Schrift

13.01.2012
KREIS HERFORD
Leiharbeitnehmer verklagt Zeitarbeitsfirma
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit / Gütetermin vor dem Herforder Arbeitsgericht blieb ohne Ergebnis

Kreis Herford (lmg). Mit dem Boom von Leiharbeit in den vergangenen Jahren ging auch die Forderung der Gewerkschaften einher, dass die entliehenen Mitarbeiter für die gleiche Arbeit auch wie das Stammpersonal bezahlt werden müssen ("Equal Pay").

Ein Herforder Zeitarbeiter pocht nun vor dem Arbeitsgericht auf sein Recht und bezieht sich dabei auf ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts.
Der Mann war von 2008 bis 2011 bei der Firma ZAG-Zeitarbeit beschäftigt, die deutschlandweit etwa 750.000 Menschen vermittelt.
"Dort wurde er nach den Tarifverträgen der Christlichen Gewerkschaft für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) bezahlt. "Diese Verträge sind allerdings ungültig", so die Auffassung von Rechtsanwalt Klaus Pahde, der den Kläger vertritt.


Denn das Bundesarbeitsgericht hat im vergangenen Monat festgestellt, dass die CGZP keine richtige Gewerkschaft sei und damit auch nicht befugt, Tarifverträge abzuschließen. "Mein Mandant fordert nun eine Nachzahlung von rund 6.300 Euro für die Jahre 2008 bis 2010." Der Tarifvertrag der Zeitarbeitsfirma weist einen Lohn aus, der nur der Hälfte der tariflichen Löhne in den Betrieben entspreche.

Der jetzige Gütetermin vor dem Arbeitsgericht in Herford blieb ohne Ergebnisse. "Dass mein Mandant einen Anspruch hat, ist unstrittig", sagte Rechtsanwalt Pahde. Die Gegenseite pocht jedoch auf Ausschlussfristen: "Im Arbeitsrecht muss der Kläger innerhalb kurzer Fristen seine Ansprüche geltend machen", erklärte die Gegenseite. Die Auslegung, wann eine solche Frist endet, ist kniffelig. "Wann mein Mandant seine Ansprüche hätte geltend machen sollen, wird Ende März Thema in der Verhandlung sein", sagte Pahde.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Enger
Problemrohr bald repariert
Enger. Thomas Holz ist erleichtert. Der Leiter der Engeraner Wirtschaftsbetriebe hat ein großes Sorgenkind über den Berg. Nach dem Rohrbruch an der Ringstraße, direkt neben dem ALDI-Parkplatz... mehr




Anzeige

Enger

340 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hohenhauser Straße
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hohenhauser Straße
Konfis backen Brote für die Welt
Konfis backen Brote für die Welt
Verkaufsoffener Sonntag in Bünde
Verkaufsoffener Sonntag in Bünde
Halloween in der Eishalle
Halloween in der Eishalle
Martin Barre - Jethro-Tull-Gitarrist im Schiller
Martin Barre - Jethro-Tull-Gitarrist im Schiller


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Schocktherapie erreicht Schüler
Herford. Es war alles anders, gestern Vormittag im voll besetzten Saal des Stadttheaters: Wo sonst Begeisterung und Applaus dominieren... mehr

Herford: Neuer Pächter für das Marta-Café
Herford (bag). Gemunkelt wurde schon länger. Am Mittwochabend dann ließ Roland Nachtigäller bei einer Führung für Ratspolitiker die Katze aus dem Sack... mehr

Herford: Drei Pflaster-Kombinationen zur Wahl
Herford. Mit drei Vorschlägen für eine mögliche Pflasterung der Bäckerstraße und der kompletten Fußgängerzone wird die Verwaltung in Kürze an die... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Freitag
Kreis Herford. Am Freitag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Herford:   Sattlerweg und... mehr

Vlotho: Die Bahnhofs-Vision
Vlotho. Es gibt mindestens 110 Menschen in der Weserstadt, die eine Vision haben: Den Erhalt und die sinnvolle Nutzung des 1875 gebauten Bahnhofs als... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik