Schrift

28.11.2012
Herford
Biertreber auf der Füllenbruchstraße
Einspurige Sperrung aufgehoben

Herford. Ein Trecker mit Anhänger hat am Mittwochmorgen auf der Füllenbruchstraße gegen 11.30 Uhr eine Ladung Biertreber verloren, die sich auf die Fahrbahn ergoss. Verkehrsbehinderungen waren die Folge, die Straße war einspurig gesperrt.

Die Leitstelle hatte den Kreis-Bauhof damit beauftragt, die sandähnliche, aber rutschige Substanz von der Straße zu entfernen.


Die Ursache des kleinen Unglücks ist nicht bekannt, vermutlich war die Klappe des Anhängers nicht richtig verschlossen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herford
70 Jahre nach dem Bombenangriff
Herford. Totensonntag vor 70 Jahren. Der achtjährige Patient Rudolf Wehmeier ist gerade mit dem Abräumen des Mittagessens im kleinen Krankenhaus Enger-Wörde beschäftigt... mehr




Anzeige

Herford

2.066 Personen gefällt
"Herford"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus Herford
Väterkurs in der Kindertagesstätte Stedefreund
Väterkurs in der Kindertagesstätte Stedefreund
Hüte und Mützentrends für den Winter 2014
Hüte und Mützentrends für den Winter 2014
Mitgliederversammlung Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford bei Brax
Mitgliederversammlung Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford bei Brax
historische Gerichte: Pickert bei Andrea Höner
historische Gerichte: Pickert bei Andrea Höner
In Zeiten abnehmendem Lichts im Stadttheater
In Zeiten abnehmendem Lichts im Stadttheater
Konzert in der Auferstehungskirche Laar in Erinnerung an den Ausbruch des 1. Weltkriegs
Konzert in der Auferstehungskirche Laar in Erinnerung an den Ausbruch des 1. Weltkriegs
Martinsumzug der Gemeinde Herford Mitte
Martinsumzug der Gemeinde Herford Mitte
CD-Release-Konzert der Band Egosplit
CD-Release-Konzert der Band Egosplit
Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am Bergertor
Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am Bergertor
Herforder EV gewinnt 7:4 gegen Grefrath
Herforder EV gewinnt 7:4 gegen Grefrath


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: 70 Jahre nach dem Bombenangriff
Herford. Totensonntag vor 70 Jahren. Der achtjährige Patient Rudolf Wehmeier ist gerade mit dem Abräumen des Mittagessens im kleinen Krankenhaus Enger... mehr

Kreis Herford: IWKH-Basis will weiter machen
Kreis Herford. Sie feierten ihren Geschäftsführer mit stehenden Ovationen. Sie ließen böse Worte über "die Politik" fallen. Sie debattierten heftig... mehr

Herford: Wenn es draußen eisig wird
Herford. 13 Fußtruppen, 17 Traktoren, 16 Großfahrzeuge und 750 Tonnen Streusalz - damit plant die für den Räumdienst der Stadt zuständige... mehr

Herford/Velbert: Betrug: Stuntman soll 3.600 Euro zahlen
In Herford wurde er bekannt, als er 2012 auf dem Neuen Markt eine große Benefizaktion mit Promis für die Kinderklinik plante und dafür von... mehr

Herford: Taxi-Fahrpreise sollen kräftig steigen
Herford. Taxifahren könnte in Herford künftig deutlich teurer werden. Grund ist der ab Januar 2015 geltende Mindestlohn für Taxifahrer. Der Kreistag... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik