Schrift

28.11.2012
Kirchlengern
Gut gegen Hochwasser gerüstet

Verbesserter Abfluss | FOTO: KARL-HENDRIK TITTEL

Kirchlengern. Es ist ein Monstrum von einem Wort, aber in der Praxis kann es für trockene Keller in hochwassergefährdeten Gebieten stehen: Die europäische "Hochwasserrisikomanagementrichtlinie".

Bis 2015 sollen Risikopläne für betroffene Gebiete erstellt werden. Zwei der insgesamt vier dafür nötigen Teilabschnitte sind für Kirchlengern bereits durchgeführt worden: die systematische Bestandsaufnahme und Bewertung von Hochwasserrisiken und -folgen sowie die Festlegung der Gebiete, in denen ein potentiell signifikantes Hochwasserrisiko besteht. Zuständig dafür war das Land. "Der dritte Schritt, die Erstellung von Hochwasserrisikokarten, ist derzeit in der Ausführung", sagt Armin Kuschel vom Fachbereich Planen und Bauen. Der letzte Schritt wird dann die Erstellung von Hochwasserrisiko-Managementplänen für diese Gebiete sein.

Soviel kann jetzt schon gesagt werden: "Dank der aktualisierten Hochwasser-Gefahrenkarten wissen wir, dass das statistische Jahrhunderthochwassser im Bereich nördlich der Brausemühle nicht für überflutete Keller sorgen wird", sagt Bürgermeister Rüdiger Meier. Hauptgrund sei die Wehrniederlegung an der Brausemühle, durch die ein wesentlich besserer Abfluss ermöglicht wurde und die zu einem um 40 Zentimeter niedrigeren Wasserspiegel führte. Zudem fungiere die Flutmulde als Puffer. "Die Hochwasserkante ist etwa 30 Meter vor den ersten Grüundstückgrenzen entfernt", sagt Bürgermeister Meier.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Kirchlengern
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Camping kann auch Luxus sein
Das Campen hat Familie Steffmann vor 14 Jahren für sich entdeckt. Einen 35 Jahre alten Wohnwagen hat Andreas Steffmann damals gekauft - für seine Einsätze für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gemeinschaft (DLRG). Mittlerweile wurde das alte durch ein neues, luxuriöses Gefährt ersetzt. Das Lieblingsziel der Familie aus Häver ist "Tropical Islands." Europas größte tropische Urlaubswelt liegt nur 420 Kilometer entfernt. mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Glockenturm wird abgebaut
Glockenturm wird abgebaut
Schützenfest der Schützengesellschaft Kirchlengern von 1927
Schützenfest der Schützengesellschaft Kirchlengern von 1927
Königsschießen auf dem Schützenfest des SV Schweicheln-Bermbeck
Königsschießen auf dem Schützenfest des SV Schweicheln-Bermbeck
Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag
Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag
Kurkonzert mit den "Binnenschiffern" in Randringhausen
Kurkonzert mit den "Binnenschiffern" in Randringhausen
Großes Sommerturnier beim RV Exter
Großes Sommerturnier beim RV Exter


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Königliche Klänge an einem warmen Sommerabend
Dienstagabend waren alle Herforder auf den Alten Markt eingeladen, um swingende britische Militärmusik zu hören.... mehr

Herford: Spendenbetrug auf dem Parkplatz
Herford. Zumindest auf den ersten Blick benötigte er Hilfe: Der junge Mann, der am Samstag die Kundin eines Herforder Verbrauchermarktes auf dem... mehr

Herford: Spargel war Postminister und Napoleon Friseur
Herford. Das alte Foto vom vergangenen Mittwoch zeigte die Alte Post am Stephansplatz. Viele Leser haben das richtig erkannt... mehr

Kreis Herford: Schön grün - aber aggressiv
Jeder Gärtner freut sich über seine Blumen - sicherlich auch, wenn mal eine unbekannte dabei ist. Jedoch nicht jede Pflanze ist Grund zur Freude. So... mehr

Herford: Reich geschmücktes Fachwerk
Herford. Jeden Mittwoch zeigen wir ein altes Foto, das Erinnerungen wecken soll. Wer eine dazu gestellte Frage beantworten kann, hat die Chance... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik