Schrift

15.06.2013
Verl
Brücken bauen in den Beruf
Workshop für Berufsrückkehrerinnen

Verl (NW). Für Frauen, die nach der Familienphase wieder in den Beruf zurückkehren möchten oder erwerbslos sind und eine neue Arbeitsstelle suchen, bietet die Verler Gleichstellungsstelle einen Workshop an. Unter dem Titel "Brücken bauen in den Beruf" gibt Referentin Elke Pauly am Dienstag, 2. Juli, von 9 bis 12 Uhr im Rathaus wichtige Tipps für eine individuelle Berufswegeplanung.

Sie erläutert zum Beispiel, wie eine Berufsrückkehr zielgerichtet geplant werden kann, welche berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, wie die Bewerbungsunterlagen gestaltet werden sollten und wie die Kinderbetreuung aussehen könnte.


Die Teilnahme an dem Workshop kostet zehn Euro. Dafür bekommen die Teilnehmerinnen auch eine ausführliche Arbeitsmappe, in der viele Fallbeispiele und weiterführende Adressen zusammen gestellt sind. Um eine verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 27. Juni, bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Verl, Mirjam Scheffler, im Rathaus, Paderborner Straße 5, Tel. (05246) 961135, wird gebeten.

Der Workshop wird von allen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh organisiert und findet reihum in allen Kommunen des Kreises statt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Verl
Gemalte Heimatliebe
Verl. Zeitgleich mit der Ausstellung von Armin Mueller-Stahl stellen am Donnerstag fünf Verler Künstler ihre Werke vor. Deren Grafiken und Fotografien zieren ein Stockwerk höher, im zweiten Geschoss... mehr




Anzeige

Verl


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Verl


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Kantersieg: B-Juniorinnen des FSV Gütersloh schlagen Bochum 10:1
Kantersieg: B-Juniorinnen des FSV Gütersloh schlagen Bochum 10:1
Drei Verletzte bei Unfall in Gütersloh
Drei Verletzte bei Unfall in Gütersloh
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Brennender Traktor in Langenberg
Brennender Traktor in Langenberg
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie
Klaus Doldinger probt mit Nordwestdeutscher Philharmonie


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Das erste von drei "Hammerspielen"
Gütersloh. Nach fünf Spieltagen steht der FSV Gütersloh in der Tabelle der 2. Frauenfußball-Bundesliga auf Rang drei. Wie realistisch diese... mehr

VON MAIK BRUNGS: Überraschungsteam will nächsten "Dreier"
Kreis Gütersloh. Beim Blick auf die Tabelle der Fußball-Kreisliga A traut Timo Hillebrenner, Coach des VfB Lette... mehr

Gipfeltreffen nach Vollgas-Belastung
Kreis Gütersloh. Die Fußballer von Viktoria Rietberg sind nach einem Drittel der Saison in der Bezirksliga als Zweiter der momentan einzige Verfolger... mehr

"Isselhorster Nacht" spendet 3.305 Euro
Gütersloh (sp). Mit einem stimmungsvollen Abend in der Villa Elmendorf bedankte sich die Veranstaltergemeinschaft bei allen Mitarbeitern und Sponsoren... mehr

Talent verschafft sich Respekt
Gütersloh (man). Mit der vierten Treppchen-Platzierung im vierten Crossrennen der Saison hat sich David Westhoff-Wittwer (RSV Gütersloh) in der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik