Schrift

28.11.2012
Herford
Vollsperrung endet Freitag
Vier Bauabschnitte waren nötig

Letzter Abschnitt Bünder Straße | FOTO: KIEL-STEINKAMP

Herford (toha/fm). Es war mit nur 950 Metern die kürzeste Strecke einer kreiseigenen Straße – doch deren Renovierung dauerte am längsten. Vier Bauabschnitte waren nötig, um die Bünder Straße zwischen Engerstraße und B<TH>239 gründlich zu überarbeiten.

Allein für den letzten Bauabschnitt zwischen Sophienstraße, Sulo und McDonald’s waren 300.000 Euro nötig. Während des Straßenbaus waren Anlieger der Bünder Straße gegen die Abrechnungsmodalitäten vorgegangen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herford
Drei Pflaster-Kombinationen zur Wahl
Herford. Mit drei Vorschlägen für eine mögliche Pflasterung der Bäckerstraße und der kompletten Fußgängerzone wird die Verwaltung in Kürze an die Anlieger herantreten... mehr




Anzeige

Herford

2.033 Personen gefällt
"Herford"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus Herford
Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Halloween in der Eishalle
Halloween in der Eishalle
Martin Barre - Jethro-Tull-Gitarrist im Schiller
Martin Barre - Jethro-Tull-Gitarrist im Schiller
Nabucco im Stadttheater
Nabucco im Stadttheater
Auto-Mattern Wälle Lauf in Herford
Auto-Mattern Wälle Lauf in Herford
Erwin Pelzig im Stadttheater
Erwin Pelzig im Stadttheater
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Drei Pflaster-Kombinationen zur Wahl
Herford. Mit drei Vorschlägen für eine mögliche Pflasterung der Bäckerstraße und der kompletten Fußgängerzone wird die Verwaltung in Kürze an die... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Freitag
Kreis Herford. Am Freitag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Herford:   Sattlerweg und... mehr

Vlotho: Die Bahnhofs-Vision
Vlotho. Es gibt mindestens 110 Menschen in der Weserstadt, die eine Vision haben: Den Erhalt und die sinnvolle Nutzung des 1875 gebauten Bahnhofs als... mehr

Herford: Ein eingewanderter Klassiker
Herford. Ursprünglich stammen sie aus Ostpreußen. Nach dem Krieg brachten die Vertriebenen die Königsberger Klopse, oft auch Kapernklopse genannt... mehr

Herford: Heute beginnen Arbeiten am Lübbertor
Herford. Die Sanierung einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in der Herforder Innenstadt beginnt heute: Ab heute Morgen wird der Bereich um die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik