Schrift

26.11.2012
Kirchlengern
Schule wird Spielzeugparadies
Gute Resonanz bei Flohmarkt in der Gesamtschule Kirchlengern

Spielzeugparadies

Kirchlengern (bk). Der Handel blühte am Samstagnachmittag im Foyer der Erich-Kästner-Gesamtschule Kirchlengern. Zum ersten Mal hatte die Elternschaft der Schule in Zusammenarbeit mit dem Förderverein einen Spielzeug-Flohmarkt organisiert, an dem über 50 kleine und große Händler mit ihren Verkaufsständen teilnahmen.

Auch Wolfgang und Heidi Leinweber aus Kirchlengern sind mit einem Stand dabei und haben vor allem die beliebten Playmobil-Figuren in allen Variationen im Angebot.

"Unsere Kinder sind jetzt langsam aus dem Alter heraus, so dass wir das Kinderzimmer leer geräumt haben und hoffen, dass wir einiges hier loswerden", so Wolfgang Leinweber. Vom Nachbarstand kommt Philo auf einen kurzen Plausch herüber und interessiert sich vor allem für das gelbe Playmobil-Motorboot. "Das hat sogar einen echten Motor", erweist sich der achtjährige als Fachmann auf dem Spielzeug-Gebiet.

Ein Herz für die jungen Händler beweist ein paar Meter weiter Alice Oberpenning, die am Stand von Michael Dahm die Fußballprofis Lukas Podolski und Oliver Kahn als Spielzeug-Figuren ergattert hat. "Papa, die kannst du doch nicht so günstig verkaufen", murrt Marcel, der zwölfjährige Sohn von Michael Dahm. "Dann lege ich dir natürlich noch einen Euro dazu", sagt Alice Oberpenning sofort und stellt Marcel damit zufrieden.

Yvonne Kleineberg vom Förderverein der Schule zeigte sich erfreut und auch ein wenig überrascht über die hohe Resonanz, die weit über die Gemeindegrenzen Kirchlengerns hinausging. "Wir haben unter anderem Anmeldungen aus Bruchmühlen, Herford und Bad Salzuflen gehabt", berichtet Kleineberg. "Noch heute morgen um 10 Uhr hat sich jemand aus Vlotho gemeldet, der mit einem Stand mitmachen wollte."

Ein Grund für das rege Interesse der Händler dürfte wohl auch die bescheidene Standgebühr gewesen sein. "Wenn hier jemand seinen Stand aufbauen möchte, muss er entweder fünf Euro zahlen oder einen Kuchen für unsere Cafeteria spenden", erläuterte Yvonne Kleineberg, die zusammen mit anderen Müttern die Bewirtung der Käufer und Verkäufer übernommen hatte.

Der Erlös des Flohmarktes kommt dem Förderverein zugute. "Wir haben erst kürzlich die neue Bestuhlung hier im Foyer finanziert und planen mit dem Geld die Anschaffung eines neuen Klettergerüstes", so Kleineberg, die bereits ankündigt, den Flohmarkt im kommenden Jahr erneut zu veranstalten.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Kirchlengern
Kirchlengern
Konfirmanden arbeiten ganz praktisch
Jetzt beginnen sie also wieder: die Konfirmationen im Bünder Land. In Kirchlengern fand am Sonntag der erste der beiden Konfirmationsgottesdienste statt. Als um 10 Uhr zwanzig Jugendliche in die Kirche einzogen, um sich dort einsegnen zu lassen, war das nicht etwa, wie es in einem bekannten Witz heißt, die sicherste Möglichkeit, Menschen aus der Kirche "hinaus zu konfirmieren". mehr

Kirchlengern
Hermann Kedrich dreht mit Kirchlengeraner Jugendlichen ein Musikvideo
Ein Aufbruch in eine neue Zeit begann am Samstag für Hermann Kedrich, auch als Rapper "Joker-D" und Sänger der heimischen Hip-Hop-Kombo "Raplektion" bekannt. Mit Unterstützung - unter anderem von Schauspieler Andreas Hermann, bekannt aus der TV-Serie "Stromberg" - entstand im Pöhlgebäude an der Lübbecker Strasse sein erstes eigenes Video zum neuen Song ,,Herzkopftherapie". mehr

Kirchlengern
Harley-Freunde starten mit Sicherheitstraining in die neue Saison
Sie ist der Inbegriff der Freiheit, das heimliche Symbol Amerikas und alles andere als eine Maschine: Für ihre Anhänger ist die Harley Davidson ein Mythos, der auch fernab der Route 66 wirkt. Das zeigte sich spätestens am Wochenende in Kirchlengern. Dort sorgten 20 Fahrer aus Herford und Umgebung für satte Motorengeräusche. mehr

Kirchlengern.
Retten und Unfallverhütung auf dem Lehrplan
Die Freiwillige Feuerwehr Kirchlengern veranstaltete in der Zeit vom 13. März bis zum 5. April einen Truppmann-Lehrgang Modul 1 und 2. Der Lehrgang stellt den ersten Teil der Grundausbildung der Freiwilligen Feuerwehrangehörigen dar. Im jährlichen Wechsel wird dieser von den Feuerwehren Löhne und Kirchlengern absolviert. Diesmal nahmen insgesamt 23 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden teil. mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Amerikanischer Besuch in Löhne
Amerikanischer Besuch in Löhne
Inlinerkurs im Haus der Jugend
Inlinerkurs im Haus der Jugend
Traktorengespann auf der Herforder Straße verunglückt
Traktorengespann auf der Herforder Straße verunglückt
Ferienprojekt in der Charlottenburg
Ferienprojekt in der Charlottenburg
Osterpokal Tanzsportgemeinschaft (TSG) Bünde
Osterpokal Tanzsportgemeinschaft (TSG) Bünde
SC Herford gewinnt 3:0 gegen TuS Tengern
SC Herford gewinnt 3:0 gegen TuS Tengern


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Einfach himmlisch
Herford. Unter wolkenlosem Himmel drehte sich gestern das Riesenrad im Probelauf hoch über der Radewig. Die Schausteller sind mit dem Aufbau der... mehr

Herford: Gewinnspiel: Wo Ordensschwestern segensreich wirkten
Herford. Jeden Mittwoch zeigen wir ein altes Foto, das Erinnerungen wecken soll. Wer eine dazu gestellte Frage beantworten kann, hat die Chance... mehr

Herford: Büros der Autobahnmeisterei durchsucht
Herford. In der Nacht zu Montag brachen unbekannte Täter in die Autobahnmeisterei an der Vlothoer Straße in Schwarzenmoor ein. Die Täter schlugen eine... mehr

Herford: Herforder Zentrum wegen Kirmes gesperrt
Herford (bo). Für das Volksfest "Auf der Freiheit" wird der Innenstadtring (Berliner Straße/zwischen der Einmündung Janup und dem Stephansplatz) wie... mehr

Herford: Herforder Ärzte unter den besten in Deutschland
Herford. Hohe Auszeichnung für zwei Ärzte des Herforder Klinikums: In einer Umfrage unter knapp 500 Medizinern in Deutschland wurden sie in die Liste... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik