Schrift

22.07.2009
Miele investiert in Bünde in die Zukunft
Neue Halle für Dampfgarer nimmt Gestalt an

Eindrucksvoll | FOTO: PATRICK MENZEL

Bünde (ds). Sichtbare Fortschritte macht das neuste Bauvorhaben der Firma Miele an der Borriesstraße in Ennigloh. Auf dem Gelände der früheren Villa Hensiek entsteht wie berichtet eine 8.000 Quadratmeter große Ferigungshalle für Dampfgarer. Das sind Geräte, mit denen vor allem Gemüse schonend zubereitet werden kann, um die Vitamine zu erhalten.

Wie Reinhild Portmann, Pressesprecherin der Miele Gruppe mit Sitz in Gütersloh, erläuterte, sollen dort Anfang 2010 die ersten Dampfgarer produziert werden. Im Jahre 2005 hatte der Gütersloher Konzern den traditionsreichen Kochgerätehersteller Imperial übernommen, wobei dessen Produkte, darunter auch die Dampfgarer, zunächst noch unter dem alten Firmennamen auf den Markt kamen.


Inzwischen ist das Miele-Logo auf allen Geräten zu finden und wird auch die neue Halle zieren. In ihr gibt es nach Worten von Reinhild Portmann effektivere Herstungsmöglichkeiten für Dampfgarer. Dies ist aber nur der eine Grund. "Wir erwarten künftig ein erweitertes Wachtumspotenzial für diese Geräte ebenso wie für die Induktions-Kochfelder." Diese werden ebenfalls im Bünder Werk hergestellt und seien im Profikoch-Bereich, zunehmend aber auch bei privaten Haushalten gefragt.

In die neue Montagehalle für Dampfgarer investiert Miele rund 12 Millionen Euro. Zusätzliche Arbeitsplätze sind laut Portmann zunächst nicht damit verbunden, eventuell später bei einer Produktionsausweitung. Derzeit sind in Bünde rund 540 Mitarbeiter beschäftigt.


Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Stolpersteine für ehrenamtliche Bäcker
Bünde/Rödinghausen/ Kirchlengern. Ob in der Kita oder beim Flohmarkt - überall, wo selbst gebackene Kuchen angeboten werden, müssen demnächst auch Angaben zu den Inhaltsstoffen der Backwaren gemacht... mehr




Anzeige

Bünde

1.617 Personen gefällt
"Bünde"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bünde


Serien

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Atze Schröder testet neues Programm
Atze Schröder testet neues Programm
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen
Oktoberfest Freiwillige Feuerwehr Schweicheln-Bermbeck
Oktoberfest Freiwillige Feuerwehr Schweicheln-Bermbeck
Hits and Kids im Stadttheater
Hits and Kids im Stadttheater
Erste Niederlage für den TuS Spenge
Erste Niederlage für den TuS Spenge


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Frage der Woche
Ende Oktober fällt die Entscheidung über neues Projekt am Lukas-Krankenhaus: Braucht Bünde ein weiteres Ärztehaus?




Anzeige
Lokalsport Bünde
Die Rödinghauser Torflaute hält an
Rödinghausen. Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen muss weiter auf das nächste Erfolgserlebnis vor heimischer Kulisse warten. Gegen den... mehr

Gäste kommen mit breiter Brust
Rödinghausen. Vor exakt 43 Tagen erzielte Lars Schröder beim 2:0-Heimsieg gegen den SC Verl den bislang letzten Treffer für den Fußball... mehr

Neuer Spitzenreiter gesucht
Kreis Herford (bk). Da der derzeitige Spitzenreiter SV Rödinghausen III an diesem Wochenende spielfrei ist... mehr

Der erste Sieg muss endlich her
Bünde/Rödinghausen. Allein die HSG Spradow genießt am heutigen Samstag um 18 Uhr Heimrecht gegen TSV Ladbergen. Der zweite Verbandsligist CVJM... mehr

Nächster Anlauf im Dietmar-Hopp-Stadion
Herford (dik). Gerade einmal zwei Punkte hat der Herforder SV Borussia Friedenstal als Klassenneuling der Frauenfußball-Bundesliga nach sieben... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik