Schrift

22.11.2012
Steinhagen-Brockhagen
Balkon statt Bühne: Sternchenmarkt im Zelt
16. Adventsmarkt in Brockhagen am 16. Dezember

Steinhagen-Brockhagen. Beim Sternchenmarkt in Brockhagen, in diesem Jahr am 16. Dezember, wird es keine Bühne geben. Stattdessen soll ein beheizbares Zelt aufgebaut werden. Hintergrund ist, dass die Begegnungsstätte Alte Dorfschule weitestgehend belegt ist. Dort ist vorübergehend der Kindergarten Ströhen untergebracht.

Alle Stände, die in den vergangenen Jahren in der Alten Dorfschule anzutreffen waren, sollen nun in dem Zelt einen Platz finden. Somit sei gewährleistet, dass der 16. Sternchenmarkt ein ebenso großes Angebot für die Besucher bereit halten wird wie in den Vorjahren. Der Balkon auf der Rückseite der Alten Dorfschule soll teilweise die fehlende Bühne ersetzen. So wird der Bürgermeister den gemeinnützigen Adventsmarkt in Brockhagen erstmals vom Balkon aus eröffnen. Der Posaunenchor wird um 11 Uhr dazu spielen.

Zahlreiche Gruppen und Institutionen werden den Sternchenmarkt wieder mit Verkaufsständen, Imbissbuden und Aktionen bereichern. Der Erlös des Sternchenmarktes soll erneut den örtlichen Gruppen und Vereinen zu Gute kommen. Vereine, Schulen und gemeinnützige Einrichtungen hatten Anträge auf Förderung gestellt.

Laut Mitgliederversammlung sollen die Kinder- und Jugendstiftung Steinhagen, die Freiwillige Feuerwehr und die Brockhagener Vereine im kommenden Jahr vom Erlös der stände und des Marktes profitieren. Aus dem Markt 2011 hatten die Organisatoren 5.778 Euro verteilt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Steinhagen
Geld nicht aus dem Fenster werfen
Steinhagen (joda). Ausführliche Energieberatungen sollen Nebenkosten sparen. Bis es soweit ist, kosten sie aber Geld und Zeit. Um die Schwelle für kostenbewusste Steinhagener zu senken... mehr




Anzeige

Steinhagen


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Ökumenisches Gemeindefest
Ökumenisches Gemeindefest
Holter Meeting
Holter Meeting


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Jugendmannschaften legen los
Kreis Gütersloh. Den A-Junioren des SC Verl und des SC Wiedenbrück ist der Start in die Fußballsaison 2014/15 gründlich missraten. Der SCV-Nachwuchs... mehr

Tabellenführer dominiert lange
Herzebrock-Clarholz. Es wurde nicht so eine Klatsche wie beim 0:6 im Vorjahr, am Ende stand für Fußball-Westfalenligist Victoria Clarholz gestern aber... mehr

1. Tri Team Gütersloh macht Oberliga-Klassenerhalt perfekt
Gütersloh (wot). Die Triathleten des 1. Tri-Teams Gütersloh haben den Klassenerhalt in der Oberliga perfekt gemacht. Beim letzten der vier... mehr

Erster Punkt dank neuer Kompaktheit
Gütersloh (wot). Zum ersten Sieg reichte es noch nicht, doch seit gestern hat der FC Gütersloh immerhin den ersten Punkt auf dem Konto. Der Fußball... mehr

Trainer Ralf Lietz gerät fast ins Schwärmen
Gütersloh (wot). Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh sind mit einem Paukenschlag in die neue Saison der 2. Bundesliga gestartet. Das Team von Ralf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik