Schrift

24.11.2012
Bünde
Jeder kann Leben retten
Volksbank-Stiftung übergibt neuen Defibrillator an Gymnasium am Markt

So wird es gemacht | FOTO: BJÖRN KENTER

Bünde. Der plötzliche Herztod zählt in Deutschland noch vor Krebs und Schlaganfall zu den häufigsten Todesursachen - nicht nur bei älteren Menschen. Viele Opfer könnten allerdings einen Herzstillstand überleben, wenn anwesende Ersthelfer und Laien noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes in der Lage wären, sinnvolle Maßnahmen zu ergreifen.

Aus diesem Grund hat die Stiftung der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford im vergangenen Jahr eine Initiative gestartet, um Schulen in der Region mit lebensrettenden Defibrillatoren auszustatten. Nachdem bereits im Juli die Siegfried-Moning-Halle im Schulzentrum Nord mit einem dieser Geräte ausgerüstet wurde, erhielt jetzt auch das Gymnasium am Markt einen Defibrillator im Wert von etwa 2.400 Euro, der für alle gut sichtbar im Eingangsbereich der Schule installiert wurde. Begleitend dazu gibt eine große Rettungstafel wichtige Informationen für den Notfall in Bild und Text.

"Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit", erläutert Andreas Kelch, Marketing-Leiter der Volksbank, der zusammen mit Vorstandsmitglied Michael Knoll den Defibrillator im Rahmen des Projektes "Herzsicher in d er Region" übergab.

"Daher haben wir ein Gesamtpaket geschnürt, zu dem unter anderem in Zusammenarbeit mit dem DRK durchgeführte Schulungen für die Lehrkräfte, Übungsleiter und Schüler und eine spezielle Lernsoftware gehören, so dass die Schüler auch außerhalb der Schule ihr Wissen anwenden können", so Kelch.

"Das Gerät ist einfach zu bedienen, weil es praktisch selbsterklärend ist", sagt Carsten Holtgrefe von der Firma Struck Medizintechnik, der die Bedienung des Defibrillators als Teil der Rettungskette an einem Modell demonstrierte. "Das Wichtigste ist es, Berührungsängste und die natürliche Hemmschwelle zu überwinden."

Bürgermeister Wolfgang Koch und der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums, Wolfgang Peuker, zeigten sich erfreut über das Projekt der Volksbank. "Ein weiteres öffentliches Gebäude in der Stadt ist jetzt mit einem lebensrettenden Gerät ausgestattet", sagte Koch. Peuker lobte in diesem Zusammenhang auch die Arbeit des Schulsanitätsdienstes und des Sicherheitsbeauftragten Jörg Hadasch, der für die Betreuung des Defibrillators verantwortlich ist.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bünde
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Osterfeuer, Stockbrot und Eiersuchen
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen (faa). Am Wochenende werden zahlreiche Osterfeuer entzündet. Das Osterfeuer in Ahle am Sportplatz wird erstmals gemeinsam vom Ahler Angelverein "Petri Heil" und dem... mehr

Bünde
Philippus-Gemeinde feiert 50. Jubiläum ihrer Kirche mit achttägigem Festprogramm
Die Lukaskirche Holsen-Ahle wird 50 Jahre alt und alle feiern mit: Zum Geburtstag des Gotteshauses hat die Philippus-Gemeinde Bünde ein buntes Programm organisiert, das in der Zeit vom 27. April bis zum 4. Mai abwechslungsreiche Veranstaltungen bietet. mehr

Bielefeld/Bünde
Fünf Verletzte bei Spritztour ohne Führerschein
Bielefeld/Bünde. Bei einem Autounfall in Bielefeld-Senne wurden am frühen Dienstagmorgen fünf Personen verletzt. Gegen 2 Uhr fuhr ein 23-Jähriger auf der Brackweder Straße Richtung Sennestadt... mehr

Bünde
Bünder leben vom eigenen Garten
Bünde. Das Prinzip ist so einfach wie altbewährt. Das, was man essen will, lässt sich im eigenen Garten erzeugen. Was man nicht selber produziert, tauscht man mit Gleichgesinnten... mehr




Anzeige

Bünde

1.459 Personen gefällt
"Bünde"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bünde


Serien


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Ostereiersuche an der Rürupsmühle
Ostereiersuche an der Rürupsmühle
SPD-Osterfest an der Grillhütte Südlengern
SPD-Osterfest an der Grillhütte Südlengern
NABU Kids besuchen Kreisverband-Gartengelände
NABU Kids besuchen Kreisverband-Gartengelände
Unfall auf der Enger Straße
Unfall auf der Enger Straße
Erster Schäfer in Löhne
Erster Schäfer in Löhne
RGZV Obernbeck bereitet sich auf Ostern vor
RGZV Obernbeck bereitet sich auf Ostern vor


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Frage der Woche
Verliert Ostern in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung?




Anzeige
Lokalsport Bünde
Die gute Heimbilanz weiter ausbauen
Rödinghausen (bk). Auch für die Fußball-Oberliga Westfalen steht am Ostermontag ein kompletter Spieltag auf dem Programm. Der SV Rödinghausen empfängt... mehr

Dreimal Heimrecht am Ostermontag
Kreis Herford (bk). Gleich dreimal genießen die heimischen Vereine in der Fußball-Bezirksliga am Ostermontag Heimrecht. Der BV Stift Quernheim... mehr

Nur ein Favorit setzt sich durch
Kirchlengern. Vier lange Turniertage haben Jens Bühre mächtig geschlaucht. Der Turnierleiter der 4. Kirchlengern Open kündigte 48 Stunden tennisfreie... mehr

Herforder SV kann großen Schritt machen
Herford (wad). Die Ziellinie ist ganz nahe. Höchstens drei, vielleicht nur noch zwei Siege brauchen die Zweitliga-Fußballerinnen des Herforder SV noch... mehr

Integration mit dem runden Leder
Herford. Mini-Weltmeisterschaft, Elfmeter-König, Fußballgolf oder Olympiade, das sind typische Elemente der Fußballferien. Bei dem Programm... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik