Schrift

28.11.2012
Enger
Lebendiger Adventskalender in Enger
Familien und Organisationen öffnen ihre Türen / Evangelische Gemeinde lädt ein

Freuen sich auf viele gute Gespräche | FOTO: MAREIKE PATOCK

Enger (mac). "Advent ist mehr als nur Konsum", sagt die Engeraner Pastorin Petra Schmuck. Es sei vor allem eine Zeit, in der sich die Menschen begegneten. Die evangelische Kirchengemeinde Enger will den Austausch unter den Bürgern fördern und lädt darum zu einem "Lebendigen Adventskalender" ein.

Pastorin Schmuck erklärt: An allen ungeraden Tagen im Dezember öffneten Familien, Einzelpersonen, Kindergärten oder andere Organisationen aus Enger für eine halbe Stunde ihre Türen, um große und kleine Leute zu einem Treffen im Advent einzuladen. "Bei Plätzchen, Tee oder Punsch ist Zeit für Begegnung und Gespräche", sagt Petra Schmuck. Und mehr noch: "Wir sehen, hören oder gestalten etwas, das zur Adventszeit gehört."

Beginn der vorweihnachtlichen Treffen ist immer um 18 Uhr. Die meisten Veranstaltungen finden im Freien statt. "Darum bitte warm anziehen", unterstreicht die Engeraner Pastorin. Außerdem sollten Becher oder Tassen für die Getränke mitgebracht werden. In der Nachbarstadt Spenge gibt es schon seit vielen Jahren solch einen "Lebendigen Adventskalender". Die evangelische Gemeinde Enger veranstaltet die vorweihnachtlichen Treffen erstmals in diesem Jahr. Und das sind die "Fenster" mit ihren Gastgebern:

1. Dezember: Stiftskirche Enger; offenes Singen mit Posaunenchor. 3. Dezember: Ev. Kindergarten Falkenhorst, Falkenhorst.
5. Dezember: Familie Ebeler, Bahnhofstraße 12.
7. Dezember: Frau Tinz, Breslauer Straße 20.
9. Dezember: Familie Kamp, Wittekindstraße 23.
11. Dezember: Ev. Kindergarten, Bünder Straße 18.
13. Dezember: Nachbarschaft in der Kurzen Straße, am Weihnachtsbaum.
15. Dezember: Frau Edsen, Elmweg 22.
17. Dezember: Ev. Diakoniestation, Kesselstraße 41.
19. Dezember: Frau Brosig, Tiefenbruchstraße 7.
21. Dezember: Familie Schmuck, Erlengarten 4.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Enger
Steuer übernimmt das Ruder
Enger (mac). Überraschend hatte die bisherige Leiterin der Grundschule Enger-Mitte, Claudia Rogge, vor einigen Monaten ihren Abschied aus Enger verkündet... mehr




Anzeige

Enger

332 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Clemens Krauss - Es ist Zeit. Neue Ausstellung im Marta
Clemens Krauss - Es ist Zeit. Neue Ausstellung im Marta
RW Kirchlengern unterliegt SV Rödinghausen II mit 0:3
RW Kirchlengern unterliegt SV Rödinghausen II mit 0:3
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Schützenfest in Dreyen
Schützenfest in Dreyen
Korsofahrt durch Stift Quernheim und Klosterbauerschaft
Korsofahrt durch Stift Quernheim und Klosterbauerschaft
Tag der offenen Tür bei der feuerwehr Gohfeld
Tag der offenen Tür bei der feuerwehr Gohfeld


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Drei Verletzte nach Zusammenstoß
Drei junge Männer sind gestern Abend bei einem Unfall auf der Hochstraße verletzt worden. Schuld ist nach ersten Ermittlungen der Polizei das... mehr

Herford: Natur-Schatzsuche per Handy
In der modernen Mediengesellschaft ist man überall mit den Datenbanken dieser Welt verbunden. Wer jetzt in Gottes schöner Natur unterwegs ist und sein... mehr

Herford: Die jüngste Feuerwehrfrau
Eine richtige Feuerwehrfrau ist sie schon, bis Sonja Redeker allerdings einen richtigen Brand löschen darf... mehr

Herford: A2-Baustelle bei Herford 
erst ab Montag
Eigentlich sollten die A2-Anschlussstellen Herford/Bad Salzuflen und Ostwestfalen/Lippe in Fahrtrichtung Dortmund seit gestern Baustellen sein. Dieses... mehr

Kreis Herford: Zeitung lesen im Unterricht
Für frischen Wind und jede Menge Gesprächsstoff im Unterricht sorgt jetzt wieder die NW: Das Medienprojekt "Klasse!" startet in die neue Runde.... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik