Schrift

16.11.2012
Werther
Frau verliert die Kontrolle
24-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Werther (joda). Ohne Fremdbeteiligung verursachte eine 24-Jährige gestern einen mittelschweren Unfall. Die junge Frau fuhr mit ihrem VW auf der Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Werther, als sie aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam. Sie überfuhr die – glücklicherweise nicht befahrene – Gegenfahrbahn bevor sie in den Straßengraben rutschte. Dort kollidierte ihr PKW mit einem Baumstumpf, der von der Wucht einige Meter weitergeschleudert wurde.

Kurz vor der Bushaltestelle "Huxohl" schaffte sie es, den Wagen aus dem Graben herauszulenken, so dass am Bushäuschen kein Schaden entstand. Nach erneutem Queren der Gegenfahrbahn kam das Fahrzeug schließlich zum stehen. Bei dem Unfall ohne Fremdbeteiligung wurde die Frau schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Wagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der wirtschaftliche Totalschaden des Fahrzeugs wird auf 25.000 Euro geschätzt.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Werther/Halle
"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht"
Werther/Halle (anke). Amtsrichter Peeter Wilhelm Pöld und der Vertreter der Staatsanwaltschaft mussten gestern im Haller Amtsgericht eine gewaltige Portion Geduld aufbringen... mehr




Anzeige

Werther


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Gasaustritt bei Chemiehandel in Steinhagen
Gasaustritt bei Chemiehandel in Steinhagen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 68 bei Borgholzhausen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 68 bei Borgholzhausen
Unser Dorf hat Zukunft
Unser Dorf hat Zukunft
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Westfalenpokal-Aus: FC Gütersloh verliert 0:3 gegen Roland Beckum
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Gesamtübung der Frewillligen Feuerwehr
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Fahrrad von LKW erfaßt - Zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern
3. Wirtschaftsschau mit 60 Ausstellern
Kuhfladenroulette der Pavenstädter Schützen
Kuhfladenroulette der Pavenstädter Schützen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Komfortable Riesenchance
Rheda-Wiedenbrück. Nicht auf "Wolke sieben", sondern gewissermaßen auf "Wolke acht" sind die Regionalliga-Fußballer des SC Wiedenbrück durch die... mehr

Keine Chance auf Bonus-Einnahme
Gütersloh. Der Traum des FC Gütersloh von einem lukrativen Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld dauerte gestern Abend 59 Minuten. Dann wechselte der SC... mehr

Fünf Trophy-Erfolge für DLRG Harsewinkel
Kreis Gütersloh (rob/jgw). Das Finale der DLRG-Trophy im bayrischen Elchingen verlief ganz nach dem Geschmack der heimischen Vereine. Die DLRG... mehr

In neun Etappen um die Gemeinde
Herzebrock-Clarholz (rob). Am Samstag startet die 3. Auflage des Paul-Craemer-Laufs. Der Staffellauf rund um Herzebrock-Clarholz führt über neun... mehr

Göttig will vierten Sieg
Rheda-Wiedenbrück. Der Motorsportclub Wiedenbrück präsentiert bei der ADAC Reckenberg-Rallye am Samstag rund um das Rallyezentrum am Reckenberg... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik