Schrift

10.11.2012
Harsewinkel/Versmold
Gesichter der Angst
Heinz Schößler stellt im Rathaus Versmold aus

"Die Würde des Menschen ist unantastbar" | FOTO: NELE WEHMÖLLER

Harsewinkel/Versmold (nw). In Bildern haben jüdische Künstler wie Felix Nussbaum ihre persönlichen Erfahrungen und Ängste verarbeitet. Unter der ständigen Angst, aufzufliegen oder verraten zu werden, dokumentierten sie auf diese Weise ihre Verfolgungsängste, ihre Verzweiflung und ihre Schreckenserfahrungen. Eine Ausstellung im Versmolder Rathaus nimmt sich ab Freitag, 9. November, dieses Themas an.

Beeindruckt und inspiriert von der Ausstellung "Die verborgene Spur" im Felix-Nussbaum-Museum in Osnabrück im Jahr 2008 ließ der Harsewinkeler Künstler Heinz Schößler seine eigenen Erinnerungen zu dem Thema "Es geschah im Nachbarhaus" freien Lauf. Seine 16 Werke sind ab Freitag, 9. November, im Rathaus zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung ist an die Gedenkfeier zur Erinnerung an den Synagogenbrand 1938 in Versmold gebunden.

Durch das Projekt wurde Heinz Schößler bewusst, wie viele Künstler aufgrund der Judenverfolgung im Dritten Reich umkamen oder ihr Wirken einstellen mussten und was der deutschen Kultur dadurch verloren ging. Davon angeregt, versetzte der 70-Jährige sich in die damalige Lebenssituation der Juden und hielt seine eigenen Emotionen in Bildern fest. "Ich habe meinen Ideen ohne vorheriges Konzept freien Lauf gelassen. Beim Malen änderte sich meine Blickrichtung immer wieder", beschreibt der ehemalige Lehrer seine "andauernde Metamorphose".

Mit der Überschrift "Es geschah im Nachbarhaus", möchte Stadtarchivar Johannes Geldermann die Menschen zum Nachdenken anregen und daran erinnern, dass sich die Verfolgung auch in ihrer kleinen Stadt abgespielt hat.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Versmold
Versmold /Rheda-Wiedenbrück
Mundt: "Wurstkartell" hat sich besonders bei Aldi-Preis abgesprochen
Das Bundeskartellamt hat durchgegriffen. Wegen verbotener Preisabsprachen bei Wurstwaren verhängten die Wettbewerbshüter eine der höchsten Kartellstrafen in der Geschichte der Behörde. Doch es regt sich Widerstand. mehr




Anzeige

Versmold


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Schützenfest Kaunitz  - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Königsschießen und Proklamation
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
Schützenfest Kaunitz - Festumzug Sonntag
SC Verl holt Radio-Gütersloh-Cup zum fünften Mal
SC Verl holt Radio-Gütersloh-Cup zum fünften Mal
US-Oldtimershow im Safaripark
US-Oldtimershow im Safaripark
Jazznacht in Rheda-Wiedenbrück
Jazznacht in Rheda-Wiedenbrück
Schützenfest Kaunitz - Auftakt
Schützenfest Kaunitz - Auftakt
SC Verl stellt Regionalliga-Kader vor und trifft seine Fans
SC Verl stellt Regionalliga-Kader vor und trifft seine Fans
Polo stößt mit zwei Lkw zusammen
Polo stößt mit zwei Lkw zusammen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Roggenland auf WM-Kurs
Harsewinkel (rob). Auf dem Weg zur Rescue-Weltmeisterschaft, die im September in Frankreich ausgetragen wird... mehr

Ein Tempel zum silbernen Jubiläum
Marienfeld (sp). Seit einem Vierteljahrhundert leitet Marco Thiemann die Badminton-Abteilung von Schwarz-Weiß Marienfeld. Um dieses seltene Jubiläum... mehr

Freiwillig für den Fußball
Gütersloh. Früher war sicher nicht alles besser. Für Fußballvereine war früher aber zumindest in der Nachwuchsarbeit vieles einfacher. Geburtenstarke... mehr

Spielpläne für die Kreisligen stehen fest
Kreis Gütersloh (sp). Auch die Spielpläne für die Ligen des Fußball-Kreisverbandes Gütersloh liegen jetzt vor. In der Kreisliga A beginnt der... mehr

Vizemeister will ganz oben mitmischen
Gütersloh. Carsten Skarupke heißt der neue Coach von Schwarz-Weiß Sende. Der 42-jährige war zuletzt sieben Jahre beim SC Bad Salzuflen tätig und will... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik