Schrift

23.11.2012
Hiddenhausen
Polizeihund spürt 85-Jährige auf
Seniorin war in der Dunkelheit aus Heim entwischt

Hiddenhausen (toha). Glimpflich ging der "Fluchtversuch" einer 85-jährigen Heimbewohnerin am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr aus. Die Leitung eines Seniorenheimes in Lippinghausen hatte die Polizei gerufen und bat um Hilfe bei einer vermissten Dame, die nicht rechtzeitig in ihren Wohnbereich zurückgekehrt war.
Die 85-Jährige war mit ihrem Rollator zuletzt eine Stunde zuvor noch auf dem Gelände gesehen worden und konnte im gesamten Bereich im und um das Altenheim nicht ausfindig gemacht werden. Die alte Dame ist gesundheitlich eingeschränkt und bedarf auch dringend medikamentöser Versorgung, so dass die Polizei sofort nach der Frau fahndete.

Außerdem war wegen der Dunkelheit und der sinkenden Temperaturen Eile geboten. Deshalb wurde ein Diensthund der Herforder Polizei eingesetzt, der in der Lage ist, Gerüche abzugleichen und so einen Menschen aufzuspüren.
Der Diensthundführer und sein Hund nahmen die Spur aus dem Gebäude des Altenheimes auf, weiter in den Garten über einen gepflasterten Weg, über Querwege zu Parkplätzen von Nachbargrundstücken, entlang eines Sportplatzes und zuletzt durch ein Gartentor auf ein Schulgartengrundstück, wo die Dame auf dem Boden sitzend vom Hund aufgefunden wurde.
Sie war gestürzt und wurde mit Hilfe eines Rettungswagens sofort ärztlich versorgt. Angehörige, die gekommen waren, kümmerten sich dann um die Seniorin, so dass sie am Ende wieder in ihr Heim zurück konnte.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hiddenhausen
Zurück zu den Wurzeln
Hiddenhausen. So richtig weg aus Hiddenhausen war Christiane Möller-Bach nie. Auch in der Zeit, in der sie nicht Mitglied des Gemeinderates war, war sie für die SPD in Hiddenhausen da... mehr




Anzeige

Hiddenhausen


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hohenhauser Straße
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hohenhauser Straße
Konfis backen Brote für die Welt
Konfis backen Brote für die Welt
Verkaufsoffener Sonntag in Bünde
Verkaufsoffener Sonntag in Bünde
Halloween in der Eishalle
Halloween in der Eishalle
Martin Barre - Jethro-Tull-Gitarrist im Schiller
Martin Barre - Jethro-Tull-Gitarrist im Schiller


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Drei Pflaster-Kombinationen zur Wahl
Herford. Mit drei Vorschlägen für eine mögliche Pflasterung der Bäckerstraße und der kompletten Fußgängerzone wird die Verwaltung in Kürze an die... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Freitag
Kreis Herford. Am Freitag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Herford:   Sattlerweg und... mehr

Vlotho: Die Bahnhofs-Vision
Vlotho. Es gibt mindestens 110 Menschen in der Weserstadt, die eine Vision haben: Den Erhalt und die sinnvolle Nutzung des 1875 gebauten Bahnhofs als... mehr

Herford: Ein eingewanderter Klassiker
Herford. Ursprünglich stammen sie aus Ostpreußen. Nach dem Krieg brachten die Vertriebenen die Königsberger Klopse, oft auch Kapernklopse genannt... mehr

Herford: Heute beginnen Arbeiten am Lübbertor
Herford. Die Sanierung einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in der Herforder Innenstadt beginnt heute: Ab heute Morgen wird der Bereich um die... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik