Schrift

17.05.2010
SPENGE
Spenger fit an der Gießkanne
Bürger übernehmen Patenschaft für Blumen
VON STEFANIE BOSS

Blumenfreunde | FOTO: STEFANIE BOSS

Spenge. Spenge blüht weiter auf. Zusätzlich zur bekannten Narzissenpflanzaktion hat die Initiative "Spenge blüht auf" jetzt zum ersten Mal auch Sommerblumen gepflanzt. Die Spenger Bürger, die dafür eine Patenschaft übernommen hatten, wurden jetzt dem Bürgermeister vorgestellt.

"Diese Aktion ist eine Zusammenarbeit unserer Initiative mit der Stadt", erklärte Anne Beckmann von "Spenge blüht auf". "Die Stadt hat die Blumenkübel zur Verfügung gestellt, wir den Inhalt." Anwohner haben sich als Blumenpaten zur Verfügung gestellt und sich verpflichtet, die Blumen zu gießen und die anfallende Pflege zu übernehmen. "Es ist eine schöne Sache, sich ehrenamtlich einzubringen. Wir haben uns sehr darüber gefreut", sagt Anne Beckmann.

"Toll, dass Paten gefunden wurden", meinte auch Bürgermeister Bernd Dumcke und bedankte sich, dass sie auf diese Weise dazu beitrügen, das Erscheinungsbild der Stadt zu verschönern. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement erhielten die Blumenpaten auch eine Gießkanne mit dem neuen Logo von "Spenge blüht auf", das Christine Sordel-Brockmann entworfen hatte.

Insgesamt gibt es acht Standorte mit dreizehn Blumenkübeln. Bernd Dumcke selbst und seine Mitarbeiter im Rathaus haben die Pflege für die beiden Kübel vor dem Rathaus übernommen. Weiter kümmern sich die Familien Oldenbürger, Lotte, Ziegenbruch, Greife, Wienke, Aloglu sowie Ludwig Seippel um die Blumen.


Schrift



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Enger
Enger
Kreis legt Terrassenbau still
Enger (-as). Die Terrasse hinter dem neuen Mehr-Parteien-Haus in der Burgstraße 5-7 ist nicht genehmigt. Das teilte die Presseabteilung des Kreises gestern auf NW-Anfrage mit... mehr




Anzeige

Enger

328 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Sommerhitze im Herforder Tierpark
Sommerhitze im Herforder Tierpark
Kultur-Radtour in Enger
Kultur-Radtour in Enger
Ferienspiele - Papierfest in der Gemeindebücherei Schwenningdorf
Ferienspiele - Papierfest in der Gemeindebücherei Schwenningdorf
Unfall auf der Hansastraße Ecke Holserstraße
Unfall auf der Hansastraße Ecke Holserstraße
Ferienspiele Umweltdetektive an der Else
Ferienspiele Umweltdetektive an der Else
Herforder Künstlerinnen in der Ausstellung  Klang:raum am Dümmer See
Herforder Künstlerinnen in der Ausstellung Klang:raum am Dümmer See


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Schusswaffen in Herford sichergestellt
Zuerst war es nur eine einfache Fahrzeugkontrolle. Weil ein LKW-Fahrer dabei falsche Angaben machte wurden die Polizisten hellhörig - und machten am... mehr

Herford: So klingt deutscher Rap von morgen
Herford. "Das sind alles Dinge, die wir gerne machen: Sport, Musik, Bücher lesen und lachen..." Mühelos rappen die drei Mädchen und sieben Jungen den... mehr

Herford: Dano: Mordprozess ab 1. Oktober
Herford. Knapp sechs Monate nach der Tat steht jetzt der Termin für den Mordprozess im Fall des getöteten Dano (5) fest. Danach wird sich der... mehr

Herford: Senioren sollen mitgestalten
Herford. "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an", sang Udo Jürgens schon im Jahr 2000, als er das Seniorenalter erreichte. Die Stadt Herford zählt... mehr

Herford: Geschenke zum Zuckerfest
Herford. Die Ahmadiyya-Gemeinde hat ihren Fastenmonat beendet. Das Ende des Ramadan wird mit dem Zuckerfest gefeiert. Zum Festtag trafen sich die... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik