Schrift

13.01.2012
KREIS HERFORD
Leiharbeitnehmer verklagt Zeitarbeitsfirma
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit / Gütetermin vor dem Herforder Arbeitsgericht blieb ohne Ergebnis

Kreis Herford (lmg). Mit dem Boom von Leiharbeit in den vergangenen Jahren ging auch die Forderung der Gewerkschaften einher, dass die entliehenen Mitarbeiter für die gleiche Arbeit auch wie das Stammpersonal bezahlt werden müssen ("Equal Pay").

Ein Herforder Zeitarbeiter pocht nun vor dem Arbeitsgericht auf sein Recht und bezieht sich dabei auf ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts.
Der Mann war von 2008 bis 2011 bei der Firma ZAG-Zeitarbeit beschäftigt, die deutschlandweit etwa 750.000 Menschen vermittelt.
"Dort wurde er nach den Tarifverträgen der Christlichen Gewerkschaft für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) bezahlt. "Diese Verträge sind allerdings ungültig", so die Auffassung von Rechtsanwalt Klaus Pahde, der den Kläger vertritt.


Denn das Bundesarbeitsgericht hat im vergangenen Monat festgestellt, dass die CGZP keine richtige Gewerkschaft sei und damit auch nicht befugt, Tarifverträge abzuschließen. "Mein Mandant fordert nun eine Nachzahlung von rund 6.300 Euro für die Jahre 2008 bis 2010." Der Tarifvertrag der Zeitarbeitsfirma weist einen Lohn aus, der nur der Hälfte der tariflichen Löhne in den Betrieben entspreche.

Der jetzige Gütetermin vor dem Arbeitsgericht in Herford blieb ohne Ergebnisse. "Dass mein Mandant einen Anspruch hat, ist unstrittig", sagte Rechtsanwalt Pahde. Die Gegenseite pocht jedoch auf Ausschlussfristen: "Im Arbeitsrecht muss der Kläger innerhalb kurzer Fristen seine Ansprüche geltend machen", erklärte die Gegenseite. Die Auslegung, wann eine solche Frist endet, ist kniffelig. "Wann mein Mandant seine Ansprüche hätte geltend machen sollen, wird Ende März Thema in der Verhandlung sein", sagte Pahde.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Enger
Viele Aktivitäten rund um die tolle Knolle
Enger (boss). Bereits im Eingang empfing die Besucher der Duft von frischen Reibekuchen. Die durften beim Herbstfest im DRK-Familienzentrum "Traumland" unter dem Motto "Rein in die Kartoffeln – Raus... mehr




Anzeige

Enger

341 Personen gefällt
"Enger"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Enger


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Atze Schröder testet neues Programm
Atze Schröder testet neues Programm
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Bielefeld/Herford: Jesiden demonstrieren in OWL
In Ostwestfalen-Lippe haben am Montagabend Jesiden demonstriert und Hilfe für ihre Landsleute gefordert.... mehr

Herford: Feuchtigkeit ist das A und O
Herford. In der Herbstzeit ist die Haut großen Veränderungen ausgesetzt: Das Klima wird kühler und auch die Heizungsluft fordert sie zunehmend. Die... mehr

Herford: Der Feinabstimmer
Der städtische Verkehrsausschuss gehört zu den publikumsträchtigen Gremien des Stadtrats. In jeder Sitzung hat er über Bürgeranträge zu beraten; oft... mehr

Herford: Roter Teppich für junge Leser
Genau im Zeitplan liegen Renovierung und Neumöblierung der Kinderbibliothek der Stadtbücherei. "Am Samstag feiern wir mit einem Familientag... mehr

Herford: Gebühren sinken stark
Herford (cla). Sowohl die Gebühren für die Abfallentsorgung als auch für den Winterdienst und die Straßenreinigung sinken ab Januar 2015... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik