Schrift

28.11.2012
Enger
Mensa-Erweiterung für 130.000 Euro
80 zusätzliche Sitzplätze am Widukind-Gymnasium

Angebaut | FOTO: ANDREAS SUNDERMEIER

Enger (wi). "Die Mensa bietet einfach zu wenig Platz", sagt Dieter Günter-Willmann. Die Stadt entschied sich deshalb, den Essens-Raum am Widukind-Gymnasium Enger (WGE) zu erweitern. "Mit den Arbeiten liegen wir im Zeitplan", sagt der Mitarbeiter des städtischen Immobilienservice. Die Kosten beziffert er auf rund 130.000 Euro. Dazu kämen zirka 10.000 Euro für die Einrichtung.

Bislang hätte die Mensa des WGE Platz für etwa 100 Schüler geboten. "Dies führte dazu, dass Schüler zeitlich versetzt oder in ihren Klassenräumen essen mussten. Im Sommer wichen Schüler auf dem Schulhof aus und speisten dort", erläutert Dieter Günter-Willmann die Situation.


Durch den Erweiterungsbau könne die Kapazität der Mensa durch 80 zusätzliche Plätze beinahe verdoppelt werden. "Das bringt schon Entlastung", ist der Rathausmitarbeiter überzeugt.

Als Erweiterungsfläche bot sich der überbaute Bereich rechts des Haupteingangs an. "Wir haben die Verglasung nach vorn gezogen und gewinnen damit einen großen Raum", sagt der Experte.

Angegliedert wird anschließend eine Mensa-Terrasse, die den Gymnasiasten im Sommer 30 weitere Essensplätze bieten wird.

Günter-Willmann geht davon aus, dass der Erweiterungsbau Ende Februar/Anfang März des kommenden Jahres bezogen werden kann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Enger
Copilot lädt sich Gäste ein
Enger (nw). Das Neue Forum präsentiert am Freitag, 21. November ein besonderes Wohnzimmerkonzert der heimischen Band "Copilot". Über den Dächern von Enger spielen die vier Nachwuchsmusiker ihre Songs... mehr




Anzeige

Enger

340 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
historische Gerichte: Pickert bei Andrea Höner
historische Gerichte: Pickert bei Andrea Höner
In Zeiten abnehmendem Lichts im Stadttheater
In Zeiten abnehmendem Lichts im Stadttheater
Konzert in der Auferstehungskirche Laar in Erinnerung an den Ausbruch des 1. Weltkriegs
Konzert in der Auferstehungskirche Laar in Erinnerung an den Ausbruch des 1. Weltkriegs
Der Brandbach soll renaturiert werden - Impressionen vom Ist-Zustand
Der Brandbach soll renaturiert werden - Impressionen vom Ist-Zustand
Kerzen gießen im Holzhandwerksmuseum
Kerzen gießen im Holzhandwerksmuseum
Angesagte Loom-Bänder
Angesagte Loom-Bänder


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford/Velbert: Betrug: Stuntman soll 3.600 Euro zahlen
In Herford wurde er bekannt, als er 2012 auf dem Neuen Markt eine große Benefizaktion mit Promis für die Kinderklinik plante und dafür von... mehr

Herford: Taxi-Fahrpreise sollen kräftig steigen
Herford. Taxifahren könnte in Herford künftig deutlich teurer werden. Grund ist der ab Januar 2015 geltende Mindestlohn für Taxifahrer. Der Kreistag... mehr

Herford: "The Taste": Dritter Platz für Timo Hinkelmann
Wochenlang fieberten Tausende Fernsehzuschauer mit dem Herforder Timo Hinkelmann, der in der Koch-Show "The Taste" (dt.: der Geschmack) sein Können... mehr

Herford: Timo aus Herford im Finale von "The Taste"
Malte (36) aus Köln ist geschmacksverrückt und kombiniert Pfirsich mit Estragon und einer Béarnaise-Soße. Timo (32) aus Herford battelt sich mit... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Freitag
Kreis Herford. Am Freitag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Bünde:   Hansastraße und Spenge: ... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik