Schrift

28.11.2012
Bünde
Rot-weiße "Poller" kommen wieder weg
Anwohner der Lengerheide in Südlengern beschwerten sich über Sperren auf dem Gehweg / Verfahren offenbar nicht eingehalten

Waren plötzlich da | FOTO: DUNKEL

Bünde (ged). Wann genau und warum die rot-weißen Stangen auf einem Straßenrand in der Lengerheide installiert worden sind, konnten sich die Anwohner nicht erklären. Eine Leserin meldete sich im NW-Lesertelefon. Bei der Stadt habe sie den zuständigen Bearbeiter nicht erreichen können.

"Keiner von uns Anwohnern weiß, warum diese Stangen dort mitten auf dem Gehweg eingebaut wurden", sagte sie. Nach ihrem und auch dem Dafürhalten ihrer Nachbarn machten diese "Poller" überhaupt keinen Sinn, sondern würden nur die Fußgänger und auch Autofahrer behindern.

Die NW hatte bereits in der vergangenen Woche herauszufinden versucht, was es mit diesen Stangen auf sich hat. Thomas Schuh vom Bereich Planen und Bauen der Stadt Bünde erklärte gestern, warum die "Poller" wieder ausgebaut werden müssen.

"In diesem Fall ist tatsächlich etwas nicht so gelaufen, wie es hätte laufen sollen", so Thomas Schuh und umschreibt die Situation weit ausholend. "In vielen Bereichen Bündes und auch anderen Städten ist es so, dass sich Anwohner, deren Straße ausgebaut wird und die an den Kosten beteiligt werden, für die günstigste Variante des Ausbaus entscheiden." Auch in dem Bereich Lengerheide sei dies so. Dort gibt es einen sechs Meter breiten Streifen mit zwei Metern flachem Mehrzweckstreifen und vier Metern Fahrbahn.

Schuh weiter: "Und es ist sicherlich in Bünde kein Einzelfall, dass jemand mit seinem Auto schlecht aus seiner Ausfahrt kommt." Da könne man allerdings nicht in allen engen Straßen überall auf der gegenüberliegenden Straßenseite einer Ein- und Ausfahrt Sperrungen anbringen.

Wie der genaue Verfahrensvorgang in dem Fall der beiden "Poller" an der Lengerheide gewesen ist, konnte Thomas Schuh nicht nachvollziehen. Er versicherte gestern auf Nachfrage der NW allerdings, dass die Stangen dort am Straßenrand schnellstmöglich wieder abgebaut werden.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bünde
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Osterfeuer, Stockbrot und Eiersuchen
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen (faa). Am Wochenende werden zahlreiche Osterfeuer entzündet. Das Osterfeuer in Ahle am Sportplatz wird erstmals gemeinsam vom Ahler Angelverein "Petri Heil" und dem... mehr

Bünde
Philippus-Gemeinde feiert 50. Jubiläum ihrer Kirche mit achttägigem Festprogramm
Die Lukaskirche Holsen-Ahle wird 50 Jahre alt und alle feiern mit: Zum Geburtstag des Gotteshauses hat die Philippus-Gemeinde Bünde ein buntes Programm organisiert, das in der Zeit vom 27. April bis zum 4. Mai abwechslungsreiche Veranstaltungen bietet. mehr

Bielefeld/Bünde
Fünf Verletzte bei Spritztour ohne Führerschein
Bielefeld/Bünde. Bei einem Autounfall in Bielefeld-Senne wurden am frühen Dienstagmorgen fünf Personen verletzt. Gegen 2 Uhr fuhr ein 23-Jähriger auf der Brackweder Straße Richtung Sennestadt... mehr

Bünde
Bünder leben vom eigenen Garten
Bünde. Das Prinzip ist so einfach wie altbewährt. Das, was man essen will, lässt sich im eigenen Garten erzeugen. Was man nicht selber produziert, tauscht man mit Gleichgesinnten... mehr




Anzeige

Bünde

1.459 Personen gefällt
"Bünde"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bünde


Serien


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
NABU Kids besuchen Kreisverband-Gartengelände
NABU Kids besuchen Kreisverband-Gartengelände
Unfall auf der Enger Straße
Unfall auf der Enger Straße
Erster Schäfer in Löhne
Erster Schäfer in Löhne
RGZV Obernbeck bereitet sich auf Ostern vor
RGZV Obernbeck bereitet sich auf Ostern vor
Amerikanischer Besuch in Löhne
Amerikanischer Besuch in Löhne
Inlinerkurs im Haus der Jugend
Inlinerkurs im Haus der Jugend


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Frage der Woche
Verliert Ostern in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung?




Anzeige
Lokalsport Bünde
Die gute Heimbilanz weiter ausbauen
Rödinghausen (bk). Auch für die Fußball-Oberliga Westfalen steht am Ostermontag ein kompletter Spieltag auf dem Programm. Der SV Rödinghausen empfängt... mehr

Dreimal Heimrecht am Ostermontag
Kreis Herford (bk). Gleich dreimal genießen die heimischen Vereine in der Fußball-Bezirksliga am Ostermontag Heimrecht. Der BV Stift Quernheim... mehr

Nur ein Favorit setzt sich durch
Kirchlengern. Vier lange Turniertage haben Jens Bühre mächtig geschlaucht. Der Turnierleiter der 4. Kirchlengern Open kündigte 48 Stunden tennisfreie... mehr

Herforder SV kann großen Schritt machen
Herford (wad). Die Ziellinie ist ganz nahe. Höchstens drei, vielleicht nur noch zwei Siege brauchen die Zweitliga-Fußballerinnen des Herforder SV noch... mehr

Integration mit dem runden Leder
Herford. Mini-Weltmeisterschaft, Elfmeter-König, Fußballgolf oder Olympiade, das sind typische Elemente der Fußballferien. Bei dem Programm... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik