Schrift

28.11.2012
Enger
Mensa-Erweiterung für 130.000 Euro
80 zusätzliche Sitzplätze am Widukind-Gymnasium

Angebaut | FOTO: ANDREAS SUNDERMEIER

Enger (wi). "Die Mensa bietet einfach zu wenig Platz", sagt Dieter Günter-Willmann. Die Stadt entschied sich deshalb, den Essens-Raum am Widukind-Gymnasium Enger (WGE) zu erweitern. "Mit den Arbeiten liegen wir im Zeitplan", sagt der Mitarbeiter des städtischen Immobilienservice. Die Kosten beziffert er auf rund 130.000 Euro. Dazu kämen zirka 10.000 Euro für die Einrichtung.

Bislang hätte die Mensa des WGE Platz für etwa 100 Schüler geboten. "Dies führte dazu, dass Schüler zeitlich versetzt oder in ihren Klassenräumen essen mussten. Im Sommer wichen Schüler auf dem Schulhof aus und speisten dort", erläutert Dieter Günter-Willmann die Situation.


Durch den Erweiterungsbau könne die Kapazität der Mensa durch 80 zusätzliche Plätze beinahe verdoppelt werden. "Das bringt schon Entlastung", ist der Rathausmitarbeiter überzeugt.

Als Erweiterungsfläche bot sich der überbaute Bereich rechts des Haupteingangs an. "Wir haben die Verglasung nach vorn gezogen und gewinnen damit einen großen Raum", sagt der Experte.

Angegliedert wird anschließend eine Mensa-Terrasse, die den Gymnasiasten im Sommer 30 weitere Essensplätze bieten wird.

Günter-Willmann geht davon aus, dass der Erweiterungsbau Ende Februar/Anfang März des kommenden Jahres bezogen werden kann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Enger
Quantensprung für Leseratten
Enger. "Das ist ein Quantensprung für unsere Bücherei!" Christel Euler freute sich sichtlich, als sie gestern Morgen das neueste Angebot der Engeraner Stadtbücherei der Öffentlichkeit vorstellte... mehr




Anzeige

Enger

341 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Neugeborenenbegrüßung im Rathaus
Neugeborenenbegrüßung im Rathaus
Erwin Pelzig im Stadttheater
Erwin Pelzig im Stadttheater
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Geiselnahme knapp entkommen
Herford/Azaz. Die Ereignisse liegen bereits ein Jahr zurück, aber sie stecken dem weit gereisten Journalisten Jürgen Escher aus Herford noch in den... mehr

Herford: Pelzigs pointierte Polterei
Herford. "17 Cent pro Minute bin ich Ihnen wert", rechnet Erwin Pelzig den Besuchern im Theater vor. Da hat er 141 Spielzeit-Minuten hinter sich. Jede... mehr

Herford: Salafisten auf dem Rückzug ins Private
Herford (jwl). Die Salafisten verlegen ihre Aktivitäten offenbar verstärkt in Wohnungen oder tarnen sie als private Aktivitäten... mehr

Herford: Brauche Geld, biete Queen auf Teller
Herford. Das Land NRW macht es vor: Am 12. November lässt die Casino-Gesellschaft Westspiel, eine Tochter der landeseigenen NRW-Bank... mehr

Herford: Per Mausklick durch Herfords Straßen
Herford. Verkehrsschilder beachten, rechtzeitig schalten, den Schulterblick nicht vergessen und Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer nehmen - der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik