Schrift

25.11.2012
Rietberg
Kunstgewerbe zur Adventszeit
Einwöchiger Weihnachtsmarkt im Institut Vita

Machen Lust auf den ersten Schnee

Rietberg (nw). Eine Woche lang, von Montag, 26. November, bis Sonntag, 2. Dezember, wird der große, traditionelle Weihnachtsmarkt im Institut Vita in der Stennerlandstraße 22 wieder weihnachtliches Flair und festliche Atmosphäre ausstrahlen und zu einem Treffpunkt für viele Menschen werden.

Erlesenes Kunsthandwerk, ausdrucksstarke Advents- und Weihnachtsdekorationen, stilvolle Wohnaccessoires sind dort ebenso zu finden wie vielseitige individuelle Geschenkideen aus allen kunstgewerblichen Bereichen.


Handgeschnitzte Künstlerkrippen, bezaubernder Christbaumschmuck und einzigartige, stimmungsvolle Lichterimpressionen bilden einen Schwerpunkt dieses Marktes.

Religiöse Geschenkartikel und eine gute Auswahl an Literatur und Medien für die Advents- und Weihnachtszeit sind ebenfalls zu finden. Wie in jedem Jahr sind auch das Weihnachtsmarkt-Café und die Vita-Arkaden mit ihrem wohltuenden Ambiente ein willkommener Ort zum Verweilen und Entspannen bei köstlichen Torten und Kuchen aus der eigenen Hausbäckerei. Wer möchte, kann sich auch mit Herzhaftem vom Grill oder mit einem wärmenden Punsch am Imbissstand stärken.

Tägliche Angebote: 11 Uhr "Advent–Ankunft–Gott kommt auch zu mir" – lassen wir uns tanzend in meditativer Weise auf Gottes Kommen ein."

16.30 Uhr: "Moment der Stille: Gedanken, Impulse, Gebete, meditative Musik zum Thema Advent."

Öffnungszeiten des Marktes:täglich von 10 bis 18 Uhr.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Rietberg
Eldorado für Feinschmecker
Rietberg. Köstliche Backwaren, Kürbiskernkäse, Honig, Eierlikör und Olivenöl aus heimischer Produktion, dazu Prager Schinken, westfälische Wurst- und Fleischwaren, frischen Fisch... mehr




Anzeige

Rietberg


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Kantersieg: B-Juniorinnen des FSV Gütersloh schlagen Bochum 10:1
Kantersieg: B-Juniorinnen des FSV Gütersloh schlagen Bochum 10:1
Drei Verletzte bei Unfall in Gütersloh
Drei Verletzte bei Unfall in Gütersloh
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Brennender Traktor in Langenberg
Brennender Traktor in Langenberg
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
"Isselhorster Nacht" spendet 3.305 Euro
Gütersloh (sp). Mit einem stimmungsvollen Abend in der Villa Elmendorf bedankte sich die Veranstaltergemeinschaft bei allen Mitarbeitern und Sponsoren... mehr

Talent verschafft sich Respekt
Gütersloh (man). Mit der vierten Treppchen-Platzierung im vierten Crossrennen der Saison hat sich David Westhoff-Wittwer (RSV Gütersloh) in der... mehr

Möglichst viele Meter sind das Ziel
Harsewinkel (rob). Bereits zum 24. Mal richtet die DLRG Harsewinkel am Wochenende ein 24-Stunden-Schwimmen aus. Weil die Uhren in der Nacht auf... mehr

Viele Ausfälle nerven Trainer Hohelüchter
Verl (kra). Sören Hohelüchter hatte "keinen Bock, über Handball zu reden." Das kommt beim Trainer des TV Verl nicht oft vor... mehr

Spitzenreiter im Visier
Rheda-Wiedenbrück. Flutlicht-Heimspiel gegen den Tabellenführer der Regionalliga – und das fast auf Augenhöhe: Besser könnten die Voraussetzungen für... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik