Schrift

27.11.2012
Verl
Neue Feuerwehrkräfte für mehr Sicherheit
25 junge Kräfte absolvieren erfolgreich Grundlehrgang

Sie haben es geschafft | FOTO: ANDREAS EICKHOFF

Verl (ei). Wenn im Januar der Löschzug Verl seine Jahresbilanz zieht, kann sich Stadtbrandinspektor Heiner Panreck besonders über den Punkt "Ernennungen und Beförderungen freuen: Elf neue Mitglieder kann er dann als Feuerwehrmann- bzw. frau aufnehmen, sieben wohnen in der Sürenheide.

25 junge Männer und Frauen aus Schloß Holte-Stukenbrock und Verl lernten seit Ende August das 1x1 des Feuerwehrmannes. 80 Stunden lang hörten sie nicht nur etwas über die gesetzlichen Grundlagen ihres Handelns, über den Unterschied von Leicht- und Schwerschaum und seine Einsatzmöglichkeiten sondern sie übten das Vorgehen im Einsatzfall auch praktisch. Sie hatten alle eine hydraulische Schere sowie einen Spreitzer in der Hand, ebenso koppelten sie die Schläuche aneinander oder zapften einen Unterflurhydranten zur Wasserversorgung an.

80 Stunden ihrer Freizeit opferten die neuen Feuerwehrleute, um später in Not geratenen Menschen schnell und effektiv helfen zu können. 28 Ausbilder vermittelten ihr Wissen, koordiniert wurde der Lehrgang von Gisbert Lüke und Sebastian Habig (Schloß Holte-Stukenbrock).

Zur abschließenden Prüfung am Samstag mussten die jungen Feuerwehrleute zunächst 32 Fragen beantworten, später bei drei praktischen Prüfungen ihr Können unter Beweis stellen.

Stadtbrandinspektor Heiner Panreck freute sich über die guten Ergebnisse und den hohen Leistungsstand. Er überreichte den erfolgreichen Teilnehmern eine Urkunde.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Verl
Verl
Motorradfahrer in Verl tödlich verunglückt
Tödlich verletzt wurde am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr ein 23-Jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh, als er mit seiner Yamaha auf der Bergstraße in einen abbiegenden Audi A6 prallte. mehr

Verl
Baubeginn für das Biomasseheizwerk
Verl. Der Beschluss für den Bau liegt schon mehr als fünf Jahre zurück; die Klage eines Nachbarn hatte die Umsetzung zunächst verhindert. Doch jetzt soll alles sehr schnell gehen: Gestern erfolgte der... mehr

Verl
Sänger weben Klangteppich
Verl-Kaunitz. Und es gibt ihn doch noch. Den jugendlichen Nachwuchs in allerorten sichtlich ergrauenden Chören. Daniel Echterhoff ist das allerbeste Beispiel... mehr

Verl
"Höhere Strafen für Betrug"
Verl. Europa verfügt über das weltweit sicherste System von Lebensmittelkontrollen. Das stellte der EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherschutz, Tonio Borg, bei einer Stippvisite in Verl fest... mehr




Anzeige

Verl


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Verl


Anzeige
Fotos aus Kreis Gütersloh
Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr
Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr
74-jährige Frau starb bei Fahrradunfall in Rietberg
74-jährige Frau starb bei Fahrradunfall in Rietberg
Pkw fährt in Rettungswagen
Pkw fährt in Rettungswagen
Jazz-Legende Klaus Doldinger stellt 'Symphonic Project' vor
Jazz-Legende Klaus Doldinger stellt 'Symphonic Project' vor
23-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh bei Unfall getötet
23-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh bei Unfall getötet
E-Bike-Training für Senioren
E-Bike-Training für Senioren
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Vier Verletzte bei Unfall
Vier Verletzte bei Unfall
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz
Frühlingskonzert des Männerchores Kaunitz


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Mr. Aramäer bleibt optimistisch
Kreis Gütersloh. Die Aramäer Gütersloh machen im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga nur kleine Schritte vorwärts. Das 2:2 bei Viktoria Rietberg war... mehr

Pollok soll Angriff führen
Rheda-Wiedenbrück. Dominik Jansen hat ein klares Ziel. "Das Training soll wieder Spaß machen", sagt der nach der Beurlaubung von Theo Schneider bis... mehr

Sorgen um Flügelflitzer Semlits
Verl (kra). Die Feststellung ist alt und abgenudelt, hat aber nichts von ihrer Berechtigung verloren: Amateurmannschaften von Bundesligisten darf man... mehr

Respekt, aber keine Angst vor dem Topteam
Rietberg-Mastholte (kra). Das 1:1 beim Tabellendritten SV Schermbeck hat den Fußballern von Rot-Weiß Mastholte gut getan. "Denn für uns war das ein... mehr

Bedenklich viele Ausfälle
Gütersloh (kra). Robert Purkhart ist ein erfahrener Trainer, kennt die Fußball-Landesliga und steht trotzdem vor einem Phänomen. "Ich war überzeugt... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik