Schrift

15.06.2013
Verl
Brücken bauen in den Beruf
Workshop für Berufsrückkehrerinnen

Verl (NW). Für Frauen, die nach der Familienphase wieder in den Beruf zurückkehren möchten oder erwerbslos sind und eine neue Arbeitsstelle suchen, bietet die Verler Gleichstellungsstelle einen Workshop an. Unter dem Titel "Brücken bauen in den Beruf" gibt Referentin Elke Pauly am Dienstag, 2. Juli, von 9 bis 12 Uhr im Rathaus wichtige Tipps für eine individuelle Berufswegeplanung.

Sie erläutert zum Beispiel, wie eine Berufsrückkehr zielgerichtet geplant werden kann, welche berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, wie die Bewerbungsunterlagen gestaltet werden sollten und wie die Kinderbetreuung aussehen könnte.


Die Teilnahme an dem Workshop kostet zehn Euro. Dafür bekommen die Teilnehmerinnen auch eine ausführliche Arbeitsmappe, in der viele Fallbeispiele und weiterführende Adressen zusammen gestellt sind. Um eine verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 27. Juni, bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Verl, Mirjam Scheffler, im Rathaus, Paderborner Straße 5, Tel. (05246) 961135, wird gebeten.

Der Workshop wird von allen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh organisiert und findet reihum in allen Kommunen des Kreises statt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Verl
Überfüllte Verkehrsinsel ist Gefahrenzone
Verl (me). Auf der Verkehrsinsel mitten auf dem Westring geht es in der Mittagszeit schon mal mächtig eng zu. Meistens dann, wenn die Verler Schulen den Feierabend einläuten und sich Dutzende Schüler... mehr




Anzeige

Verl


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Verl


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Hund bei Küchenbrand gerettet
Hund bei Küchenbrand gerettet
27, Vogelausstellung des Vogelschutz- und Liebhabervereins Friedrichsdorf
27, Vogelausstellung des Vogelschutz- und Liebhabervereins Friedrichsdorf
Die kleine Jayda ist das 1000. Baby des Jahres im St. Elisabeth Hospital
Die kleine Jayda ist das 1000. Baby des Jahres im St. Elisabeth Hospital
Schwerer Verkehrsunfall in Sende
Schwerer Verkehrsunfall in Sende
Konzert des Popchors Nolimit
Konzert des Popchors Nolimit
Frauen-Fußball: 4:0-Sieg für Westfalenligist FSV Gütersloh II gegen Hagen
Frauen-Fußball: 4:0-Sieg für Westfalenligist FSV Gütersloh II gegen Hagen
Fußball-Landesliga: SC Verl II 2:2 gegen Rödinghausen II
Fußball-Landesliga: SC Verl II 2:2 gegen Rödinghausen II
Fußball-Landesliga: Nächster Sieg für Spexad - 2:0 gegen Peckeloh
Fußball-Landesliga: Nächster Sieg für Spexad - 2:0 gegen Peckeloh
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh schlägt BV Cloppenburg 4:1
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh schlägt BV Cloppenburg 4:1
Tausende Besucher beim "Verler Tod"
Tausende Besucher beim "Verler Tod"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Es geht um Zeiten und ums Ankommen
Gütersloh. Zugegeben: An die Sieger von 2013 kann sich kaum jemand erinnern. Evans Kipkoech Korir und Leah Rotich... mehr

Ein Turnmärchen wird wahr
Rheda-Wiedenbrück (sp). Mit einem Paukenschlag endete der erste Auftritt der KTV Alt Ravensberg beim Bundespokal des Deutschen Turnerbundes in Halle... mehr

Sabine Becker holt Doppeltitel in der Ü 50
Kreis Gütersloh (kl). Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Bielefeld war Sabine Becker (SV Spexard) erfolgreich. Sie holte den Ü50-Titel im... mehr

Klassensieg im Saisonfinale
Gütersloh. Jens Rötter vom Motorsportclub Gütersloh, feierte ein erfolgreiches Saisonfinale. Der Rietberger holte sich mit seinem Ford Puma beim... mehr

Annika Kniepkamp knackt Vereinsrekorde
Gütersloh (kra). Die "1" muss stehen, sagte sich Aljosha Beidinger vom Gütersloher SV beim 18. Dortmunder Pokalschwimmen des ATS Dorstfeld. Fünf Mal... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik