Schrift

26.11.2012
Bünde
Peinlich, aber mit richtig viel Spaß
80er-Jahre-Party im Universum weckte tolle Erinnerungen und Vieles, das lieber vergessen geblieben wäre
VON THOMAS KLÜTER

Laser und Trockeneis | FOTOS: THOMAS KLÜTER

Bünde. Netzhemden, Duran Duran und Ronny’s Pop Show, Neonfarben, Zauberwürfel und C64-Computer. Es gibt viele schräge und schöne Dinge, die typisch für die 80er-Jahre waren. Die Party im Universum ließ am vergangenen Samstag viele Erinnerungen wieder wach werden.

Ganz unten im Karton sind die Fotos, auf denen man sich selbst mit Stirnband, Ivan Lendl Poloshirt oder Netzhemd über dem Esprit-Pullover sehen muss. Eigentlich will niemand mehr daran erinnert werden, aber andererseits: "So war das damals eben." Scheinbar sind genug Jahre vergangen, offensichtlich ist Gras über die modischen Sünden aus den 80ern gewachsen, denn zahlreiche Bünder feierten die Vergangenheit auf der 80er-Party im Universum.


Mit Hits von Depeche Mode, Kim Wilde und A-Ha hatte DJ Peter Dust genau die passende Musik im Gepäck und mit toupierter Frisur erinnerte er selbst an Nik Kershaw oder an Simon Le Bon von Duran Duran.

"Das ist das erste Mal, dass wir einen Diskjockey haben, der mit Ansagen und Spielchen die Besucher in Schwung bringt", sagte Dirk Kaiser vom Universum, "ganz im Stil von damaligen Fernsehsendungen, wie Formel eins und Ronny’s Pop Show". Die liefen während des Abends auf einer großen Leinwand, um das Gefühl der 80er richtig in Gang zu bringen. Außerdem wurden Ausschnitte und Trailer von Magnum, Baywatch oder der Balletttänzerin Anna präsentiert.

"Ich denke gern an die Zeit zurück", meinte eine Besucherin, ein anderer konnte sich noch gut an die Auftritte von Dieter Bohlen und Thomas Anders als Modern Talking erinnern. Die Generation Golf, wie der Autor Fabian Illes die Teens und Twens der Achtziger bezeichnete, feierte sich im Universum selbst und die Erinnerung an ihre Jugend. Und das mit richtig großem Spaß.

Natürlich war keinem der Gäste hier irgendetwas peinlich. Denn wie immer bei modischen Fragen der vergangenen Jahrzehnte, haben ja alle irgendwie mitgemacht. Und die, die ihre Fotos aus den 80ern noch an der Wand hängen haben, die ganz normal darauf aussehen, ohne schrille Farben und ohne Leggins, die waren wohl nicht richtig dabei, als Kim Wilde und die Eurythmics die Charts beherrschten.

Zum ersten Mal veranstaltete das Universum eine Motto-Party zum Thema 80er Jahre. "Das war aber sicher nicht das letzte Mal", so Dirk Kaiser, "denn die Leute haben Spaß daran, vielleicht gerade, weil die 80er so bunt und schräg waren".



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bünde
Polizei berät zum Schutz vor Einbrechern
"Riegel vor! Sicher ist sicherer!" So lautet der Titel einer landesweiten Aktionswoche der Polizei zur Vorbeugung von Einbrüchen. Die Kreispolizeibehörde hat ihre Berater dazu in dieser Woche an verschieden Orte gesandt, um die Bürger zu beraten - und der Bedarf ist offenbar groß, wenn man allein die Gespräche zusammennimmt, die Anke Theisen und Andreas Seidel von der Abteilung Kriminalprävention Opferschutz am Freitag im Marktkauf führten. mehr




Anzeige

Bünde

1.621 Personen gefällt
"Bünde"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bünde


Serien

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Erwin Pelzig im Stadttheater
Erwin Pelzig im Stadttheater
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Frage der Woche
Halten Sie die zahlreichen Autokontrollen der Polizei zum Schutz vor Einbrechern für sinnvoll?




Anzeige
Lokalsport Bünde
Engagierte Leistung belohnt
Lotte. Der SV Rödinghausen hat seine Negativserie in der Fußball-Regionalliga zumindest teilweise beenden können. Im Nachbarschaftsduell bei den SF... mehr

Engagierte Leistung belohnt
Lotte. Der SV Rödinghausen hat seine Negativserie in der Fußball-Regionalliga zumindest teilweise beenden können. Im Nachbarschaftsduell bei den SF... mehr

Lange Verletztenliste zwingt zur Improvisation
Rödinghausen. Tabellarisch sind es ganze drei Tore, die die SF Lotte und den SV Rödinghausen in der Fußball-Regionalliga nach zwölf Spieltagen trennen... mehr

Pure Erleichterung in Muckum
Kreis Herford. Mit dem 3:1-Sieg gegen Union Varl hat der FC Muckum in der Fußball-Bezirksliga die Rote Laterne an den TuS Lohe weitergegeben. Der TuS... mehr

Gleich dreimal die gleiche Finalpaarung
Kreis Herford (dik). Favoritensiege gab es im Halbfinale des Jugendfußball-Kreispokals. Nachdem zuvor bereits mit dem SV Rödinghausen und der SG FA... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik