Schrift

28.11.2012
Schloß Holte-Stukenbrock
Mit Holter Liedern fröhlich in den Advent
Schloß Holter Landfrauen feiern erstmals im "Kaffeeschuppen" / Gisela Sykora hat ihr Akkordeon dabei

Gut gelaunt | FOTO: KARIN PRIGNITZ

Schloß Holte-Stukenbrock (kap). Das 20-jährige Bestehen im vorigen Jahr hatten die Landfrauen Schloß Holte zum Anlass genommen, ihr adventliches Beisammensein neu zu gestalten. Nicht mehr zur Kegelkugel zu greifen, sondern in großer Runde bei Kaffee, Kuchen und Musik miteinander zu klönen, sei so gut angekommen, "dass wir es in diesem Jahr wiederholt haben", sagt Gisela Pieper.

Diesmal hatte sie einen Gast mitgebracht, der für Fröhlichkeit und gute Unterhaltung steht. "Ihr habt sie sicher schon erkannt", vermutete die Teamsprecherin. "Sie ist auf den Bühnen in Schloß Holte-Stukenbrock zu Hause." Auch den Adventskaffee der Holter Landfrauen begleitete Gisela Sykora mit ihrem Akkordeon.


Zusammen mit den 37 teilnehmenden Frauen stimmte sie Landfrauen-Lieder, Holter Weisen und auch das eine oder andere Glühwein-Lied an. "Lustig soll’s ja auch sein", betonte Landfrauen-Teamsprecherin Christel Pieper.

Sie konnte den Frauen bereits eine kurze Vorschau auf das kommende Vierteljahr geben. Zu den Höhepunkten zählt die Besichtigung des Eierlikör-Paradieses in Herzebrock-Clarholz. Ebenfalls im Februar werden die Landfrauen das Laienspieltheater der Kolpingfamilie Kaunitz besuchen.

Noch einmal in Erinnerung wurde der Bastelabend im Liemker Pfarrheim gerufen. 27 Frauen waren von Magdalene Schniedermann in die Geheimnisse des Filzens eingeweiht worden. Außerdem hatte es eine Klönrunde bei leckerem Eier- und Beerenpunsch gegeben.

"Das ist super gut angekommen", bestätigte Christel Pieper. Viele positive Stimmen hatte sie vernommen. Derzeit haben die Holter Landfrauen 85 Damen in ihren Reihen. Der nächste Termin ist die Jahreshauptversammlung, die Ende Januar stattfinden wird.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schloß Holte-Stukenbrock
Von Kuhkämper zu Kuhkämper
Schloß Holte-Stukenbrock. Unangekündigt ist er gekommen und hatte rein gar nichts zu beanstanden. Der Küchenkontrolleur. Im Vorbeigehen raunt der Mann: "Diese Gaststätte ist schon etwas ganz... mehr




Anzeige

Schloß Holte-Stukenbrock

712 Personen gefällt
"Schloß Holte-Stukenbrock"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Brennender Traktor in Langenberg
Brennender Traktor in Langenberg
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie
Frauen-Handball: Landesligist HSG Rietberg unterliegt Bad Oeynhausen mit 17:20
Frauen-Handball: Landesligist HSG Rietberg unterliegt Bad Oeynhausen mit 17:20
Halloween im Safaripark
Halloween im Safaripark


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
"Isselhorster Nacht" spendet 3.305 Euro
Gütersloh (sp). Mit einem stimmungsvollen Abend in der Villa Elmendorf bedankte sich die Veranstaltergemeinschaft bei allen Mitarbeitern und Sponsoren... mehr

Talent verschafft sich Respekt
Gütersloh (man). Mit der vierten Treppchen-Platzierung im vierten Crossrennen der Saison hat sich David Westhoff-Wittwer (RSV Gütersloh) in der... mehr

Möglichst viele Meter sind das Ziel
Harsewinkel (rob). Bereits zum 24. Mal richtet die DLRG Harsewinkel am Wochenende ein 24-Stunden-Schwimmen aus. Weil die Uhren in der Nacht auf... mehr

Viele Ausfälle nerven Trainer Hohelüchter
Verl (kra). Sören Hohelüchter hatte "keinen Bock, über Handball zu reden." Das kommt beim Trainer des TV Verl nicht oft vor... mehr

Spitzenreiter im Visier
Rheda-Wiedenbrück. Flutlicht-Heimspiel gegen den Tabellenführer der Regionalliga – und das fast auf Augenhöhe: Besser könnten die Voraussetzungen für... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik