Schrift

14.07.2011
HERFORD
Kleine Kraftprotze
Abarth-Treffen am Wochenende
VON FRANK-MICHAEL KIEL-STEINKAMP KIEL-STEINKAMP

Italienischer Mythos | FOTO: KIEL-STEINKAMP

Herford. Rund 50 Abarth-Fahrer aus ganz Deutschland treffen sich am kommenden Wochenende auf Einladung der Gemeinschaft "Scuderia OWL" auf dem Gelände des Köster-Automobil-Service an der Waltgeristraße 40. Sie wollen zusammen einen italienischen Mythos feiern.

Carlo Abarth, bekannt geworden für seine Sportauspuffanlagen, mischte in den 1960er und 1970er Jahren den Motorsport mit seinen kleinen Rennfahrzeugen auf Basis des Fiat 500/600 auf. Viele Siege und Rekorde gingen in dieser Zeit auf sein Konto.

2008 erweckte Fiat den Fiat 500 Abarth mit einer modernen Interpretation zu neuem Leben. "Es bildete sich schnell ein Freundeskreis für diese rasanten Rennsemmeln", wissen Uwe Despang, Dennis Middelmann und der bekannte Herforder Abarth-Rennfahrer Reinhold Köster. Am Samstag, 16., und Sonntag, 17. Juli, soll in Herford die Brücke geschlagen werden zwischen historischem Rennsport und der Neuauflage. Viele aufwändig restaurierte Fahrzeuge werden zu sehen sein - Abarth hat auch andere Fiat-Modelle umgebaut.

Es werden Fahrwerksexperten, ein Tuningspezialist und ein Folierer Rede und Antwort stehen. Am Sonntag um 10 Uhr startet eine Rundfahrt in Richtung Lipperland.

Die Scuderia OWL ist ein Zusammenschluss von Abarth-Fans aus dem Raum Lage/Herford/Bielefeld. Zu den Aktivitäten zählen der gemeinsame Besuch von Motorsportveranstaltungen und Ausfahrten.


Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herford
A2-Baustelle bei Herford 
erst ab Montag
Eigentlich sollten die A2-Anschlussstellen Herford/Bad Salzuflen und Ostwestfalen/Lippe in Fahrtrichtung Dortmund seit gestern Baustellen sein. Dieses muss jetzt jedoch auf kommenden Montag, 1. September, verschoben werden. mehr




Anzeige

Herford

1.962 Personen gefällt
"Herford"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus Herford
Hoffest bei Röthemeyers Islandpferde-Reitschule
Hoffest bei Röthemeyers Islandpferde-Reitschule
Land-Genuss-Markt
Land-Genuss-Markt
Eiswasser-Challenge mit Herforder Prominenten
Eiswasser-Challenge mit Herforder Prominenten
Sportkunst Convention und Tagträumer-Varieté
Sportkunst Convention und Tagträumer-Varieté
Ein dreifaches Horrido auf die Schützen
Ein dreifaches Horrido auf die Schützen
Brand bei von Laer
Brand bei von Laer
Herford: X-Rockfest mit zehn Heavy Metal Bands
Herford: X-Rockfest mit zehn Heavy Metal Bands
Zweiter Bürgerbrunch
Zweiter Bürgerbrunch
SC Herford verliert Westfalenligaspiel gegen Münsters reserve 1:3
SC Herford verliert Westfalenligaspiel gegen Münsters reserve 1:3
Second-Hand-Shopping-Tour
Second-Hand-Shopping-Tour


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: A2-Baustelle bei Herford 
erst ab Montag
Eigentlich sollten die A2-Anschlussstellen Herford/Bad Salzuflen und Ostwestfalen/Lippe in Fahrtrichtung Dortmund seit gestern Baustellen sein. Dieses... mehr

Kreis Herford: Zeitung lesen im Unterricht
Für frischen Wind und jede Menge Gesprächsstoff im Unterricht sorgt jetzt wieder die NW: Das Medienprojekt "Klasse!" startet in die neue Runde.... mehr

Herford: Landschaftsbeirat sieht Ausbau der Ringstraße "äußerst kritisch"
Die B 239, im Volksmund gern Ringstraße genannt, soll ab dem Ende der vierspurigen Strecke parallel zum Naturschutzgebiet Füllenbruch bis zur Brücke... mehr

Herford: Klare Ausrichtung auf natürliche Geburt
Für die Mitarbeiter der Geburtsklinik im Mathilden-Hospital steht die bestmögliche Förderung der Bindung zwischen Mutter und Kind im Zentrum ihrer... mehr

Herford: 27 Störche auf Eickumer Acker
Durch einen Hinweis einer netten Bekannten erfuhr Vogelfreund Peter Franzeck am Sonntag Abend, dass auf einem Acker in Eickum 27 Störche anzutreffen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik