Schrift

25.11.2012
Rietberg
Kunstgewerbe zur Adventszeit
Einwöchiger Weihnachtsmarkt im Institut Vita

Machen Lust auf den ersten Schnee

Rietberg (nw). Eine Woche lang, von Montag, 26. November, bis Sonntag, 2. Dezember, wird der große, traditionelle Weihnachtsmarkt im Institut Vita in der Stennerlandstraße 22 wieder weihnachtliches Flair und festliche Atmosphäre ausstrahlen und zu einem Treffpunkt für viele Menschen werden.

Erlesenes Kunsthandwerk, ausdrucksstarke Advents- und Weihnachtsdekorationen, stilvolle Wohnaccessoires sind dort ebenso zu finden wie vielseitige individuelle Geschenkideen aus allen kunstgewerblichen Bereichen.

Handgeschnitzte Künstlerkrippen, bezaubernder Christbaumschmuck und einzigartige, stimmungsvolle Lichterimpressionen bilden einen Schwerpunkt dieses Marktes.

Religiöse Geschenkartikel und eine gute Auswahl an Literatur und Medien für die Advents- und Weihnachtszeit sind ebenfalls zu finden. Wie in jedem Jahr sind auch das Weihnachtsmarkt-Café und die Vita-Arkaden mit ihrem wohltuenden Ambiente ein willkommener Ort zum Verweilen und Entspannen bei köstlichen Torten und Kuchen aus der eigenen Hausbäckerei. Wer möchte, kann sich auch mit Herzhaftem vom Grill oder mit einem wärmenden Punsch am Imbissstand stärken.

Tägliche Angebote: 11 Uhr "Advent–Ankunft–Gott kommt auch zu mir" – lassen wir uns tanzend in meditativer Weise auf Gottes Kommen ein."

16.30 Uhr: "Moment der Stille: Gedanken, Impulse, Gebete, meditative Musik zum Thema Advent."

Öffnungszeiten des Marktes:täglich von 10 bis 18 Uhr.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Rietberg
Rietberg
Massive Holzbank gestohlen
Rietberg-Westerwiehe (NW). "Das ist eine große Enttäuschung", schimpft Westerwiehes CDU-Vorsitzende Anja Rodenbeck. Mit ihr ärgert sich die gesamte Mitgliedschaft... mehr

Rietberg
Ende der Buckelpiste
Rietberg. Stolperkanten, rutschige Ecken, hochstehende Gullydeckel und Risse im Asphalt: Im Juli endlich soll der Rad- und Gehweg zwischen Rietberg und Neuenkirchen saniert werden... mehr

Rietberg
CDU lehnt Bürgerentscheid ab
Rietberg (bvb). Mit dem überraschenden Nein von CDU und FDP zur Gründung eigener Stadtwerke am 25. Februar im Rat war das Thema eigentlich längst abgehakt... mehr

Rietberg
Denkmal für den Onkel
Rietberg. Als die Adresse Mühlenstraße 5 noch Rietberg 238 hieß, als die "Schwanenwirtin" auch Apothekerin war und neben Bier und Schnaps (andere) Medikamente ausgab... mehr




Anzeige

Rietberg


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus Kreis Gütersloh
E-Bike-Training für Senioren
E-Bike-Training für Senioren
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Vier Verletzte bei Unfall
Vier Verletzte bei Unfall
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz
Polizeiwagen verunglückt beim Ausweichen
Polizeiwagen verunglückt beim Ausweichen
Tweed-Run - Textile Nostalgie auf historischen Fahrrädern
Tweed-Run - Textile Nostalgie auf historischen Fahrrädern
Oberligist FC Gütersloh trotzt SV Rödinghausen 1:1 in Unterzahl ab
Oberligist FC Gütersloh trotzt SV Rödinghausen 1:1 in Unterzahl ab
Verler Landesliga-Handballerinnen steigen mit Sektdusche auf
Verler Landesliga-Handballerinnen steigen mit Sektdusche auf
Fußball Regionalligist SC Verl gleichwertig beim dramatischen 1:1 gegen Lotte
Fußball Regionalligist SC Verl gleichwertig beim dramatischen 1:1 gegen Lotte


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Landesligameister strebt die Oberliga an
Harsewinkel (ak). Die B-Jugend der TSG Harsewinkel stand schon zwei Spieltage vor Schluss der Saison als Meister in der Handball-Landesliga fest. 17... mehr

Für die Zukunft aufgestellt
Gütersloh. Der Westfälische Golf-Club Gütersloh geht mit einem neuen Präsidenten in die Saison 2014. Hans-Günter Schucht wurde auf der... mehr

Nils Becker gewinnt Ranglistenturnier
Kreis Gütersloh (kl). Nils Becker (DJK Avenwedde hat das Ranglistenturnier des Tischtennis-Kreisverbandes Wiedenbrück gewonnen. Nachdem im Vorfeld... mehr

Keine Durchschlagskraft
Harsewinkel (ak). Die Handballerinnen der TSG Harsewinkel haben die Landesligasaison mit einer 13:15-Niederlage in Neuenkirchen beendet. Wie schon im... mehr

Dreifacherfolg für die Gütersloher Jungs
Gütersloh (man). Die Ü 15-Fahrer des RSV Gütersloh haben beim 35. Radrennen "Rund um den Bramscher Berg" am Samstag einen Dreifacherfolg... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik