Schrift

17.05.2010
SPENGE
Spenger fit an der Gießkanne
Bürger übernehmen Patenschaft für Blumen
VON STEFANIE BOSS

Blumenfreunde | FOTO: STEFANIE BOSS

Spenge. Spenge blüht weiter auf. Zusätzlich zur bekannten Narzissenpflanzaktion hat die Initiative "Spenge blüht auf" jetzt zum ersten Mal auch Sommerblumen gepflanzt. Die Spenger Bürger, die dafür eine Patenschaft übernommen hatten, wurden jetzt dem Bürgermeister vorgestellt.

"Diese Aktion ist eine Zusammenarbeit unserer Initiative mit der Stadt", erklärte Anne Beckmann von "Spenge blüht auf". "Die Stadt hat die Blumenkübel zur Verfügung gestellt, wir den Inhalt." Anwohner haben sich als Blumenpaten zur Verfügung gestellt und sich verpflichtet, die Blumen zu gießen und die anfallende Pflege zu übernehmen. "Es ist eine schöne Sache, sich ehrenamtlich einzubringen. Wir haben uns sehr darüber gefreut", sagt Anne Beckmann.

"Toll, dass Paten gefunden wurden", meinte auch Bürgermeister Bernd Dumcke und bedankte sich, dass sie auf diese Weise dazu beitrügen, das Erscheinungsbild der Stadt zu verschönern. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement erhielten die Blumenpaten auch eine Gießkanne mit dem neuen Logo von "Spenge blüht auf", das Christine Sordel-Brockmann entworfen hatte.

Insgesamt gibt es acht Standorte mit dreizehn Blumenkübeln. Bernd Dumcke selbst und seine Mitarbeiter im Rathaus haben die Pflege für die beiden Kübel vor dem Rathaus übernommen. Weiter kümmern sich die Familien Oldenbürger, Lotte, Ziegenbruch, Greife, Wienke, Aloglu sowie Ludwig Seippel um die Blumen.


Schrift



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Enger
Enger
Experten für Ausgedientes
Enger. "Meine Herren, wo kann ich das hier loswerden?" ruft eine Frau schon beim Aussteigen und schwenkt ein Kofferradio. "Na dann kommen Sie mal hier rüber", antwortet einer der Mitarbeiter... mehr




Anzeige

Enger

322 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Glockenturm wird abgebaut
Glockenturm wird abgebaut
Schützenfest der Schützengesellschaft Kirchlengern von 1927
Schützenfest der Schützengesellschaft Kirchlengern von 1927
Königsschießen auf dem Schützenfest des SV Schweicheln-Bermbeck
Königsschießen auf dem Schützenfest des SV Schweicheln-Bermbeck
Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag
Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag
Kurkonzert mit den "Binnenschiffern" in Randringhausen
Kurkonzert mit den "Binnenschiffern" in Randringhausen
Großes Sommerturnier beim RV Exter
Großes Sommerturnier beim RV Exter


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Spendenbetrug auf dem Parkplatz
Herford. Zumindest auf den ersten Blick benötigte er Hilfe: Der junge Mann, der am Samstag die Kundin eines Herforder Verbrauchermarktes auf dem... mehr

Herford: Spargel war Postminister und Napoleon Friseur
Herford. Das alte Foto vom vergangenen Mittwoch zeigte die Alte Post am Stephansplatz. Viele Leser haben das richtig erkannt... mehr

Kreis Herford: Schön grün - aber aggressiv
Jeder Gärtner freut sich über seine Blumen - sicherlich auch, wenn mal eine unbekannte dabei ist. Jedoch nicht jede Pflanze ist Grund zur Freude. So... mehr

Herford: Reich geschmücktes Fachwerk
Herford. Jeden Mittwoch zeigen wir ein altes Foto, das Erinnerungen wecken soll. Wer eine dazu gestellte Frage beantworten kann, hat die Chance... mehr

Herford / Merida: Untergetauchter Herforder in Venezuela festgenommen
Fast 20 Jahre nach einem geplanten Sprengstoff-Anschlag in Berlin ist einer der mutmaßlichen Täter gefasst worden. Wie das Nachrichtenmagazin Spiegel... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik