Schrift

22.11.2012
Kirchlengern
Grundschulräume in Häver als Jugendcafé?
Grünen-Fraktion stellt Antrag zur Nutzung des Hauses

Kirchlengern. Zur künftigen Nutzung der Grundschule Häver, deren Schließung wegen sinkender Geburtenzahlen droht (die NW berichtete am Dienstag) stellt die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, namentlich deren Sprecher Burkhard Scheiding, einen Antrag an Bürgermeister Rüdiger Meier.

Der zuständige Ausschuss/Rat soll demnach die Verwaltung mit der Prüfung beauftragen, ob die Räume der Grundschule Häver für eine weitere Nutzung unter anderem als Jugendcafe geeignet sind. In der Begründung heißt es: "Die stark nachlasssenden Geburtenzahlen werden eine Weiterführung der Grundschule Häver auf Zeit wohl nicht mehr erlauben. Daher ist es angebracht, sich rechtzeitig über eine weitere Nutzung Gedanken zu machen."


Das Jugendcafe sei nach wie vor ein aktuelles Thema in der Gemeinde. "Nach einem Besuch unserer Fraktion in den Räumlichkeiten dort haben wir über mehrere Möglichkeiten über eine Standortverlegung mit den Jugendlichen gesprochen. Großer Frust hat sich dort aus verschiedenen Gründen über die Verwaltung breit gemacht", so Burkhard Scheiding.

Der Verweis auf die Grundschule Häver als neuer Standort sei zwar skeptisch aufgenommen worden (neuer Standort heißt auch alles neu gestalten, was am jetzigen Standort bereits vorhanden ist), es sei auch allen klar, dass der jetzige Standort wohl nicht zu halten sei und man sich Gedanken über einen neuen Standort machen müsse.
Des weiteren würde sich hier die Möglichkeit anbieten, passende Räume für den Streetworker zur Verfügung zu stellen, die bisher nur in Stift Quernheim gegeben seien.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bünde/Kirchlengern
Helfen in Zeiten der Ebola
Eigentlich wollte Susanne Schröder aus Stift Quernheim am 24. September für eine Hilfsorganisation zurück nach Sierra Leone fliegen. Doch die Fluggesellschaft hat aufgrund der Ebola-Epidemie in Liberia, Guinea und Sierra Leone vorläufig sämtliche Flüge dorthin gestrichen. mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
SV Rödinghausen II gewinnt 3:0 gegen Avenwedde
SV Rödinghausen II gewinnt 3:0 gegen Avenwedde
Viele Besucher beim "Tag der Regionen"
Viele Besucher beim "Tag der Regionen"
0:0 zwischen SV Rödinghausen und SG Wattenscheid
0:0 zwischen SV Rödinghausen und SG Wattenscheid
Handball-Landesliga - A-Jugend SG Bünde-Dünne - HSG Handball Lemgo 2
Handball-Landesliga - A-Jugend SG Bünde-Dünne - HSG Handball Lemgo 2
Benefizkonzert Gospelchor "InJoy" Eilshausen
Benefizkonzert Gospelchor "InJoy" Eilshausen
Großflohmarkt in der Innenstadt
Großflohmarkt in der Innenstadt


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: NRW überrascht Herford mit 350 Flüchtlingen
Ohne Wissen und Beteiligung der Stadt Herford hat das Land NRW zum Wochenende mehrere leerstehende Wohnblocks als Notunterkunft für Asylbewerber... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Montag
Kreis Herford. Am Montag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Rödinghausen:  Bünder Straße und... mehr

Herford: Klang, der aus der Ruhe kommt
Herford. Die Szenerie wirkt ein bisschen so, wie man sich die Werkstatt Meister Eders - dem Chef von Pumuckl - vorstellt. Werkbänke deuten auf grobes... mehr

Kreis Herford: Entlastung für Hausmeister
Kreis Herford. Fulltime-Job Schulhausmeister: Sie halten Gebäude in Schuss, reparieren Defekte jeglicher Art... mehr

Kreis Herford: Landrat Manz nennt IWKH-Gespräch "konstruktiv"
Kreis Herford (hab). Unter der Überschrift "Konstruktives Gespräch um Zukunft der IWKH" hat Landrat Christian Manz gestern über das Treffen von... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik