Schrift

25.11.2012
Rietberg
Kunstgewerbe zur Adventszeit
Einwöchiger Weihnachtsmarkt im Institut Vita

Machen Lust auf den ersten Schnee

Rietberg (nw). Eine Woche lang, von Montag, 26. November, bis Sonntag, 2. Dezember, wird der große, traditionelle Weihnachtsmarkt im Institut Vita in der Stennerlandstraße 22 wieder weihnachtliches Flair und festliche Atmosphäre ausstrahlen und zu einem Treffpunkt für viele Menschen werden.

Erlesenes Kunsthandwerk, ausdrucksstarke Advents- und Weihnachtsdekorationen, stilvolle Wohnaccessoires sind dort ebenso zu finden wie vielseitige individuelle Geschenkideen aus allen kunstgewerblichen Bereichen.

Handgeschnitzte Künstlerkrippen, bezaubernder Christbaumschmuck und einzigartige, stimmungsvolle Lichterimpressionen bilden einen Schwerpunkt dieses Marktes.

Religiöse Geschenkartikel und eine gute Auswahl an Literatur und Medien für die Advents- und Weihnachtszeit sind ebenfalls zu finden. Wie in jedem Jahr sind auch das Weihnachtsmarkt-Café und die Vita-Arkaden mit ihrem wohltuenden Ambiente ein willkommener Ort zum Verweilen und Entspannen bei köstlichen Torten und Kuchen aus der eigenen Hausbäckerei. Wer möchte, kann sich auch mit Herzhaftem vom Grill oder mit einem wärmenden Punsch am Imbissstand stärken.

Tägliche Angebote: 11 Uhr "Advent–Ankunft–Gott kommt auch zu mir" – lassen wir uns tanzend in meditativer Weise auf Gottes Kommen ein."

16.30 Uhr: "Moment der Stille: Gedanken, Impulse, Gebete, meditative Musik zum Thema Advent."

Öffnungszeiten des Marktes:täglich von 10 bis 18 Uhr.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Rietberg
Rietberg
Profunde Ausbildung geboten
Rietberg. Junge Leute, die heute nicht ausgebildet werden, fehlen morgen als Fachkräfte. Weil zwischen den Ansprüchen der Arbeitgeber und den Berufswünschen der Schulabgänger eine riesige Lücke klafft... mehr




Anzeige

Rietberg


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Bernd Westrup und Gabi Gieseker regieren die St.-Laurentius-Schützen in Westerwiehe
Bernd Westrup und Gabi Gieseker regieren die St.-Laurentius-Schützen in Westerwiehe
Aktionstag im Heimatmuseum Marienfeld
Aktionstag im Heimatmuseum Marienfeld
Fußball Regionalligist SC Wiedenbrück verliert Test in Hamm mit 1:3
Fußball Regionalligist SC Wiedenbrück verliert Test in Hamm mit 1:3
Drehorgelfest im Safaripark
Drehorgelfest im Safaripark
Sun Swing Pool Party
Sun Swing Pool Party
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Schützenfest Kaunitz  - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
SC Verl holt Radio-Gütersloh-Cup zum fünften Mal
SC Verl holt Radio-Gütersloh-Cup zum fünften Mal


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Chancen nicht genutzt
Verl (kra). Auf eine misslungene Generalprobe folgt immer eine glänzende Premiere. Andreas Golombek musste sich gestern Nachmittag nach der 0:2... mehr

Torleute kämpfen noch um ihren Platz
Verl. Vor der Generalprobe für die neue Fußballsaison am morgigen Sonntag beim 1. FC Magedeburg hat Andreas Golombek beim Regionalligisten SC Verl den... mehr

Vorletzter Test
Rheda-Wiedenbrück (kra). Für den SC Wiedenbrück beginnt am heutigen Samstag mit dem Testspiel bei der Hammer Spvg. der Endspurt in der Vorbereitung... mehr

Sonnenkönig hält in Verl Hof
Das Freundschaftsspiel gegen den FC Schalke 04 ist für den Fußball-Oberligisten SC Verl in jeder Beziehung eine runde Sache. Trainer Heinz Knüwe freut... mehr

Roggenland auf WM-Kurs
Harsewinkel (rob). Auf dem Weg zur Rescue-Weltmeisterschaft, die im September in Frankreich ausgetragen wird... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik