Schrift

28.11.2012
Schloß Holte-Stukenbrock
Leo Austermeier holt dreimal Gold
Wurst des Fleischermeisters ausgezeichnet

Zeigen ihre Urkunden | FOTO: BIRGIT GUHLKE

Schloß Holte-Stukenbrock (big). Das Ergebnis ist eindeutig: in allen Bereichen "hervorragend". Und deshalb hängen bald hinter der Fleischtheke bei Austermeiers in Stukenbrock-Senne drei Urkunden, die beweisen, dass hier mit Gold prämierte Wurst verkauft wird.

Katja Austermeier und ihr Vater Leo hatten bei der Fleischer-Innung Bonn Rhein-Sieg drei Proben ihrer Wildwurst-Spezialitäten eingereicht, jetzt liegt das Ergebnis vor. Die "Jägerli", so etwas wie ein Wild-Frankfurter, die Wildsalami und den geräucherten Wildschinken haben die Tester der Fleischer-Innung zum Beispiel auf Aussehen, Geschmack, Geruch und Konsistenz untersucht und bewertet. Und in allen Bereichen die Höchstpunktzahl vergeben. "Wir waren begeistert", sagt Katja Austermeier, die in dem Nahversorgungsmarkt mit der Fleischerei an der Senner Straße Verkaufsleiterin ist.


Ihr Vater Leo bestückt seit jeher die Wursttheke mit Waren eigener Herstellung. "90 Prozent der Wurstwaren machen wir selber", erklärt Katja Austermeier. Seit ein paar Jahren gibt es auch Wildspezialitäten – "das ist nochmal was besonderes". Das Fleisch bekommen die Austermeiers von Jägern aus der Senne, es sind keine gemästeten oder gezüchteten Tiere, deren Fleisch sie verarbeiten.

Für jede Probe und deren Untersuchung müssen die Austermeiers bei der Innung 50 Euro bezahlen, "manche schicken da 20, 30 Proben ein". "Man macht das ja auch, um zu erfahren, wie gut die Qualität ist", sagt Leo Austermeier.

In der Vergangenheit wurden bereits andere Wurstsorten der Austermeiers ausgezeichnet, Gold gab es schon für den Lachsschinken. Vor zwei Jahren reichte es bei der Geflügelwurst indes nur zu Silber. "Wenn man nur in einem Bereich einen Punkt weniger als die Höchstwertung bekommt, ist das dann gleich Silber", sagt Katja Austermeier.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schloß Holte-Stukenbrock
Von Kuhkämper zu Kuhkämper
Schloß Holte-Stukenbrock. Unangekündigt ist er gekommen und hatte rein gar nichts zu beanstanden. Der Küchenkontrolleur. Im Vorbeigehen raunt der Mann: "Diese Gaststätte ist schon etwas ganz... mehr




Anzeige

Schloß Holte-Stukenbrock

712 Personen gefällt
"Schloß Holte-Stukenbrock"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Brennender Traktor in Langenberg
Brennender Traktor in Langenberg
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie
Frauen-Handball: Landesligist HSG Rietberg unterliegt Bad Oeynhausen mit 17:20
Frauen-Handball: Landesligist HSG Rietberg unterliegt Bad Oeynhausen mit 17:20
Halloween im Safaripark
Halloween im Safaripark


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
"Isselhorster Nacht" spendet 3.305 Euro
Gütersloh (sp). Mit einem stimmungsvollen Abend in der Villa Elmendorf bedankte sich die Veranstaltergemeinschaft bei allen Mitarbeitern und Sponsoren... mehr

Talent verschafft sich Respekt
Gütersloh (man). Mit der vierten Treppchen-Platzierung im vierten Crossrennen der Saison hat sich David Westhoff-Wittwer (RSV Gütersloh) in der... mehr

Möglichst viele Meter sind das Ziel
Harsewinkel (rob). Bereits zum 24. Mal richtet die DLRG Harsewinkel am Wochenende ein 24-Stunden-Schwimmen aus. Weil die Uhren in der Nacht auf... mehr

Viele Ausfälle nerven Trainer Hohelüchter
Verl (kra). Sören Hohelüchter hatte "keinen Bock, über Handball zu reden." Das kommt beim Trainer des TV Verl nicht oft vor... mehr

Spitzenreiter im Visier
Rheda-Wiedenbrück. Flutlicht-Heimspiel gegen den Tabellenführer der Regionalliga – und das fast auf Augenhöhe: Besser könnten die Voraussetzungen für... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik