werden zur Ader gelassen
Gütersloh. Ein kurzer Text auf der Internetseite des FLVW, während der Schulferien am 4. August veröffentlicht... mehr

Formtest um 1.350 Euro Preisgeld
Gütersloh (kra). Mit dem Spiel der Handball-Verbandsligisten TV Verl – HSG Gütersloh wird am heutigen Freitag um 18.30 Uhr der Volksbank-Cup des TV... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik