Schrift

28.11.2012
Hiddenhausen
Kanonenschlag
im Briefkasten

Hiddenhausen. Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Eilshauser Straße sind am Sonntag in der Nacht gegen 0.10 Uhr unsanft geweckt worden. Unbekannte hatten in einen vor dem Haus aufgestellter Aluminium-Briefkasten einen Feuerwerkskörper gelegt und angezündet. Die Metallteile des typisch amerikanischen Briefkastens wurden im Umkreis von mehreren Metern aufgefunden. Die Explosion zerstörte den 30 Euro teuren Behälter komplett.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Herford unter Tel. (0 52 21) 888-0 entgegen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hiddenhausen
Müllgebühr sinkt, Integrationsrat kommt
Hiddenhausen (toha). Gute Nachrichten für die Bürger der Großgemeinde: Vom kommenden Jahr an gelten neue Tarife für die Müllentsorgung. So wird die Gewichtsgebühr pro Kilogramm Abfallgewicht um 0... mehr




Anzeige

Hiddenhausen


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Engel Lidia eröffnet das Weihnachtslicht
Engel Lidia eröffnet das Weihnachtslicht
Jenseits von Eden im Stadttheater
Jenseits von Eden im Stadttheater
Preisträgerkonzert des Jugend-Musikwettbewerbs
Preisträgerkonzert des Jugend-Musikwettbewerbs
Adventskränze und Gestecke basteln im Holzhandwerksmuseum
Adventskränze und Gestecke basteln im Holzhandwerksmuseum
Endausscheidung Just a Guitar
Endausscheidung Just a Guitar
Ausstellungseröffnung "Augenschmaus" in der Alten Schule Ottelau
Ausstellungseröffnung "Augenschmaus" in der Alten Schule Ottelau


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokales Herford
Kreis Herford: Preisträgerkonzert im Studio der Nordwestdeutschen Philharmonie
Beim Preisträgerkonzert im Studio der Nordwestdeutschen Philharmonie haben sich 80 Musiker in vier Altersstufen und in fünf Kategorien beim Vorspiel... mehr

Herford: Ein Engländer im Weihnachtslicht
Eine ganze Woche ist Alan Tallis im Rathaus unterwegs, um rechtzeitig vor Eröffnung des Weihnachtslichts die 600 Lichterbögen mit 4.200 Glühbirnen zu... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Dienstag
Kreis Herford. Am Dienstag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Herford:   Diebrocker Straße und... mehr

Herford: Zeit - nur für Vater und Kind
Immer mehr Väter nehmen die Elternteilzeit in Anspruch. Spiele, Lieder und Kleinigkeiten, die den Alltag mit Kindern auffrischen können... mehr

Herford: 70 Jahre nach dem Bombenangriff
Herford. Totensonntag vor 70 Jahren. Der achtjährige Patient Rudolf Wehmeier ist gerade mit dem Abräumen des Mittagessens im kleinen Krankenhaus Enger... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik