Schrift

26.11.2012
Steinhagen
Alte Linde kracht in Steinhagen auf Auto
Mutter und Tochter steigen unverletzt aus dem Fahrzeug

Morscher Baum | FOTO: FRANK JASPER

Steinhagen (fja). Glück im Unglück hatten gestern Mittag eine 40-jährige Steinhagenerin und ihre zehnjährige Tochter. Während die Frau in der Straße  Austmannshof einen Parkplatz für ihr Auto suchte, krachte eine große Linde auf den Mercedes. "Wäre der Baum auch nur eine Sekunde früher umgekippt, hätte er uns direkt getroffen", schildert die Frau mit zitternder Stimme das Erlebte. So waren Mutter und Tochter mit dem Schrecken davongekommen und mit wackeligen Knien aus dem Auto gestiegen.

Die Steinhagenerin wollte eine Freundin ihrer Tochter abholen und dazu am Straßenrand parken. "Der Wagen rollte noch, als wir plötzlich einen riesen Krach hörten. Wir haben uns total erschrocken. Vorher hatte sich in keiner Weise angedeutet, dass der Baum umfällt", beschreibt die Steinhagenerin die Sekunden vor dem Unfall.

Offenbar hatten die starken Windböen den Baum entwurzelt. Er kippte längs über die Straße und fiel auf den Kofferraum des Wagens und in den Vorgarten eines angrenzenden Grundstücks. Zeugen gehen davon aus, dass die Eiche krank gewesen sein muss und deshalb den Windböen nicht mehr standhielt.

Unter der Einsatzleitung von Dieter Wessel entfernten zwölf Mitglieder des Löschzugs Steinhagen den Baum von der Straße und dem Fahrzeug. An dem Wagen entstand Totalschaden. Entlang des Austmannshof stehen eine ganze Reihe an Bäumen. Ob auch diese Linden eventuell krank sind und eine Gefahr darstellen, vermochte gestern keiner der Anwesenden zu sagen.    



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Steinhagen
Geld nicht aus dem Fenster werfen
Steinhagen (joda). Ausführliche Energieberatungen sollen Nebenkosten sparen. Bis es soweit ist, kosten sie aber Geld und Zeit. Um die Schwelle für kostenbewusste Steinhagener zu senken... mehr




Anzeige

Steinhagen


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zum NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
260 Jungen und Mädchen an den Grundschulen in Verl eingeschult
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
53. Radrennen über Wasser
53. Radrennen über Wasser
Musical Summer Camp
Musical Summer Camp
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Justin Kemper beschert Spexard Dreier gegen Höxter
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Fußball-Landesliga: Erstes Derby zwischen Avenwedde und Harsewinkel endet 1:1
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Schützenfest der St.-Johannes-Schützenbruderchaft
Musik-Festival "Getöse in Möse"
Musik-Festival "Getöse in Möse"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mit Geschlossenheit zum Heimsieg
Rheda-Wiedenbrück. Ein Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden – die Bilanz des SC Wiedenbrück in der Fußball-Regionalliga ist nach drei Spielen... mehr

Rückschläge sollen wettgemacht werden
Verl. Die Enttäuschungen beim FC Kray (1:1) und gegen Mönchengladbach II (1:2) im Rücken, und die schweren Spiele beim FC Schalke 04 II an diesem... mehr

Vorfreude auf die Saison
Gütersloh. Falk von Hollen, der neue Trainer des TV Isselhorst, freut sich, dass der Endspurt in der Vorbereitung auf die Handballsaison 2014/15... mehr

Laufveranstalter werden zur Ader gelassen
Gütersloh. Ein kurzer Text auf der Internetseite des FLVW, während der Schulferien am 4. August veröffentlicht... mehr

Formtest um 1.350 Euro Preisgeld
Gütersloh (kra). Mit dem Spiel der Handball-Verbandsligisten TV Verl – HSG Gütersloh wird am heutigen Freitag um 18.30 Uhr der Volksbank-Cup des TV... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik