Schrift

26.10.2011
ENGER
20.000 Flyer laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein
Gewerbetreibende der Kaufmannschaft freuen sich am 6. November auf zahlreiche Gäste in der Innenstadt

Freuen sich auf viele Kunden | FOTO: ANDREAS SUNDERMEIER

Enger (-as). "Gerade nach den recht sonnigen Tagen im Oktober und dem direkten Übergang in den schönen Herbst ist es für uns sehr interessant, die neue Mode vorzustellen", sagt Jürgen Fellbaum. Er und die anderen Mitglieder der Engeraner Kaufmannschaft nehmen auch den Kollektionswechsel zum Anlass, sich und ihre Ware am Sonntag, 6. November, einer großen Öffentlichkeit vorzustellen: Beim verkaufsoffenen Sonntag.

In der Zeit von 13 bis 17 Uhr werden die Geschäfte geöffnet haben. "Wir wollen zeigen, dass sich einiges in Enger geändert hat", erklärt Fellbaum. "Wir freuen uns auf die Gäste aus Enger und Umgebung. Und besonders auf die, die meinen, Enger zu kennen. Die werden überrascht sein von den Neuerungen. Mit The Farm Clothing, dem Sinneswandel und Men in Companies haben sich drei Geschäfte verstärkt um das Thema Herrenmode gekümmert."

Das bedeute zudem auch eine geringere Zahl an Leerständen in der Innenstadt. "Damit sind wir gut aufgestellt. Und das freut mich unwahrscheinlich", ergänzt Fellbaum.

Mit mehr als 20.000 neu gestalten Flyern werben die heimischen Geschäftsleute für den verkaufsoffenen Sonntag. Und die wurden nicht nur in Enger und Spenge, sondern auch in der näheren Umgebung verteilt.

Das frische Design der Flyer und vor allen Dingen die Auflistung der Geschäfte und eine übersichtliche Karte der Innenstadt sollen die Kunden nach Enger locken.

Doch beschränkt sich das Programm selbstverständlich nicht nur auf das Angebot in den Geschäften.

Fellbaum weist auf einige Aktionen und die Stände auf dem Barmeierplatz hin. Dort sind neben Getränken, Glühwein und Bratwurst auch Crèpes und Pizza im Angebot.

Zudem weisen die Kaufleute besonders auf den Landfrauenmarkt hin. Gemeinsam mit ihnen freuen sich auch die Alttraktorenfreunde aus Dreyen am Kleinbahnmuseum auf ihre Gäste.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Enger
Enger/Spenge
Auf der Suche nach dem Osterhasen
Enger/Spenge. Für den Osterhasen gibt es in diesen Tagen eine Menge zu tun. Gut, wenn ihm seine Feldhasenfreunde ein bisschen unter die Arme greifen. Die Anzahl derer ist in den vergangenen Jahren... mehr

Enger
Knyphausen-CD entstand in Enger
Enger. Im Keller stapeln sich die schwarzen Gitarrenkoffer. Wie viele Instrumente er genau besitzt, weiß Gunnar Ennen nicht. "Jede Gitarre klingt etwas anders"... mehr

Enger
Radel-Rallye zu Seen und Parks
Enger (mac). Das Hücker Moor in Spenge, die Maiwiese in Enger, der Kurpark in Rödinghausen oder der Obersee in Bielefeld: Die Radel-Rallye 2014 der Städte Enger und Spenge führt Fahrradfreunde diesmal... mehr

Enger
Rudelsingen in der Engeraner Innenstadt
Enger. Mit bis zu 40.000 Besuchern rechnen die Organisatoren des Kirschblütenfestes an den drei Festtagen. Ein Mix aus Straßenkirmes, Musikprogramm und Gewerbeschau wird vom 25. bis 27... mehr




Anzeige

Enger

312 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
NABU Kids besuchen Kreisverband-Gartengelände
NABU Kids besuchen Kreisverband-Gartengelände
Unfall auf der Enger Straße
Unfall auf der Enger Straße
Erster Schäfer in Löhne
Erster Schäfer in Löhne
RGZV Obernbeck bereitet sich auf Ostern vor
RGZV Obernbeck bereitet sich auf Ostern vor
Amerikanischer Besuch in Löhne
Amerikanischer Besuch in Löhne
Inlinerkurs im Haus der Jugend
Inlinerkurs im Haus der Jugend


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Ein Osterfest, viele Bräuche
Herford. Wird Ostern überall gleich gefeiert? Herforder aus fremden Kulturkreisen erzählen, ob in ihren Heimatländer auch Eier gesucht werden. Wie... mehr

Herford: Die Letzten ihrer Art
Herford. Rammler Rudi wird jetzt sportlich. Der gewichtige Deutsche Kleinwidder soll demnächst bei der Langohr-Trendsportart "Kaninhop" mitmachen und... mehr

Herford: Strandlandschaft im Aufbau
Herford. Die Vorbereitungen für den Beachclub sind bereits in vollem Gange. Trotzdem ist das Ende noch lange nicht in Sicht - zur Eröffnung am Montag... mehr

Herford: Dano: Polizei findet DNA-Spuren von Ibrahim B.
Bielefeld/Herford (ots/jum). Die umfangreichen Ermittlungen des  Ermittlerteams " EK Dano" haben zu einem weiteren Erfolg geführt. Bei der... mehr

Herford: Ein Patriarch wird 70
Herford. Als Unternehmer ist er sehr erfolgreich, als Hobbyzüchter Weltklasse. Er ist polternd, fordernd, polarisierend, präzise, motivierend... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik