Schrift


20.11.2012
Hiddenhausen
Mord an Pensionswirtin: Anklage gegen 44-Jährigen erhoben
Mann soll 72-Jährige in Hiddenhausen mit Beil erschlagen haben

Am Tatort | FOTO: FRANK-MICHAEL KIEL-STEINKAMP

Herford (jwl/me). Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat Anklage wegen Einbruchs und Mordes gegen einen 44-Jährigen aus Hiddenhausen im Kreis Herford erhoben. Der Mann soll am Vormittag des 2. August die Pensionswirtin Inge R. mit einem Beil erschlagen haben, als diese ihn am Tresor in ihrer Pension erwischt hatte.

Der Angeklagte war - offenbar aus Geldnot - in die Pension eingebrochen. Im Büro machte er sich am Tresor zu schaffen. Dabei wurde er laut Anklageschrift von Inge R. gestört.  Der Hiddenhauser soll dann ein Gipser-Beil genommen und Inge R., die ihn als Mieter ihrer Wohnung kannte sofort identifiziert hätte, damit erschlagen haben.


Bereits am Tag nach der Tat wurde der 44-Jährige von der Polizei festgenommen. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft und bestreitet den Mord.

Fotostrecke
Hiddenhausen: Tötungsdelikt in Hiddenhauser Pension
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (34 Fotos).







Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schweicheln-Bermbeck
Männer müssen draußen bleiben
Schweicheln-Bermbeck. Woran merkt der Bienenfreund, dass es Herbst ist? Ganz einfach: Die männlichen Bienen werden nicht mehr ins Gehäuse hereingelassen von den Wächter-Kollegen... mehr




Anzeige

Hiddenhausen


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Atze Schröder testet neues Programm
Atze Schröder testet neues Programm


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Streit um die Engerstraße ist beigelegt
Herford. Geschäftsleute und Pendler an der Engerstraße können aufatmen: Anders als vom Landesbetrieb Straßen.NRW vorgesehen... mehr

Herford: Nach der Flucht das Abitur im Blick
Herford. Das Pressegespräch im Friedrichs-Gymnasium beginnt ohne die Hauptperson, die 15 Jahre alte Syrerin Nirmin Al Hussein. Die hat gerade Sport... mehr

Herford: Klage über Schürkamps auswärtige Politik in Russland
Herford. Ein Ausflug des Herforder Stadtkämmerers Manfred Schürkamp in die internationale Politik verärgert die Herforder SPD. In seiner Funktion als... mehr

Herford: Das Urteil heilt die Wunden nicht
Herford/Bielefeld. Hohe Sicherheitsvorkehrungen am Bielefelder Landgericht, ein von Öffentlichkeit, Angehörigen und Medienvertretern überfüllter Saal... mehr

Herford / Bielefeld: Dano-Prozess: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt
Das Landgericht Bielefeld hat den Angeklagten im Fall des getöteten Dano (5) aus Herford wegen Mordes und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik