Schrift

22.07.2009
Miele investiert in Bünde in die Zukunft
Neue Halle für Dampfgarer nimmt Gestalt an

Eindrucksvoll | FOTO: PATRICK MENZEL

Bünde (ds). Sichtbare Fortschritte macht das neuste Bauvorhaben der Firma Miele an der Borriesstraße in Ennigloh. Auf dem Gelände der früheren Villa Hensiek entsteht wie berichtet eine 8.000 Quadratmeter große Ferigungshalle für Dampfgarer. Das sind Geräte, mit denen vor allem Gemüse schonend zubereitet werden kann, um die Vitamine zu erhalten.

Wie Reinhild Portmann, Pressesprecherin der Miele Gruppe mit Sitz in Gütersloh, erläuterte, sollen dort Anfang 2010 die ersten Dampfgarer produziert werden. Im Jahre 2005 hatte der Gütersloher Konzern den traditionsreichen Kochgerätehersteller Imperial übernommen, wobei dessen Produkte, darunter auch die Dampfgarer, zunächst noch unter dem alten Firmennamen auf den Markt kamen.

Inzwischen ist das Miele-Logo auf allen Geräten zu finden und wird auch die neue Halle zieren. In ihr gibt es nach Worten von Reinhild Portmann effektivere Herstungsmöglichkeiten für Dampfgarer. Dies ist aber nur der eine Grund. "Wir erwarten künftig ein erweitertes Wachtumspotenzial für diese Geräte ebenso wie für die Induktions-Kochfelder." Diese werden ebenfalls im Bünder Werk hergestellt und seien im Profikoch-Bereich, zunehmend aber auch bei privaten Haushalten gefragt.

In die neue Montagehalle für Dampfgarer investiert Miele rund 12 Millionen Euro. Zusätzliche Arbeitsplätze sind laut Portmann zunächst nicht damit verbunden, eventuell später bei einer Produktionsausweitung. Derzeit sind in Bünde rund 540 Mitarbeiter beschäftigt.


Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bünde
"Wir sehen den Verkauf als Chance"
Bünde. In dritter Generation betreibt Jürgen Schmale die gleichnamige Gärtnerei in Bünde. Doch kommenden Samstag um 13.30 Uhr fällt der Hammer für das Floristikgeschäft - nach 91 Jahren... mehr




Anzeige

Bünde

1.582 Personen gefällt
"Bünde"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bünde


Serien

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Clemens Krauss - Es ist Zeit. Neue Ausstellung im Marta
Clemens Krauss - Es ist Zeit. Neue Ausstellung im Marta
RW Kirchlengern unterliegt SV Rödinghausen II mit 0:3
RW Kirchlengern unterliegt SV Rödinghausen II mit 0:3
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Schützenfest in Dreyen
Schützenfest in Dreyen
Korsofahrt durch Stift Quernheim und Klosterbauerschaft
Korsofahrt durch Stift Quernheim und Klosterbauerschaft
Tag der offenen Tür bei der feuerwehr Gohfeld
Tag der offenen Tür bei der feuerwehr Gohfeld


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Frage der Woche
Müsste die Stadt Bünde künftig bei Hochwasser schnellere und unbürokratische Hilfe für die Betroffenen leisten?




Anzeige
Lokalsport Bünde
Breit und gut aufgestellt
Kirchlengern. Der TV Häver präsentiert sich vor Beginn der Handball-Saison in der Kreisliga A nach Meinung von Trainer Pascal Vette... mehr

Stift Quernheim mit vier Stürmern zum Erfolg
Kreis Herford (ha/bk). Mit zwei Siegen aus zwei Partien mischen die beiden Kreisvertreter VfL Holsen und SC Vlotho auf den Rängen eins und drei... mehr

Es geht mit Trikots in die Schule
Kreis Herford (as). Unter dem Motto "Bring einen mit – Handball bewegt Schule" veranstaltet der Handballverband Westfalen am 19. September den ersten... mehr

Lehrgang beim Bundestrainer
Bünde (nw). Drei Mitglieder der Badminton-Abteilung der TG Ennigloh belegen jetzt hochkarätige Fortbildungen, um die Qualitität des Trainings... mehr

Schwung der Meisterschaftssaison mitnehmen
Rödinghausen (alex). Die C-Jugendfußballer des SV Rödinghausen haben eine überraschend gute Saison hinter sich. Spieler und Trainer gehen nun mutig in... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik