Schrift

13.01.2013
Werther
Mehr als Krimikost
Autorin Mechtild Borrmann liest am 30. Januar aus ihrem neuesten Buch "Der Geiger"

FOTO: ANJA HANNEFORTH | "Spannend und toll erzählt"

Werther (aha). Sie wurde im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet und ist bekannt für ihre vielschichtigen Romane, in denen häufig mehrere Erzählstränge in verschiedenen Zeitebenen miteinander verknüpft sind: Mechtild Borrmann, in Köln geboren, am Niederrhein aufgewachsen und heute in Bielefeld wohnhaft, kommt am Mittwoch, 30. Januar, nach Werther.

Info
Karten für die Lesung mit Mechtild Borrmann gibts in der Buchhandlung Lesezeichen in Werther und der Buchhandlung Krüger in Versmold. Im Vorverkauf kosten sie neun Euro, an der Abendkasse zehn Euro.

Dann liest sie auf Einladung der Buchhandlung Lesezeichen aus ihrem neuesten Buch "Der Geiger ". Beginn ist um 20 Uhr. "Wir freuen uns sehr, dass wir Mechtild Borrmann für eine Lesung gewinnen konnten", sagt Ellen Elbracht von der Buchhandlung Lesezeichen. Sie und ihre Kolleginnen hätten schon eine Reihe der Romane von Mechtild Borrmann gelesen und wären jedes Mal begeistert gewesen. "Nicht nur ihre Geschichten sind interessant", beschreibt die Buchhändlerin. Auch die Art, wie sie geschrieben sind, sei einfach toll. "Die Autorin benutzt eine wunderbare Sprache, es macht Spaß, ihren Erzählungen zu folgen." Im vergangenen Herbst ist das jüngste Buch von Mechtild Borrmann erschienen.

"Der Geiger" heißt es und vermischt wie seine Vorgänger historische Ereignisse mit einem Erzählstrang aus der heutigen Zeit. Dieses Buch wird bei der Lesung in Werther im Mittelpunkt stehen. In einer Nacht im Mai 1948 verliert der begnadete Geiger Ilja Grenko seine beiden wertvollsten Schätze: seine Familie und seine Stradivari. Erst dem eigensinnigen Sascha Grenko, Iljas Enkel, wird es viele Jahrzehnte später gelingen, Licht in das grausame Geschehen von damals zu bringen. Doch der Preis dafür ist hoch – viel zu hoch ... Auch wenn dies klar nach Krimikost klingt: "Dieses Buch ist nicht ein Krimi im klassischen Sinn", findet Ellen Elbracht – und ist gespannt, wie die Gäste der Lesung in Werther das Buch empfinden werden.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Werther
Werther
Bewegungspaten gesucht
Werther. Das gemeinsame Spazierengehen macht Spaß und ist gleichzeitig gesund. Wer sich auch im fortgeschrittenen Alter zusammen mit anderen an der frischen Luft bewegen möchte... mehr

Werther
Jeder in seinem Tempo
Werther. Auch wenn das erklärte Ziel heißt, auf die Beine zu kommen, mobiler zu werden und mehr Beweglichkeit zu erlangen – der Rollator-Walking-Kursus der Arbeitsgemeinschaft "mehrWERTher50+" ist... mehr

Werther
Das Oster-Wunder in szenischer Erzählung
Werther (C.). "Alle Generationen sind eingeladen zum festlichen Familiengottesdienst am Ostersonntag ab 9.45 Uhr", wirbt Pfarrerin Claudia Bergfeld für die Feier zum "Oster-Wunder"... mehr

Werther
Wodkaflaschen, Pornohefte und ein Slip
Werther. Betten oder ganze Autos wurden zwar in diesem Jahr nicht gefunden – dafür hunderte Schnapsflaschen, mehrere Pornohefte und ein Damenslip. Wenn dies teilweise auch zum Schmunzeln war... mehr




Anzeige

Werther


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Gütersloh


Anzeige
Fotos aus Kreis Gütersloh
Familie, Freunde und Weggefährten nehmen Abschied von Ehrenbürger Gerd Wixforth
Familie, Freunde und Weggefährten nehmen Abschied von Ehrenbürger Gerd Wixforth
1000 Aramäer gedenken Völkermord mit Schweigemarsch
1000 Aramäer gedenken Völkermord mit Schweigemarsch
FSV testet die chinesische U20-Nationalmannschaft
FSV testet die chinesische U20-Nationalmannschaft
25-Jähriger prallt mit Rettungsfahrzeug zusammen
25-Jähriger prallt mit Rettungsfahrzeug zusammen
Sauna durch Brand zerstört
Sauna durch Brand zerstört
Oberligist FC Gütersloh mit glücklichem  1:1 bei Roland Beckum
Oberligist FC Gütersloh mit glücklichem 1:1 bei Roland Beckum
Gerechtes 1:1 im Abstiegsduell zwischen SC Wiedenbrück und Velbert
Gerechtes 1:1 im Abstiegsduell zwischen SC Wiedenbrück und Velbert
Osterfeuer in Verl
Osterfeuer in Verl
Fußball-Westfalenliga: Keine Chance für Mastholte gegen Spitzenreiter Stadtlohn
Fußball-Westfalenliga: Keine Chance für Mastholte gegen Spitzenreiter Stadtlohn
Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr
Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Gütersloh
Von Le Mans zum Hermann
Harsewinkel. Es ist kein offizieller Arbeitseinsatz, wenn die 71 Aktiven der Firma Claas am Sonntag zum 43. Hermannslauf antreten... mehr

Quälen kann Spaß machen
Gütersloh. Die Begeisterung für den Radsport hat ihr der Vater vermittelt. Vor drei Jahren begann Kathrin Teipen mit dem Radeln. Inzwischen bestreitet... mehr

Sieg und Niederlage für die Yaks in Lüneburg
Verl (sp). Die Verl/Gütersloh Yaks sind zum Auftakt der neuen Saison in der Baseball- Regionalliga Nord-West bei den Lüneburg Woodlarks angetreten.... mehr

Philipp Scholz an Position zwei gesetzt
Kreis Gütersloh (sp). Für die heimischen Tennis-Asse beginnt die Saison 2014 mit den Bezirksmeisterschaften. Frauen... mehr

Richtig Einlochen mit der Hackensonde
Marienfeld (rob). Wie muss der Golfball richtig mit dem Putter getroffen werden, damit er mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch geht? Und was ist zu... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik