Schrift

21.11.2012
Enger
Zug um Zug zum Hauptgewinn
Viertes Integrations-Schachturnier im Engeraner Schulzentrum wird am 24. November ausgetragen
VON MAREIKE PATOCK

Laden zur Schachpartie ein | FOTO: MAREIKE PATOCK

Enger. Einmal gegen einen richtigen Profi Schach spielen: Beim vierten Integrationsturnier könnte das möglich werden. Dazu laden der Schachclub Wittekind’s Knappen, die Sparkasse Herford und die türkisch-islamische Gemeinde Spenge am Samstag, 24. November, ab 11 Uhr ins Engeraner Schulzentrum ein.

Mitmachen kann jeder. Es gibt keine Altersbegrenzung, und auch eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht nötig.


"Wir haben auch in diesem Jahr wieder richtig starke Profi-Spieler dabei", sagt Seyfettin Kara, Vorsitzender der Knappen. Unter anderem habe sich schon ein Fidemeister aus Lippstadt angemeldet. Ein Titel, der nur knapp unter einem Großmeister angesiedelt ist.
Alle Teilnehmer spielen sieben Runden. Der besondere Reiz bei diesem Turnier: Selbst ein Kind könne mal gegen einen echten Profi spielen, betont Kara. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise. Der Hauptgewinn sind 300 Euro. Kara rechnet mit noch mehr Teilnehmern als im letzten Jahr. Damals hatten sich knapp 40 Spieler angemeldet.

Die Veranstalter wollen mit dem Turnier nicht nur die Freude am Schach, sondern auch die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte fördern. Bürger mit Migrationshintergrund, die nicht in einem Verein Mitglied sind, müssten zum Beispiel kein Startgeld entrichten, sagt Kara.

Vor drei Jahren hatte der Schachclub Wittekind’s Knappen das Integrationsturnier erstmals veranstaltet. Die Sparkasse Herford hat die Veranstaltung von Anfang an gesponsert: "Die Förderung des Sports liegt uns am Herzen, und auch das Thema Integration ist uns wichtig", sagt Jens Böske, Filialleiter der Sparkasse in Enger.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Enger
Hilfe für ein "normales" Leben
Enger. Marc Reckmann lässt sich in seinen Sessel fallen. Er atmet tief durch und schaltet den Fernseher ein. Über den Bildschirm flimmert eine Kindersendung... mehr




Anzeige

Enger

341 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Atze Schröder testet neues Programm
Atze Schröder testet neues Programm
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen
Oktoberfest Freiwillige Feuerwehr Schweicheln-Bermbeck
Oktoberfest Freiwillige Feuerwehr Schweicheln-Bermbeck
Hits and Kids im Stadttheater
Hits and Kids im Stadttheater
Erste Niederlage für den TuS Spenge
Erste Niederlage für den TuS Spenge


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Frische Luft hellt die Stimmung auf
Wenn die Tage kürzer werden, verspüren viele Menschen Unzufriedenheit und Antriebslosigkeit. Im Fachjargon der Psychotherapeuten ist dies als Herbst-... mehr

Herford: Hotel ohne Aussicht
Vorerst auf Eis gelegt sind die Pläne des Herforder Gastronomen Hans-Jörg Dun-ker, einen Hotelneubau im Marta-Viertel mit 27 Zimmern und Tiefgarage zu... mehr

Herford: Fellbommel und Knallfarben
Sobald es draußen kälter wird, kommen auch die Wollsachen wieder zum Vorschein. Ob als Schal, Mütze oder Pullover - Wolle ist einer der wärmsten... mehr

Herford: Jugendstil in Rosa und Gold
Herford. Die rosa Farbe war die Idee ihrer Mutter. Jutta Meier-Böbersen lächelt bei dem Gedanken. "Sie fand, dass es zu dem Haus passt"... mehr

Herford: Kritik an der Stadt: Zu wenig aktiv
Herford. Interessenvertreter, Politiker und Bürger diskutierten am Donnerstag im Schützenhof "Gewalt im Namen der Religion". Es ging dabei um radikale... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik