Schrift

28.11.2012
Hiddenhausen
Kanonenschlag
im Briefkasten

Hiddenhausen. Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Eilshauser Straße sind am Sonntag in der Nacht gegen 0.10 Uhr unsanft geweckt worden. Unbekannte hatten in einen vor dem Haus aufgestellter Aluminium-Briefkasten einen Feuerwerkskörper gelegt und angezündet. Die Metallteile des typisch amerikanischen Briefkastens wurden im Umkreis von mehreren Metern aufgefunden. Die Explosion zerstörte den 30 Euro teuren Behälter komplett.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Herford unter Tel. (0 52 21) 888-0 entgegen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hiddenhausen
Vom Regen in die Halle
Hiddenhausen. Drei Jahre mussten Vereine und die Sportlehrer der Olof-Palme-Gesamtschule improvisieren und mit anderen Vereinen und Schulen kooperieren. Seit dem 1... mehr




Anzeige

Hiddenhausen


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Herford


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Trikottag des westfälischen Handball-Verbandes
Trikottag des westfälischen Handball-Verbandes
SV Rödinghausen II gewinnt 3:0 gegen Avenwedde
SV Rödinghausen II gewinnt 3:0 gegen Avenwedde
Viele Besucher beim "Tag der Regionen"
Viele Besucher beim "Tag der Regionen"
0:0 zwischen SV Rödinghausen und SG Wattenscheid
0:0 zwischen SV Rödinghausen und SG Wattenscheid
Handball-Landesliga - A-Jugend SG Bünde-Dünne - HSG Handball Lemgo 2
Handball-Landesliga - A-Jugend SG Bünde-Dünne - HSG Handball Lemgo 2
Benefizkonzert Gospelchor "InJoy" Eilshausen
Benefizkonzert Gospelchor "InJoy" Eilshausen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Moschee wirbt um Vertrauen
Herford. Sie steht seit Wochen im Fokus der Öffentlichkeit und bereits seit langer Zeit wegen der hier betenden radikalen Islamisten im Visier der... mehr

Herford: Eine Welle der Hilfsbereitschaft in Herford
Drei Tage nach der ersten Flüchtlingswelle gestaltet sich die Lage am Gebäudekomplex Ulmenstraße 1-7 noch immer unübersichtlich.... mehr

Herford: Polizei beschlagnahmt Hochzeitsessen
Eine Hochzeitsgesellschaft aus dem Raum Herne wird bei ihrer Feier ohne das bestellte Essen auskommen müssen. Denn als Polizisten die Ladung eines 47... mehr

Herford: NRW überrascht Herford mit 350 Flüchtlingen
Ohne Wissen und Beteiligung der Stadt Herford hat das Land NRW zum Wochenende mehrere leerstehende Wohnblocks als Notunterkunft für Asylbewerber... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Dienstag
Kreis Herford. Am Dienstag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Vlotho:  Solterbergsteraße und... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik