Schrift

22.07.2009
Miele investiert in Bünde in die Zukunft
Neue Halle für Dampfgarer nimmt Gestalt an

Eindrucksvoll | FOTO: PATRICK MENZEL

Bünde (ds). Sichtbare Fortschritte macht das neuste Bauvorhaben der Firma Miele an der Borriesstraße in Ennigloh. Auf dem Gelände der früheren Villa Hensiek entsteht wie berichtet eine 8.000 Quadratmeter große Ferigungshalle für Dampfgarer. Das sind Geräte, mit denen vor allem Gemüse schonend zubereitet werden kann, um die Vitamine zu erhalten.

Wie Reinhild Portmann, Pressesprecherin der Miele Gruppe mit Sitz in Gütersloh, erläuterte, sollen dort Anfang 2010 die ersten Dampfgarer produziert werden. Im Jahre 2005 hatte der Gütersloher Konzern den traditionsreichen Kochgerätehersteller Imperial übernommen, wobei dessen Produkte, darunter auch die Dampfgarer, zunächst noch unter dem alten Firmennamen auf den Markt kamen.


Inzwischen ist das Miele-Logo auf allen Geräten zu finden und wird auch die neue Halle zieren. In ihr gibt es nach Worten von Reinhild Portmann effektivere Herstungsmöglichkeiten für Dampfgarer. Dies ist aber nur der eine Grund. "Wir erwarten künftig ein erweitertes Wachtumspotenzial für diese Geräte ebenso wie für die Induktions-Kochfelder." Diese werden ebenfalls im Bünder Werk hergestellt und seien im Profikoch-Bereich, zunehmend aber auch bei privaten Haushalten gefragt.

In die neue Montagehalle für Dampfgarer investiert Miele rund 12 Millionen Euro. Zusätzliche Arbeitsplätze sind laut Portmann zunächst nicht damit verbunden, eventuell später bei einer Produktionsausweitung. Derzeit sind in Bünde rund 540 Mitarbeiter beschäftigt.


Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bünde
Kopfsteinpflaster bereitet Rolli-Fahrern Probleme
Bünde (ds). Das Kopfsteinpflaster auf den drei Behindertenparkplätzen vor dem Bünder Bahnhof ist für Rollstuhlfahrer ein Problem. Darauf wies der Bünder Wolfgang Wildt schon im Sommer hin... mehr




Anzeige

Bünde

1.645 Personen gefällt
"Bünde"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bünde


Serien

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Musical "Der kleine Horrorladen" gastiert im Stadtgarten
Musical "Der kleine Horrorladen" gastiert im Stadtgarten
Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hohenhauser Straße
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hohenhauser Straße
Konfis backen Brote für die Welt
Konfis backen Brote für die Welt
Verkaufsoffener Sonntag in Bünde
Verkaufsoffener Sonntag in Bünde
Halloween in der Eishalle
Halloween in der Eishalle


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Frage der Woche
Die Frauenklinik in Bünde ist seit Freitag Geschichte. Würden Sie – wenn medizinisch nichts dagegen spräche – zu einer Hausgeburt tendieren, damit Ihr Kind gebürtiger Bünder wird?




Anzeige
Lokalsport Bünde
Gala-Abend wirft seine Schatten voraus
Herford (nw). Der Vorverkauf für den "Gala-Abend des Pferdes" beginnt. Diese Nachricht erwarten Pferdefreunde aus der Region nach Meinung des... mehr

Aus Hallenfußball wird Futsal
Kreis Herford. Der Hallenfußball wird sich in den nächsten Jahren gravierend verändern. Immer mehr Elemente aus dem Futsal sollen in den Hallenkick... mehr

Die Holser Joker stechen
Kreis Herford. Mit dem 3:1-Sieg gegen Preußen Espelkamp scheint der VfL Holsen in der Fußball-Bezirksliga zurück in die Erfolgsspur gefunden zu haben.... mehr

Niederlage trotz Steigerung
Rödinghausen (tni). Der TTC Rödinghausen wartet in der Tischtennis-Bezirksklasse weiter auf den ersten Saisonsieg. Am fünften Spieltag war zwar eine... mehr

Kirchlengern punktet daheim und in Lage
Kirchlengern (nw). Die Sportkegler des KSK Kirchlengern stehen aktuell mit 8:7 Punkten im Mittelfeld der Tabelle der Regionalliga.Zuletzt gab es neben... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik