Schrift

25.11.2012
Verl
Briefmarken sammeln für gute Zwecke
Ferienspielkinder des Droste-Hauses sammelten 1.830 Gramm für "wir helfen"

Stolze Sammler | FOTO: NW

Verl. Florian (10 Jahre) und seine Schwester Annika Merz (8) haben in diesem Sommer bei den Ferienspielen des Droste-Hauses die meisten Briefmarken gesammelt. Nun durften sie in Gegenwart von Theo Helfberend von der Aktion "wir helfen" und Droste-Haus-Mitarbeiterin Petra Ackfeld Geschenke entgegen nehmen.

Die Aktion "wir helfen" wurde 1974 im Droste-Haus gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Organisationen zu unterstützen, die dringend Hilfe benötigen. Seit vielen Jahren sammeln die Ferienspielkinder Briefmarken für die Aktion "wir helfen". Florian und Annika haben je 480 Gramm Briefmarken gesammelt, insgesamt wurden 1.830 Gramm abgegeben.

Theo Helfberend dankte den beiden für ihr großes Engagement und rief dazu auf, schon jetzt wieder mit dem Sammeln zu beginnen. Die Briefmarken werden sortiert und verkauft, so dass der Erlös zehn Organisationen zu gleichen Anteilen zufließt. Adveniat, amnesty international, Brot für die Welt, Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe, Hilfsgemeinschaft für abhängige Menschen, Misereor, Naturschutz-Team Gütersloh, Pater Noldus Aktion, Terre des Hommes und die Welthungerhilfe werden von der Aktion "wir helfen" unterstützt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Verl
Stadt lehnt Tempo 50 auf Schlangenweg ab
Verl (rt). Die Stadt Verl lehnt eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf dem östlichen Teil des Schlangenweges ab. Anlieger hatten beantragt, auf dem außerörtlichen Abschnitt eine Beschränkung auf 50 km... mehr




Anzeige

Verl


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Verl


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Ringen: KSV Gütersloh verliert gegen Hohenlimburg II
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Tischtennis: Erstes Oberliga-Spiel der DJK Avenwedde endet in Niederlage
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
Massenunfall mit 16 Verletzten auf der A2
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
24-Stunden-Schwimmen des Gütersloher Schwimmvereins im Nordbad
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
FSV Gütersloh II siegt im Westfalen-Liga-Derby gegen Herford II mit 4:2
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Fußball-Westfalenliga: 1:3 - kein Punkt für Clarholz gegen Preußen Münster II
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Ökumenisches Gemeindefest
Ökumenisches Gemeindefest
Holter Meeting
Holter Meeting


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Jugendmannschaften legen los
Kreis Gütersloh. Den A-Junioren des SC Verl und des SC Wiedenbrück ist der Start in die Fußballsaison 2014/15 gründlich missraten. Der SCV-Nachwuchs... mehr

Tabellenführer dominiert lange
Herzebrock-Clarholz. Es wurde nicht so eine Klatsche wie beim 0:6 im Vorjahr, am Ende stand für Fußball-Westfalenligist Victoria Clarholz gestern aber... mehr

1. Tri Team Gütersloh macht Oberliga-Klassenerhalt perfekt
Gütersloh (wot). Die Triathleten des 1. Tri-Teams Gütersloh haben den Klassenerhalt in der Oberliga perfekt gemacht. Beim letzten der vier... mehr

Erster Punkt dank neuer Kompaktheit
Gütersloh (wot). Zum ersten Sieg reichte es noch nicht, doch seit gestern hat der FC Gütersloh immerhin den ersten Punkt auf dem Konto. Der Fußball... mehr

Trainer Ralf Lietz gerät fast ins Schwärmen
Gütersloh (wot). Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh sind mit einem Paukenschlag in die neue Saison der 2. Bundesliga gestartet. Das Team von Ralf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik